Akens-Info

Heft 1 (1983) – Heft 17 (1989)

Informationen zur Schleswig-Holsteinischen Zeitgeschichte (ISHZ), Heft 18 (1990) – Heft 30 (1996)

Vom Akens-Info zu den
Informationen zur Schleswig-Holsteinischen Zeitgeschichte 3

1. Verzeichnis der Textbeiträge

1.1 Aufsätze, Berichte, Dokumentationen 4

1.2 Rezensionen 14

1.3 Pressespiegel 22

2. Namenregister

2.1 Personen 38

2.2 Institutionen, Organisationen, Gruppierungen, Firmen 58

2.3 Orte, geografische Bezeichnungen 78

Impressum 88

Herausgegeben vom

Arbeitskreis zur Erforschung des Nationalsozialismus
in Schleswig-Holstein e.V. (Akens)

Kiel 2001

 

Vom Akens-Info zu den Informationen zur Schleswig-Holsteinischen Zeitgeschichte

Als der Arbeitskreis zur Erforschung des Nationalsozialismus in Schleswig-Holstein (Akens) am
1. September 1983 die erste Nummer seines schlicht Info genannten internen Mitteilungsheftes vorlegte, ahnte wohl niemand, dass sich aus dieser 16 maschinengeschriebene Seiten umfassenden Nummer eine historische Zeitschrift entwickeln würde, die sich in der Zeitgeschichtsforschung etablieren konnte und 15 Jahre später in gut 80 Archiven, Bibliotheken und wissenschaftlichen Instituten in neun Nationen sowie im Internet präsent ist.

Anfangs war das Info des Akens vor allem von Elan und Forschungseifer seiner frühen Mitglie­der geprägt; hatte Detlef Korte zuerst allein für die Redaktion verantwortlich gezeichnet, nannte das Impressum von Heft 7/8 Horst Peters als Redakteur, und ab Heft 9 übernahmen Eckhard Colmorgen und Margot Knäuper die Betreuung der eingegangenen oder angeforderten Aufsätze, Berichte und Rezensionen. Im Oktober 1990 änderte das längst als Akens-Info bekannte Blatt seinen Namen in Informationen zur Schleswig-Holsteinischen Zeitgeschichte und bekam einen neu gestalteten Umschlag – aus dem selbst erstellten und im Kopierverfahren vervielfältigten Heft war eine professionell gemachte Zeitschrift geworden, was nun auch äußerlich seinen Niederschlag fand.

Während die Hefte 18 und 19 laut Impressum allein von Eckhard Colmorgen verantwortet wurden, traten ihm im Juni 1991 die beiden Vorstandskollegen Klaus Bästlein und Detlef Korte zur Seite – tatsächlich aber hatte Detlef Korte ab der ersten Nummer als Vorsitzender des Arbeitskreises hinter den Kulissen intensiv an jedem einzelnen Heft mitgearbeitet, ohne dass dieser Einsatz eigens Erwähnung gefunden hätte. Ab Heft 25 wurde das Redaktionsteam um Kay Dohnke erweitert; im Herbst 1995 stellte Bästlein, der eine ansehnliche Zahl von Beiträgen für die Zeitschrift geliefert hatte, offiziell seine Mitarbeit ein.

Nach dem Tod Detlef Kortes im Dezember 1995 drohte der Zeitschrift eine existenzielle Krise bevorzustehen, denn nach wie vor war Korte nicht nur die aktivste Kraft im Arbeitskreis ge­wesen, sondern hatte auch dank seiner vielfältigen Kontakte innerhalb der Szene zum großen Teil die Beiträge für die Informationen zur Schleswig-Holsteinischen Zeitgeschichte eingeworben. Nur durch intensive Bemühungen gelang es, die Zeitschrift weiterhin auf ihrem angestrebt hohen Niveau in vertrautem Umfang herauszubringen. Im Herbst 1996 verstärkte die Vorstandskollegin Sabine Zeis die Redaktion. Einen Höhepunkt bildete die im September 1998 vorgelegte Doppelnummer 33/34, die als Festschrift für Erich Koch erschien und wiederum eine grafisch überarbeitete Titelseite präsentierte.

Die Ausgaben 1 bis 30 der Zeitschrift umfassen ein Gesamtvolumen von 2.274 Seiten mit Aufsätzen, Berichten, Dokumentationen, Pressemitteilungen, Leserbriefen, Rezensionen und faksimilierten Zeitungsartikeln im Pressespiegel. Das vorliegende Register erschließt außer den Beiträgen auch die Namen der in sämtlichen Texten erwähnten Personen, Institutionen, Firmen und Gruppierungen sowie der geographischen Bezeichnungen. Mehrere Mitglieder des Akens haben die zeitaufwändige Durchsicht der einzelnen Hefte geleistet, die als Vorarbeit für die Zusammenstellung des Registers unverzichtbar war. Ihnen sowie natürlich den Autorinnen und Autoren der jeweiligen Ausgaben gilt besonderer Dank – ohne diese ehrenamtliche Arbeit wäre die Herausgabe einer Zeitschrift wie der Informationen zur Schleswig-Holsteinischen Zeitgeschichte nicht möglich.

Kiel / Hamburg, Herbst 2001 Die Redaktion

1. Verzeichnis der Textbeiträge

1.1 Aufsätze, Berichte, Dokumentationen

Akens / Bästlein, Klaus

Schleswig-Holsteinische "Pressefreiheit"

[Dokumentation eines von den Kieler Nach­richten nicht veröffentlichten Leserbriefes von Klaus Bästlein]

12 (1988) S. 39-41 (Bericht)

Akens

Historiker klagt gegen die Archivverwaltung Rheinland-Pfalz

13 (1988) S. 67-69 (Pressemitteilung)

Akens

Schleswig-Holsteinischer Historikerstreit – Teil 1

17 (1989) S. 30-47 (Bericht)

Akens

Schleswig-Holsteinischer Historikerstreit – Teil 2

19 (1990) S. 27-30 (Dokumentation)

Akens

Zum 63. Geburtstag: K. O. Meyer erhielt die Akten über das 1952 gegen ihn verhängte Berufsverbot.

NS-Forscher dankten dem SSW-Landtags­abgeordneten für seinen Einsatz

20 (1991) S. 46f. (Pressemitteilung)

Akens / Beirat für Geschichte / Arbeits­kreis für Wirtschafts- und Sozialgeschichte

Stellungnahme zum Entwurf der Landesregie­rung für ein Gesetz über die Sicherung und Nutzung öffentlichen Archivgutes in Schles­wig-Holstein

20 (1991) S. 51-64 (Bericht)

Akens

Feierstunde zum Archivgesetz im Landtag.

Schleswig-Holstein hat das fortschrittlichste Archivgesetz

22 (1992) S. 67f. (Pressemitteilung)

Akens

Die zeitgeschichtliche Arbeit ist deutlich voran­gekommen. Akens zieht Bilanz: Positive Impulse von SSW und SPD

22 (1992) S. 68f. (Pressemitteilung)

Akens

Schleswig-Holsteinischer Historikerstreit – Teil 3

24 (1993) S. 94-99 (Bericht)

Antoniadis-Wiegel, Stefanie

Reinbek in der Zeit des Nationalsozialismus. Geschichte eines Projektes im Rahmen eines Schülerwettbewerbs

13 (1988) S. 60-64 (Bericht)

Arbeitsgruppe Archivgesetz

Entwurf für ein schleswig-holsteinisches Landesarchivgesetz

17 (1989) S. 24-30 (Bericht)

Arbeitsgruppe Medizinethik

Offener Brief

[an den Direktor der Kinderklinik der Uni­versität Kiel]

15 (1989) S. 32f. (Bericht)

Arbeitskreis Asche-Prozeß

1 (1983) S. 8-11 (Bericht)

Arbeitskreis Geschichte
der Lübecker Arbeiterbewegung

1 (1983) S. 7 (Bericht)

Arbeitskreis zur Erforschung der
nordfriesischen Konzentrationslager

1 (1983) S. 4-7 (Bericht)

Bästlein, Klaus

Nicht nur Frau Freisler kassiert eine groß­zügige Rente.

Vor allem Schleswig-Holstein zahlte und zahlt hohe Pensionen an NS-Verbrecher

5 (1985) S. 14-18

Bästlein, Klaus

Schleswig-Holstein in den "Meldungen wichtiger staatspolizeilicher Ereignisse" –
August 1941 bis November 1944

7/8 (1986) S. 4-45

Bästlein, Klaus

Zum Erkenntniswert von Justizakten aus der NS-Zeit. Erfahrungen in der konkreten For­schung

9 (1986) S. 4-25

Bästlein, Klaus

Regionalspezifische Aspekte des Widerstands gegen den Nationalsozialismus.

Ein Forschungskolloquium am 10. und 11. November 1986 in Berlin

9 (1986) S. 25-34

Bästlein, Klaus

Rundgang zu den Stätten des KZ Ladelund 1944 beim Sydslesvig-Festival 1987

10 (1987) S. 25-29

Bästlein, Klaus

Deeskalation des "Historikerstreits" –

oder das Einläuten einer zweiten Runde?

11 (1987) S. 39-41 (Bericht)

Bästlein, Klaus

Vörjahrsurlaub in Husum.

Eine plattdeutsche Sendung des NDR über die nordfriesischen Konzentrationslager

12 (1988) S. 46-49 (Bericht)

Bästlein, Klaus

"Hitlers Niederlage ist nicht unsere Niederlage, sondern unser Sieg!"

Die Bästlein-Organisation. Zum Widerstand aus der Arbeiterbewegung in Hamburg und Nordwestdeutschland während des Krieges

13 (1988) S. 3-60

Bästlein, Klaus

Was ist ein Menschenleben wert?

Zur Praxis der Entschädigung jüdischer
NS-Opfer aus Berlin-Neukölln nach 1945

14 (1988) S. 4-24

Bästlein, Klaus

50 Jahre danach: Seminar zu den Juden­pogromen

14 (1988) S. 29-43 (Bericht)

Bästlein, Klaus

"Wir müssen wegkommen von der Büro­kraten-Willkür in unseren Archiven." Ein Interview des Westdeutschen Rundfunks zu den Behinderungen der NS-Forschung in Schleswig-Holstein und der übrigen Bundes­republik

16 (1989) S. 51-55 (Bericht)

Bästlein, Klaus

Zur aktuellen Entwicklung im Archivwesen der ehemaligen DDR und zur dortigen Über­lieferung von Justizakten aus der NS-Zeit

18 (1990) S. 30-36 (Bericht)

Bästlein, Klaus

Die "Kinderfachabteilung" Schleswig
1941 bis 1945

20 (1991) S. 16-45

Bästlein, Klaus

NS-Tötungsaktionen in Schleswig-Holstein.

Vor 50 Jahren begannen die Deportationen Behinderter und Kranker.

Eine Gedenkstätte für die Opfer der
NS-Psychatrie in Schleswig ist geplant

20 (1991) S. 48f. (Bericht)

Beirat für Geschichte der
Arbeiterbewegung und Demokratie
in Schleswig-Holstein

6 (1985) S. 39f. (Bericht)

Bill, Claus Heinrich

Der Tannenberg-Bund in Schleswig-Holstein 1925 – 1933

28 (1995) S. 8-36

Billmayer, Ulf / Krukowska, Stephan

Universität Kiel ehrt Kriegsverbrecher.

Großadmiral Erich Raeder als Ehrendoktor und Geldgeber

12 (1988) S. 32-37 (Bericht)

Bürger, Friedegund / Dohrmann, Olaf /
Kunstreich, Tjark

"Der Umgang mit Minderheiten will gelernt sein." Der jüdische Friedhof in Hamburg Ottensen – ein Lehrstück für tolerante Tradi­tion und demokratischen Dialog

23 (1992) S. 5-42

Bußenius, Sieghard

Das Lager auf dem Brüderhof

4 (1984) S. 3-12

[Erweiterter Nachdruck aus Der Brüderbote 1/1984]

Bußenius, Sieghard

Ein jüdischer Zeitzeuge der Weimarer Republik besucht das Rauhe Haus in Hamburg

11 (1987) S. 31-38

Bußenius, Sieghard

Kriegsgefangene und Zwangsarbeiter in Rein­bek und Glinde

11 (1987) S. 42-46 (Bericht)

Bußenius, Sieghard

Inseln des Friedens oder Grundstücke ohne Verkehrswert?

Jüdische Friedhöfe und ihre Schändungen

21 (1991) S. 5-101

Christensen, Poul Soelberg

Ich war Häftling in Hitlers Todesanstalten

6 (1985) S. 13-21

Colmorgen, Eckhard / Voellner, Bernd

Unterschiede und Parallelen. Bericht über die DDR-Exkursion des Akens im April 1985

[Nachdruck eines Artikels aus der Kieler Rundschau vom 13.6.1985]

6 (1985) S. 41f.

Colmorgen, Eckhard

Akens-Mitgliederversammlung am 5. Mai 1991 in Ladelund

21 (1991) S. 103-105

Colmorgen, Eckhard

Die Tagung "Nationalsozialismus in Nord­friesland" am 30. Januar 1993 in Bredstedt

24 (1993) S. 100-104 (Bericht)

Colmorgen, Eckhard

Ehrennadel des Landes Schleswig-Holstein an Gerhard Hoch

29 (1996) S. 55-57 (Bericht)

Colmorgen, Eckhard / Dohnke, Kay

Detlef Korte (1956 – 1995)

28 (1995) S. 3-7

Danker, Uwe

"Ein Archivgesetz braucht das Land."

Podiumsdiskussion des "Beirats für Geschichte der Arbeiterbewegung und Demokratie in Schleswig-Holstein": Gesetzliche Regelungen sind unverzichtbar

16 (1989) S. 55-56

Danker, Uwe

"Ich möchte nur nicht, daß sie mir wieder treten". Das 'asoziale' Leben der Betty V.
in vier deutschen Staaten

24 (1993) S. 59-63

Danker, Uwe

Stand der historischen Forschung zum Nationalsozialismus in Schleswig-Holstein

27 (1995) S. 55-67

Das KZ Kuhlen

5 (1985) S. 3-9 (Dokumentation)

Das KZ-Außenkommando Sasel in Hamburg

4 (1984) S. 35f. (Projektbericht)

Deutsche Presseagentur

Studentin darf Passaus Vergangenheit erfor­schen

3 (1984) S. 3f. (Bericht)

Diercks, Herbert

Wegweiser zu Stätten des Widerstandes und der Verfolgung 1933 – 1945 in Schleswig-Holstein

2 (1984) S. 21-23

Diercks, Herbert

Eine Gedenkstätte soll in Hamburg entstehen: KOLAFU, Konzentrationslager und Gestapo­gefängnis in Hamburg

3 (1984) S. 4-7

Diercks, Herbert

Zum Tode von Victor Andersen

28 (1995) S. 71-73 (Bericht)

Dittrich, Irene

Heimatgeschichtlicher Wegweiser zu Stätten des Widerstandes und der Verfolgung
1933 – 1945 in Schleswig-Holstein

19 (1987) S. 55f.

Dölger, Karsten

Ein Urteil des Hanseatischen Oberlandesge­richtes Hamburg gegen drei Dänen aus dem Arbeiterlager Jägerslust aus dem Jahre 1942

17 (1989) S. 4-14

Dohnke, Kay

"Nu möt wie uns umstellen, rut ut den Mist, und wie ward sofort Nationalsozialist".

Plattdeutsch im Dritten Reich – vorläufige Anmerkungen zu einem Aspekt der Kultur­geschichte im Nationalsozialismus

15 (1989) S. 4-31

Dohnke, Kay

Die braune Armee, jubelnd von der Menge begrüßt...?

Der 30. Januar und die Folgetage – Szenen der politischen Unruhe in Schleswig-Holstein.

Eine Dokumentation zeitgenössischer Presse­texte

24 (1993) S. 5-58

Dohnke, Kay

Persönlichkeiten des Widerstandes in Heide.

Polemisch-solidarische Anmerkungen zu einem Ausstellungs-Versuch

24 (1993) S. 105f. (Bericht)

Dohnke, Kay

Der Erste und der Letzte.
Anmerkungen zum NSDAP-Agitator Hermann Oeser

25 (1994) S. 53-98

Dohnke, Kay

Sein Weg als Jude und Deutscher.

Nachruf auf Arie Goral

29 (1996) S. 51-53 (Bericht)

Dohnke, Kay

50 Jahre Curio-Haus-Prozesse

29 (1996) S. 54f. (Bericht)

Dohnke, Kay

Kieler Wissenschaftspreis 1996 an
Dr. Thomas Scheck

29 (1996) S. 58 (Bericht)

Dohnke, Kay

Dokumentarfilm zum Itzehoer Mahnmal

30 (1996) S. 64f. (Bericht)

Dohnke, Kay

Verdienstkreuz am Bande für Harald Jenner und Rolf Schwarz

30 (1996) S. 72f. (Bericht)

Eiber, Ludwig

Kolafu

2 (1984) S. 20f. (Bericht)

Eiber, Ludwig

Aktenbestände des ehemaligen Hanseatischen Oberlandesgerichts

4 (1984) S. 30

Eichmann, Bernd

Die KZ-Baracke von Kuhlen.

Im holsteinischen Rickling herrscht über die NS-Zeit 'eisiges Schweigen'

[Wiederabdruck aus Das Parlament
Nr. 51/52 1984]

5 (1985) S. 3-7

Eversberg, Annette

Vergessen und verdrängt.

Nationalsozialismus in Schleswig-Holstein [Dokumentation einer Rundfunksendung vom 1.2.1990]

18 (1990) S. 25-29 (Bericht)

Fischer, Claudia / Günther, Axel

Ein Stadtteilprojekt des Kreisjugendwerks Kiel der Arbeiterwohlfahrt

[Spurensuche Stadtteil Süd: Was war hier vor 50 Jahren los?]

7/8 (1986) S. 49-53 (Bericht)

Forschungsprojekte

2 (1984) S. 16f.

Fournex, Fernand

Als Franzose in Dammfleth 1940 bis 1945

(Bearbeitet von Manfred Otto Niendorf)

20 (1991) S. 7-15

Garbe, Detlef

"Erschossen am Höltigbaum"

Zur militärjuristischen Verfolgung von Kriegs­dienstgegnern im Zweiten Weltkrieg

12 (1988) S. 3-31

Gayny, Renate

"Es waren keine guten Jahre"

(Bearbeitet von Gerhard Hoch)

[Zur Lehrerinnenbildungsanstalt Ahrensbök]

19 (1990) S. 5-14

Glade, Felicitas

"Zwei Freunde unter dem NS-Regime"

28 (1995) S. 74-75 (Bericht)

Godau-Schüttke, Klaus-Detlev

Personelle und inhaltliche Kontinuitäten.

Folgen der gescheiterten Entnazifizierung der Justiz

27 (1995) S. 3-19

Göhring, Mario

Vom bürgerlich-nationalistischen Blatt zur
"gleichgeschalteten" Zeitung.

Die Kieler Neuesten Nachrichten 1930 – 1934

27 (1995) S. 20-54

Hamer, Kurt

Entwurf für ein Institut für Schleswig-Holstei­nische Zeit- und Regionalgeschichte (IZRG)

18 (1990) S. 37-41 (Bericht)

Hamer, Kurt

Vergessen und verdrängt – Arbeiterbewegung und Nationalsozialismus in den Kreisen Rendsburg und Eckernförde. Eine andere Heimatgeschichte

3 (1984) S. 16-18 (Bericht)

Hauschildt, Elke

Stationäre Unterbringung Hamburger "Trinker" in Schleswig-Holsteiner Anstalten

24 (1993) S. 82-93

Heesch, Eckhard / Breitkreuz, Andreas /
El Mokhtari, Noureddine

Ringvorlesung "Medizin im Nationalsozia­lismus"

18 (1990) S. 41-43 (Bericht)

Heldt, Perke

(Arbeitsgruppe zur Erforschung der nordfriesischen Konzentrationslager)

Gedenkstätte Husum-Schwesing.

Die Chancen stehen nicht schlecht

3 (1984) S. 18-22 (Bericht)

Hoch, Gerhard

Vergangenheitsbewältigung in Kaltenkirchen

2 (1984) S. 23-25 (Bericht)

Hoch, Gerhard

Vom christlichen Umgang mit der Geschichte – Verdrängung und Verheissung

4 (1984) S. 20-29

Hoch, Gerhard / Schwarz, Rolf

Kriegsgefangenen- und Zwangsarbeiterlager in Schleswig-Holstein

4 (1984) S. 34f. (Projektbericht)

Hoch, Gerhard

Justiz und NS-Verbrechen.

Sammlung deutscher Strafurteile wegen nationalsozialistischer Tötungsverbrechen 1945 – 1966. Amsterdam

[Hinweis auf Schleswig-Holstein-bezogene Fundstellen in den Einzelbänden]

7/8 (1986) S. 47f.

Hoch, Gerhard

Später Nachruf auf einen Nachruf –
Dr. Wilhelm Hahn

13 (1988) S. 64-67 (Bericht)

Hoch, Gerhard

"Die Bombe platzt in Altona"

[Zu einem Flugblatt des NS-Schülerbundes Altona vom Februar 1932]

15 (1989) S. 31f. (Miszelle)

Hoch, Gerhard

Zeitgeschichtsforschung – wem nützt sie?

16 (1989) S. 50f. (Bericht)

Hoch, Gerhard

Curiosa

[Über Reaktionen auf Anfragen nach Gräbern von Kriegsgefangenen und Zwangsarbeitern]

22 (1992) S. 73-75 (Bericht)

Hoch, Gerhard

"Liebe Akens-Freunde"

23 (1992) S. 81f. (Leserbrief)

Hoch, Gerhard

Rendsburger Eindrücke

25 (1994) S. 99f. (Leserbrief)

Hoch, Gerhard

Kaltenkirchen – es war der Mühe wert

28 (1995) S. 75-77 (Bericht)

Hoch, Gerhard

Des Reiches Volksschullehrer.

Zur Geschichte der Lehrerbildungsanstalt Lunden

29 (1996) S. 34-50

Hoch, Gerhard

Zur Goldhagen-Debatte

30 (1996) S. 73-75 (Bericht)

Høyer, Jens

"Man wird einen Menschen niemals zerbrechen können, wenn er den Willen hat zu überleben." [Zum 70. Geburtstag von Karl Heinz Loren­zen]

10 (1987) S. 36-40

[IZRG]

Arbeitsprogramm des Instituts für schleswig-holsteinische Zeit- und Regionalgeschichte (IZRG)

23 (1992) S. 75-81 (Dokumentation)

Jelonneck, Klaus

Des Teufels Oberreichsanwalt

[Reportage aus dem Jahr 1958]

18 (1990) S. 19-25

Jenner, Harald

Zur Forschungs- und Gedenkstätte im Bezirksfachkrankenhaus für Psychiatrie und Neurologie in Bernburg/Saale in der ehema­ligen DDR

19 (1990) S. 20f. (Bericht)

Jenner, Harald / Schwarz, Rolf

Quellen zur Geschichte norwegischer Gefan­gener in Schleswig-Holstein im Zweiten Welt­krieg

18 (1990) S. 5-18

Jensen, Jens Peter

Nachruf auf Torsten Kirchhoff

5 (1985) S. 35

Jochims, Sigrun

Dokumente zur Geschichte der Gebrüder Lask

18 (1989) S. 14-23

Jochims, Sigrun / Colmorgen, Eckhard

Die Akens-Exkursion am 31. Mai 1992 nach Lübeck

23 (1992) S. 63-65 (Bericht)

Kalsow, Jan

Das Drägerwerk in Lübeck – ein Konzern mit zwei Gesichtern

4 (1984) S. 33 (Projektbericht)

Klawe, Willy

Lokalgeschichtliche Spurensuche mit Jugend­lichen.

Das Projekt KZ Wittmoor

10 (1987) S. 12-18

Klawe, Willy

KZ Wittmoor – Ergebnisse des Spurensuche zur Geschichte eines vergessenen Lagers

10 (1987) S. 18-24

Klawe, Willy

Norderstedter Gedenkstein für das
KZ Wittmoor enthüllt

12 (1988) S. 41-46 (Bericht)

Knäuper, Margot

Frauen im Faschismus

3 (1983) S. 14-16 (Bericht)

Knäuper, Margot

Jugend in Kiel zu Beginn der NS-Zeit

4 (1984) S. 36 (Projektbericht)

Knäuper, Margot

Gedenktafel für die "Weiße Rose" in Hamburg

12 (1988) S. 37f. (Bericht)

König, Regina

"...wohl nach Amerika oder Palästina ausge­wandert." Der Exodus jüdischer Familien aus dem Kreis Steinburg nach 1933

29 (1996) S. 3-33

Kommission für Geschichte des Parlamentarismus und der politischen Parteien e.V.

Parlamentarier als NS-Opfer

22 (1992) S. 70f. (Pressemitteilung)

Korte, Detlef

Vorwort

1 (1983) S. 3

Korte, Detlef

Vorwort

2 (1984) S. 2

Korte, Detlef

Archivbericht/Public Record Office, London

2 (1984) S. 8-11

Korte, Detlef

"Auf gut deutsch – Kunst in Kiel in der Diktatur". Gedanken über eine Ausstellung

3 (1984) S. 8-14 (Bericht)

Korte, Detlef

Streit um ein "Ehrenmal"

[Zum "Marineehrenmal" in Laboe bei Kiel]

9 (1986) S. 40-45

Korte, Detlef

5 Jahre Akens – Eine Bilanz

14 (1988) S. 24-29 (Bericht)

Korte, Detlef

Für Kurt Hamer

21 (1991) S. 102f. (Bericht)

Kramer, Helmut

Der Fall "Erna Wazinski" – von richterlichem Versagen

19 (1990) S. 14-18 (Bericht)

Krukowska, Stephan

Persilscheine: Zur Christian-Albrechts-Univer­sität Kiel und ihrer Art von Vergangenheits­bewältigung

19 (1990) S. 22-25 (Bericht)

Kugler-Weiemann, Heidemarie

Ein Besuch in Riga

30 (1996) S. 63-69 (Bericht)

Kuhlbrodt, Dietrich

Erfahrungen mit der Vergangenheitsbewälti­gung nach 1945. Möglichkeiten und Grenzen des rechtsstaatlichen Instrumentariums

24 (1993) S. 63-73

Kunkel, Hartmut

Volkstrauertag 1990

[Dokumentation einer Rede]

19 (1990) S. 30-33

Kurzberichte über Forschungsprojekte

1 (1983) S. 12-15

[Landesarchivgesetz]

Gesetz über die Sicherung und Nutzung öffentlichen Archivgutes in Schleswig-Holstein (LArchG) vom 11. August 1992

23 (1992) S. 66-71 (Dokumentation)

Lassen, Volker

Hochschule im Faschismus

3 (1984) S. 23-29

Lassen, Volker

Todesurteile zur See.

Zur Rolle der deutschen Marinegerichtsbarkeit im 2. Weltkrieg

6 (1985) S. 21-38

Leppien, Jörn-Peter

Leserbrief

6 (1985) S. 46-48

Lorenzen-Schmidt, Klaus-J.

Aufbau eines Bildarchivs

4 (1984) S. 33f. (Projektbericht)

Lorenzen-Schmidt, Klaus-J.

"Damit die Staatspolizei nicht erst eingriff..."

Wie Pastor Lötje zum "Systemkritiker" wurde

9 (1986) S. 34-40

Marnau, Björn

Die Verfolgung von männlichen Homo­sexuellen im Landgerichtsbezirk Itzehoe 1937 – 1945

30 (1996) S. 26-62

Meyer-Strüvy, Peter

Niederländische Zwangsarbeiter in Kiel und Lübeck

25 (1994) S. 5-53

Meyer-Strüvy, Peter

"Der Krieg und meine Jugend sind vorbei."

Niederländische Zwangsarbeiter in Kiel

28 (1995) S. 37-70

Möller, Reimer

Archivbericht/Bundesarchiv Koblenz

2 (1984) S. 3-8

Möller, Reimer

Rückblick auf die Ausstellung
"Bei uns... 1933 – 45"

2 (1984) S. 18-20 (Bericht)

Möller, Reimer

Zur Quellenkunde des Widerstandes in Schleswig-Holstein: Die Zuständigkeiten im NS-Justizapparat für sogenannte Hochverrats­delikte

7/8 (1986) S. 45-47

Möller, Reimer

Der Zugang zu den Akten über die NS-Ver­gangenheit der Schleswiger Heil- und Pflege­anstalt.

Eine Dokumentation zum Umgang der obers­ten Landesbehörde mit der Geschichte

15 (1989) S. 34-41 (Bericht)

Möller, Reimer

Die alten Registraturen des Landeskranken­hauses Schleswig

19 (1990) S. 18-19 (Bericht)

Niendorf, Manfred Otto

s. Fournex, Fernand

[Norddeutscher Rundfunk]

Probleme im staatlichen Archivwesen
Schleswig-Holsteins

[Dokumentation einer Sendung des NDR/ Welle Nord vom 1.11.1988]

13 (1988) S. 69-71 (Bericht)

Omland, Frank

"Neumünster im Nationalsozialismus" – eine alternative (Fahrrad-)Rundfahrt

26 (1994) S. 101f.

Paul, Gerhard

Perspektiven der NS-Forschung in Schleswig-Holstein

27 (1995) 68-75

Paustian, Matthias

Die Nationalpolitische Erziehungsanstalt Plön 1933 – 1945

26 (1994) S. 3-100

Peters, Horst

Antifaschistischer Widerstand in Kiel:

Schwer nachzuweisen – aber es gab ihn

6 (1985) S. 6-11

Peters, Monika / Röh, Margrit

Hochschule im Faschismus – Studentinnen im Nationalsozialismus

4 (1984) S. 17-20

Peters, Ocke H.

1963 zweifelhafter "Freispruch" für Schlegel­berger: Kieler Staatsanwaltschaft kannte die Akten gar nicht.

Neue Vorwürfe gegen Ex-Minister

16 (1989) S. 42f. (Bericht)

Peters, Ocke H.

Schleswig-Holstein hat sich als Versteck für NS-Verbrecher bewährt:

Für Erich Waldemar Krause wurde sogar ge­logen

23 (1992) S. 61f. (Bericht)

Pott, Hans-Georg

"Die Greuel der Nazilager müssen im Gedächt­nis der Menschen bleiben" – Zum Stand des Neuengamme-Appells

2 (1984) S. 26f. (Bericht)

Pott, Hans-Georg

Eindrücke von der Neuengamme-Exkursion am 4.3.1984

3 (1984) S. 7f. (Bericht)

Pott, Hans-Georg

Das "unpolitische Institut" – Zum Kieler Insti­tut für Weltwirtschaft

4 (1984) S. 13-17

Pott, Hans-Georg

"Wir erwarben die Hochofenwerke Lübeck durch Arisierung" (Friedrich Flick 1940)

5 (1985) S. 9-14

Pott, Hans-Georg

Leserbrief

5 (1985) S. 42

Projektgruppe für die vergessenen Opfer des NS-Regimes in Hamburg

Veranstaltungshinweise

5 (1985) S. 41

Rehn, Elisabeth

Die Ausländergemeinde in Heide während des 2. Weltkrieges

16 (1989) S. 4-42

Rehn, Marie-Elisabeth

Lose Enden. Einige Überlegungen zur NS-Zeit in Heide

(Vortrag anläßlich der Vorstellung ihres Buches "Heider gottsleider")

23 (1992) S. 43-53

Rossmann, Dieter

8. Mai 1945 – 8. Mai 1995: Ausstellungspro­jekt zur Geschichte des Nationalsozialismus in Schleswig-Holstein jetzt vorbereiten

20 (1991) S. 49-51 (Bericht)

Scheck, Thomas

Grundzüge nationalsozialistischer Kulturpolitik in Schleswig-Holstein

30 (1996) S. 3-25

Schirmann, Léon

Der Verlauf des Altonaer Blutsonntags vom 17. Juli 1932 und die Geschichtsschreibung

22 (1992) S. 45-64

Schlichting, Dieter

Antifaschistische Radrundfahrt "Die Freiheit lebt" durch den Kreis Pinneberg

4 (1984) S. 31f. (Bericht)

Schlichting, Dieter

Forschungsprojekt "Verfolgung und Wider­stand in Pinneberg 1933 – 1945"

7/8 (1986) S. 48f.

Schoenberner, Gerhard

Aufarbeitung der Vergangenheit.

Zwischenbilanz und Schlußfolgerungen

10 (1987) S. 41-47

Schramm, Hans-Christian

Das Aufkommen des Nationalsozialismus auf Fehmarn und die "Pfingstunruhen" 1931

11 (1987) S. 4-14

Schulz, Alfred

Geschichtswerkstatt Reinbek berichtet: Ein französischer Schriftsteller in seinem deutschen Geburtsort – ein deutsch-jüdisches Schicksal

11 (1987) S. 47-49 (Bericht)

Schwarz, Rolf / Hoch, Gerhard

Erwiderung auf eine Rezension

[vgl. Akens-Info 7/8 (1986) S. 53-65]

13 (1988) S. 71-73

Schwarz, Rolf

Anmerkungen zu Artikeln von Klaus Bästlein in der Ausgabe 20 der Informationen zur Schleswig- Holsteinischen Zeitgeschichte

21 (1991) S. 105-107 (Leserbrief)

Szodrzynski, Joachim

Gratwanderung zwischen Mythos und Geschichte.

Zum 50. Todestag Etkar Andrés

10 (1987) S. 4-11

SPD-Fraktion im

Schleswig-Holsteinischen Landtag

Große Anfrage [zum Stand der Aufarbeitung des Nationalsozialismus]

6 (1985) S. 3-6

SPD-Fraktion im

Schleswig-Holsteinischen Landtag

Freiheitlichstes Landesarchivgesetz in Deutschland vor der Verabschiedung.

Von breitester Zustimmung getragen

22 (1992) S. 65f. (Pressemitteilung)

Staatliche Pressestelle der

Freien und Hansestadt Hamburg

Hamburger Justiz im Nationalsozialismus.

Justizbehörde sorgt für rückhaltlose Aufar­beitung

22 (1992) S. 71-73 (Pressemitteilung)

Steensen, Thomas

Jens Mungaard

6 (1985) S. 11f.

[Nachdruck aus der Zeitschrift Nordfriesland Nr. 63/64. November 1982]

Steffahn, Harald

Die angepaßte Justiz. Nationalsozialistische Rechtsprechung in Hamburg

23 (1992) S. 54-61

[Manuskript einer Rundfunksendung auf NDR 3, Februar 1992]

Steffahn, Harald

Nörgler kommen ins Gefängnis.

Aus den Justizakten des NS-Zeit in Hamburg

24 (1993) S. 74-81

[Manuskript einer Rundfunksendung auf NDR 3, Februar 1992]

Stein, Dietrich

St. Peter-Ording und Gustav Frenssen:

Streit um einen Straßennamen

30 (1996) S. 70f. (Bericht)

Steinbach, Peter

Zum Aussagewert der nach 1945 entstande­nen Quellen zur Geschichte der nationalsozia­listischen Gewaltverbrechen

11 (1987) S. 15-30

Stiftung Volkswagenwerk

Förderungsschwerpunkt:

Deutscher Widerstand 1933 – 1945

6 (1985) S. 40 (Bericht)

Stokes, Lawrence D.

Kommunistischer Widerstand gegen den Nationalsozialismus in Eutin 1925 – 1934

22 (1992) S. 5-44

Studienkreis Deutscher Widerstand

Aufruf des Studienkreises Deutscher Widerstand

17 (1989) S. 47-50

Sutter, Peter

Vom Sortieren, Ausgrenzen, Aussondern ...

10 (1987) S. 30-32

Sutter, Peter

Schleswig-Holsteinische Brüderschaft und Landesverein für Innere Mission in Schleswig-Holstein im Dritten Reich

2 (1984) S. 25f. (Bericht)

Tidick, Marianne

Rede der Ministerin für Bildung, Wissenschaft, Kultur und Sport anläßlich der Eröffnung des Instituts für schleswig-holsteinische Zeit- und Regionalgeschichte am 15. September 1992 in Schleswig

23 (1992) S. 72-75 (Dokumentation)

Tromm, Ulrich

Nachruf auf Uri Yaari

10 (1987) S. 33-35

Vultejus, Ulrich

"Wußte die Staatsanwaltschaft nicht, wen sie vor sich hatte?"
Von einem Strafprozeß mit vielen Merkwür­digkeiten

16 (1989) S. 44-50 (Bericht)

[Nachdruck aus: ÖTV in der Rechtspflege Nr. 45/1989]

Wagner, Andreas

Konferenz zur Zeitgeschichte Mecklenburg-Vorpommerns

30 (1996) S. 63 (Bericht)

Weber, Jürgen

Der nächste Jahrestag kommt bestimmt.

Einige Anmerkungen zum 30. Januar 1983

5 (1985) S. 18-34

___________________________________________________________________________

1.2 Rezensionen

Aly, Götz: "Endlösung".

Völkerverschiebung und der Mord
an den europäischen Juden

Frankfurt am Main: S. Fischer Verlag 1995

28 (1995) S. 79-82 (Frank Omland)

Antifaschistisches Drahtzieher im braunen Netz.

Autorenkollektiv (Hg.): Ein aktueller Überblick über den Neonazi-Untergrund

in Deutschland und Österreich. Ein Handbuch

Hamburg: Konkret Literatur Verlag 1996

30 (1996) S. 81-83 (Frank Omland)

Arbeitskreis Asche-Prozeß: Kiel – Antifaschistische Stadtrundfahrt

Kiel: Selbstverlag 1983

2 (1984), S. 27f. (Detlef Korte)

Arbeitskreis Asche-Prozeß: Kiel im Nationalsozialismus.

Materialien und Dokumente

Kiel: Selbstverlag 1994

28 (1995) S. 85-86 (Jutta Briel)

Bringmann, Fritz / Diercks, Herbert: Die Freiheit lebt!

Naziterror und antifaschistischer Widerstand

in Elmshorn und Umgebung

Frankfurt/M.: Röderberg Verlag 1983

2 (1984) S. 28f. (Verlagsankündigung)

Bajohr, Frank / Hamburg in der NS-Zeit.

Szodrzynski, Joachim (Hg.): Ergebnisse neuerer Forschungen,

hg. von der Forschungsstelle für die Geschichte

des Nationalsozialismus in Hamburg

Hamburg: Ergebnisse Verlag 1995

28 (1995) S. 82-85 (Bettina Kray)

Baumbach, Sybille (u.a. Verf.): "Wo Wurzeln waren".

Juden in Hamburg-Eimsbüttel 1933 bis 1945 und

Auf den Spuren jüdischer Geschichte.

Stadtteilrundgänge in Hamburg-Eimsbüttel

Hamburg: Dölling und Galitz Verlag 1993

25 (1994) S. 107-109 (Kay Dohnke)

Beirat für Geschichte (Hg.): Menschen in Schleswig-Holstein.

Ein historischer Kalender 1987

Kiel: Neuer Malik Verlag 1986

9 (1986) S. 51 (Margot Knäuper)

Beirat für Geschichte (Hg.): 50 Jahre nach den Judenpogromen.

Reden zum 9./10. November 1988

Kiel: Pressestelle der Landesregierung 1989

17 (1989) S. 52-55 (Manfred Jessen-Klingeberg)

[Nachdruck aus den Grenzfriedensheften 4/1989]

Bodenstein, Leo: Und plötzlich mußte ich englisch reden...

Warum ein Kieler Amerikaner wurde

Kiel: Landeszentrale für Politische Bildung 1991

24 (1993) S. 106-110 (Raymond Wolff)

Buchneuerscheinungen [Hinweise auf demnächst erscheinende Bücher

von Akens-Autoren]

7/8 (1986) S. 73f. (Horst Peters)

Buruma, Ian: Erbschaft der Schuld.

Vergangenheitsbewältigung in Deutschland und Japan

München/Wien: Carl Hanser Verlag 1994

28 (1995) S. 78-79 (Frank Omland)

Dänische Literatur / Hinweise 2 (1984) S. 31-33 (Klaus Bästlein)

Dänische Neuerscheinungen

zur Zeitgeschichte 4 (1984) S. 42-45 (Klaus Bästlein)

Delius, Peter: Das Ende von Strecknitz.

Die Lübecker Heilanstalt und ihre Auflösung 1941

Kiel: Neuer Malik Verlag 1988

17 (1989) S. 56-57 (Fridolf Kudlien)

Dössel, Hans: Barmstedt. Geschichtliche Schau

Hg. von der Stadt Barmstedt,

bearbeitet von Hildegard Burchert

Husum: Husum Druck und Verlag 1988

14 (1988) S. 45-47 (Gerhard Hoch)

Dohnke, Kay / Hopster, Norbert / Niederdeutsch im Nationalsozialismus.

Wirrer, Jan (Hg.): Studien zur Rolle regionaler Kultur im Faschismus

Hildesheim: Olms Verlag 1994

29 (1996) S. 59f. (Stefanie Hose)

Evangelische Fachhochschule

für Sozialpädagogik der Brüderschaft und 3. Reich

Diakonenanstalt des Hamburg: Eigenverlag 2. Auflage 1988

Rauhen Hauses (Hg.): 14 (1988) S. 43-45 (Gerhard Hoch)

Fahle, Günter: Nazis und Bauern. Zur Agrarpolitik

des deutschen Faschismus 1933 bis 1945

Köln: Pahl-Rugenstein 1986

9 (1986) S. 45-47 (Klaus-J. Lorenzen-Schmidt)

Falter, Jürgen W.: Hitlers Wähler

München: C. H. Beck 1991

26 (1994) S. 102-104 (Frank Omland)

Geschichts- und Museumsverein Quickborner Archiv.

Quickborn (Hg.): Schriften des Geschichts- und Museumsvereins, Nr. 6.

Quickborn: Selbstverlag 1983

3 (1984) S. 36f. (Herbert Diercks)

Geschichtswerkstatt Pinneberg 1945

der VHS Pinneberg (Hg.): Norderstedt: Verlagshaus Meincke 1996

30 (1996) S. 75-77 (Kay Dohnke)

Gewerkschaft Erziehung Von der Aussonderung zur Sonderbehandlung.

und Wissenschaft (u.a. Hg.): Behinderte Menschen unterm Hakenkreuz.

Lehren und Forderungen für heute

Hamburg: Eigenverlag 1983

2 (1984) S. 11f. (Herbert Diercks)

Gillis-Carlebach, Miriam (Hg.): Memorbuch zum Gedenken an die jüdischen, in der

Schoa umgekommenen Schleswig-Holsteiner und

Schleswig-Holsteinerinnen

Hamburg: Dölling und Galitz Verlag 1996

30 (1996) S. 77f. (Kay Dohnke)

Greifeld, Thomas / KuNSt ohne Museum.

Manitz, Bärbel (Hg.): Beiträge zur Kunst in Schleswig-Holstein 1933 – 1945

Heide: Boyens & Co. 1993

26 (1994) S. 104-109 (Kay Dohnke)

Haestrup, Jørgen: Passage to Palestine.

Young Jews in Denmark 1932 – 1945

Odense: Odense University Press 1983

9 (1986) S. 47-50 (Ulrich Tromm)

Hamer, K. / Schunck, K.-W. / Vergessen und verdrängt.

Schwarz, R. (Hg.): Eine andere Heimatgeschichte.

Arbeiterbewegung und Nationalsozialismus in den

Kreisen Rendsburg und Eckernförde

Eckernförde: Druckhaus Schwensen 1984

3 (1983) S. 37-41 (Horst Peters)

Hanna-Daoud, Thomas: Die NSDAP und der Film bis zur Machtergreifung

Köln: Verlag Böhlau 1996

29 (1996) S. 73f. (Claus Heinrich Bill)

Heinacher, Peter: Der Aufstieg der NSDAP

im Stadt- und Landkreis Flensburg (1919 – 1933)

Flensburg: Gesellschaft für Flensburger

Stadtgeschichte 1986

11 (1987) S. 54-56 (Johannes Tuchel)

Heins, Helmut (u.a. Verf.): Bruno Tesch und Gefährten.

Erinnerungen an den "Altonaer Blutsonntag".

Mit einem Vorwort von Emil Carlebach

Hamburg: VVN – Bund der Antifaschisten 1983

(Antifaschistische Reihe Heft 3)

2 (1984) S. 12f. (Herbert Diercks)

Heeren, Heike / Rüdel, Holger: Spuren: Schleswig 1920 – 1945.

Von der Demokratie zur Diktatur

Hg. vom Städtischen Museum Schleswig

Schleswig: Städtisches Museum 1987

11 (1987) S. 50-53 (Klaus Bästlein)

Heimatverband für den Jahrbuch für den Kreis Pinneberg 1984

Kreis Pinneberg (Hg.): Pinneberg: Beig 1983

3 (1984) S. 34f. (Herbert Diercks)

Herbert, Ulrich: Fremdarbeiter

Bonn: Verlag J. H. W. Dietz 1985

7/8 (1986) S. 65-68 (Detlef Korte)

Hoch, Gerhard / Schwarz, Rolf (Hg.): Verschleppt zur Zwangsarbeit

5 (1985) S. 35-38 (Buchankündigung)

Hoch, Gerhard / Schwarz, Rolf (Hg.): Verschleppt zur Sklavenarbeit. Kriegsgefangene

und Zwangsarbeiter in Schleswig-Holstein

Alveslohe und Rendsburg: Selbstverlag 1986

7/8 (1986) S. 53-65 (Klaus Bästlein)

[vgl. G. Hoch / R. Schwarz, Erwiderung auf eine

Rezension, Akens-Info 13 (1988) S. 71-73]

Hochmuth, Ursel / Hamburg: Schule unterm Hakenkreuz

de Lorent, Hans-Peter: Hamburg: Curiohaus 1985

7/8 (1986) S. 68f. (Horst Peters)

Imberger, Elke: Widerstand von "unten".

Widerstand und Dissens aus den Reihen

der Arbeiterbewegung und der Zeugen Jehovas

in Lübeck und Schleswig-Holstein 1933 – 1945

Neumünster: Karl Wachholtz Verlag 1991

25 (1994) S. 100-105 (Frank Omland)

Initiative Atomwaffenfreies Das Drägerwerk – ein Konzern mit zwei Gesichtern

Europa (Hg.): Lübeck: Selbstverlag 1984

4 (1984) S. 38-42 (Klaus Bästlein)

Jensen, Jürgen / Wulf, Peter (Hg.): Geschichte der Stadt Kiel.

Neumünster: Karl Wachholtz Verlag 1991

23 (1992) S. 82-85 (Klaus Bästlein) und

24 (1993) S. 110-113 (Frank Omland)

[Rezension der Abschnitte 1918 – 1933 bzw. 1933 – 1945]

Kadach, Hilde / Schlichting, Dieter: Drei Leben gegen die Diktatur.

Die Pinneberger Nazigegner Heinrich Geick,

Heinrich Boschen und Wilhelm Schmitt

Pinneberg: Eigenverlag 1988

15 (1989) S. 44f. (Klaus-J. Lorenzen-Schmidt)

Knäuper, Margot / Korte, Detlef: Bibliographie zum Nationalsozialismus

in Schleswig-Holstein

Kiel: Neuer Malik Verlag 1986

9 (1986) S. 52 (Buchhinweis)

Kracht, Ernst: Aus meinem Leben. Erlebnisse und Erfahrungen

Hg. von Kurt Jürgensen und Nis R. Nissen,

mit einem Nachwort von Kai-Uwe von Hassel

Heide: Westholsteinische Verlagsanstalt 1986

10 (1987) S. 49-53 (Klaus Bästlein)

[Nachdruck aus den Grenzfriedensheften 2/1987]

KZ-Gedenkstätte Kriegsende und Befreiung.

Neuengamme (Hg.): Beiträge zur Geschichte der nationalsozialistischen Verfolgung in Norddeutschland, Heft 2

Bremen: Edition Temmen 1995

29 (1996) S. 69-71 (Christina Gallo)

Landeszentrale für Politische Die Juden in Schleswig-Holstein

Bildung Schleswig-Holstein (Hg.): Kiel: Landeszentrale für Politische Bildung 1989

17 (1989) S. 52-56 (Manfred Jessen-Klingeberg)

[Nachdruck aus den Grenzfriedensheften 4/1989]

Leppien, Jörn Peter: "Das waren keine Menschen mehr..." Aus der Chronik

der Kirchengemeinde – Pastor Johannes Meyer über das

Konzentrationslager Ladelund 1944.

Flensburg: Grenzfriedensbund 1983

(Sonderdruck aus den Grenzfriedensheften 3/1983)

2 (1984) S. 29f. (Detlef Korte)

Maletzke, Erich: Schleswig-Holstein.

Ein Gang durch die Landesgeschichte in Stichworten

Kiel: Landeszentrale für Politische Bildung 1991

(Stichworte Nr. 15)

20 (1991) S. 66-68 (Manfred Jessen-Klingeberg)

Mammach, Klaus: Widerstand 1939 – 1945. Geschichte der deutschen

antifaschistischen Widerstandsbewegung

in Deutschland und in der Emigration

Berlin/DDR: Akademie-Verlag;

Köln: Pahl-Rugenstein Verlag 1987

12 (1988) S. 50f. (Klaus Bästlein)

Menger, Manfred (u.a. Hg.): Expansionsrichtung Nordeuropa.

Dokumente zur Nordeuropapolitik des

faschistischen deutschen Imperialismus 1939 bis 1945

Berlin: Deutscher Verlag der Wissenschaften 1987

16 (1989) S. 58-60 (Klaus Bästlein)

Meyer, Beate / Vom Zweifeln und Weitermachen –

Szodrzynski, Joachim (Hg.): Fragmente der Hamburger KPD-Geschichte.

Für Helmuth Warnke zum 80. Geburtstag

Hamburg: Ergebnisse Verlag 1988

14 (1988) S. 47-49 (Willy Klawe)

Meyer, Helga / Paech, Karlheinz: Unter Einsatz des Lebens! Antifaschistischer Widerstand

in den letzten Monaten des zweiten Weltkrieges

Berlin/DDR: Dietz Verlag 1985

10 (1987) S. 58 (Klaus Bästlein)

Möller, H. / Wirsching, A. / Nationalsozialismus in der Region.

Ziegler, W. (Hg.): Beiträge zur regionalen und lokalen Forschung

und zum internationalen Vergleich

München: Oldenbourg 1996

30 (1996) S. 78-81 (Klaus-J. Lorenzen-Schmidt)

Mosel, Wilhelm: Wegweiser zu ehemaligen jüdischen Stätten in Hamburg.

Heft 2 zu den Stadtteilen Eimsbüttel/Rotherbaum (I)

Hamburg: Deutsch-Jüdische Gesellschaft 1985

10 (1987) S. 48f. (Walter Vonarb)

Müller, Dieter Alpheo: Und Gott wird trocknen alle Tränen. Geschichte einer

Deportation. Ein dokumentarischer Roman

Köln: Kiepenheuer & Witsch 1983

2 (1984) S. 13-16 (Klaus Bästlein)

Naujoks, Harry: Mein Leben im KZ Sachsenhausen 1936 – 1942.

Erinnerungen eines ehemaligen Lagerältesten

Köln: Röderberg Verlag 1987

12 (1988) S. 51-54 (Klaus Bästlein)

Niedersächsisches Nationalsozialistische Justiz und Todesstrafe.

Justizministerium (Hg.): Eine Dokumentation zur Gedenkstätte in der Justizanstalt Wolfenbüttel

Braunschweig: Steinweg-Verlag 1991

20 (1991) S. 65 (Helmut Kramer)

Petersen, Peter: Fliegender Sand.

Ein Leben für das Bauerntum im 20. Jahrhundert

Ahrenholzerfeld: Nordland-Verlag 1984

6 (1985) S. 43-46 (Klaus-J. Lorenzen-Schmidt)

Prehn, Wolfgang (Hg.): Zeit, den schmalen Weg zu gehen.

Zeugen berichten vom Kirchenkampf

in Schleswig-Holstein

Kiel: Lutherische Verlagsgesellschaft 1985

7/8 (1986) S. 69-73 (Klaus Bästlein)

Rehn, Marie-Elisabeth: Heider gottsleider.

Kleinstadtleben unter dem Hakenkreuz

Basel: Verlag der schweizerischen Gesellschaft für

Volkskunde 1991

22 (1992) S. 75-78 (Gerhard Hoch)

Rickers, Karl: Erinnerungen eines Kieler Journalisten 1920 – 1970

Neumünster: Karl Wachholtz Verlag 1992

25 (1994) S. 105-107 (Kay Dohnke)

Rietzler, Rudolf: "Kampf in der Nordmark".

Das Aufkommen des Nationalsozialismus

in Schleswig-Holstein (1919 – 1928)

Neumünster: Karl Wachholtz Verlag 1982

3 (1984) S. 29-34

[Nachdruck der Kritik von Hans-Joachim v. Leesen

bzw. der Entgegnung von Claus-Hinrich Offen]

Scheck, Thomas: Denkmalpflege und Diktatur. Die Erhaltung von Bau- und Kunstdenkmälern in Schleswig-Holstein und im Deutschen Reich zur Zeit des Nationalsozialismus

Berlin: Verlag für Bauwesen 1995

29 (1996) S. 71f. (Kay Dohnke)

Schirmann, Léon: Altonaer Blutsonntag, 17. Juli 1932.

Dichtung und Wahrheit

Hamburg: Ergebnisse Verlag 1994

29 (1996) S. 62-68 (Carsten Schröder)

Schloßbauer, Ulf (Red.): Spurensuche 1933 – 45.

Das Begleitheft zum "alternativenStadtrundgang"

Neumünster im Nationalsozialismus

Hg. vom Jugendverband Neumünster e.V.

Neumünster: Selbstverlag 1994

29 (1996) S. 60-62 (Frank Omland)

Senfft, Heinrich: Richter und andere Bürger. 150 Jahre politische Justiz und neudeutsche Herrschaftspublizistik

Nördlingen: Greno Verlag 1989

15 (1989) S. 47-49 (Holger Otten)

Siegfried, Klaus-Jörg: Rüstungsproduktion und Zwangsarbeit

im Volkswagenwerk 1939 – 45

Frankfurt/Main: Campus Verlag 1987

15 (1989) S. 45-47 (Willy Klawe)

Siegfried, Klaus-Jörg: Das Leben der Zwangsarbeiter

im Volkswagenwerk 1939 – 45

Frankfurt/Main: Campus Verlag 1988

15 (1989) S. 45-47 (Willy Klawe)

SPD-Ortsverein Elmshorn (Hg.): 120 Jahre SPD-Ortsverein Elmshorn. Eine Chronik

Elmshorn: Eigenverlag 1983

3 (1984) S. 35f. (Herbert Diercks)

Stokes, Lawrence D.: Kleinstadt und Nationalsozialismus.

Ausgewählte Dokumente zur Geschichte

von Eutin 1914 – 1945

Neumünster: Karl Wachholtz Verlag 1984

2 (1984) S. 30f. (Verlagsankündigung)

Suchowiak, Bogdan: Mai 1945:

Die Tragödie der Häftlinge von Neuengamme

Reinbek: Rowohlt Taschenbuch Verlag 1985

5 (1985) S. 38-41 (Klaus Bästlein)

Wagner, Patrick: Volksgemeinschaft ohne Verbrecher.

Konzeptionen und Praxis der Kriminalpolizei in der Zeit

der Weimarer Republik und des Nationalsozialismus

Hamburg: Hans Christians Verlag 1996

30 (1996) S. 83-87 (Stephan Linck)

Warnke, Helmuth: Bloß keine Fahnen...

Auskünfte über schwierige Zeiten

Hamburg: VSA-Verlag 1988

12 (1988) S. 54-57 (Klaus Bästlein)

Will, Frank: Rechts – zwo – drei.

Nationalsozialismus im Kreis Pinneberg

Pinneberg: Eigenverlag des Kreises 1993

30 (1996) S. 75-77 (Kay Dohnke)

Wolf, M. / Auge-Wolf, U. / KZ Wedel – Das vergessene Lager

Latzel, S.: Wedel: Christus-Kirchengemeinde Schulau 1983

4 (1984) S. 37f. (Gerhard Hoch)

Zimmermann, Michael: Rassenutopie und Genozid.

Die nationalsozialistische "Lösung der Zigeunerfrage"

Hamburg: Hans Christians Verlag 1996

30 (1996) S. 83-87 (Stephan Linck)

___________________________________________________________________________

1.3 Pressespiegel

Heft 1 (September 1983) S. 11

Kerstin Dronske: Ausstellung: Kieler Kunst 1933–37 (Semester-Zeitung an der Universität Kiel Nr. 24/Juni 1983)

Heft 2 (Januar 1984) S. 34-39

Udo Lorenz: Archivare müssen viel wegwerfen. 56. Deutscher Archivtag in Saarbrücken (Frank­furter Rundschau 12.10.1983)

Schüler erforschen die Geschichte eines ehemaligen Gelbkreuzlagers. Außenlager des Konzentra­tionslagers Neuengamme (Nordwest-Zeitung 10.11.1983)

sti: Betroffene sollen mehr über die NS-Zeit berichten. Tagung über "Schleswig-Holstein unter dem Hakenkreuz" (Segeberger Nachrichten 20.9.1983)

ers.: Erinnerungen an die braune Vergangenheit. Dokumentation über das "Kolafu" (Lokal-Anzeiger. Wochenblatt für Langenhorn und Fuhlsbüttel 28./29.9.1983)

C. M. Lankau: Ausstellung im St.-Annen-Museum: Lübeck während der Naziherrschaft (Lübeckische Blätter 143/1983)

her.gx: Versöhnliches Totengedenken [über das Mahnmal in Gudendorf] (Kieler Nachrichten 12.11.1983)

Heft 3 (Mai 1984) S. 42-51

Klaus Bästlein: Erforschung der NS-Zeit in Schleswig-Holstein: Zu heiß um dafür Mittel herauszu­geben. Die Geschichtsgesellschaft des Landes ist da wenig geschichtsbewußt (Husumer Nach­richten 23.2.1984)

Perke Heldt: Zwischenbilanz zur Vergangenheitsbewältigung. Die Forschung über das KZ Neuen­gamme und seine Außenkommandos geht voran (Husumer Nachrichten 13.3.1984)

r.k.: Gedenkstätte soll an die Opfer des Konzentrationslagers Schwesing erinnern. Arbeitsgruppe legt erste Pläne zur Gestaltung des ehemaligen Lagergeländes vor (Husumer Nachrichten 4.4.1984)

[Todesanzeige für Rudolf Hess] (Kieler Nachrichten 26.4.1984)

[Als Todesanzeige aufgemachte Abonnementskündigung in Reaktion auf die Todesanzeige für Hess] (Kieler Nachrichten 28.4.1984)

Kurt Hamer: Anstoß zur Auseinandersetzung. Nationalsozialismus und Arbeiterbewegung im Kreis Rendsburg-Eckernförde – Ergebnisse einer SPD-Arbeitsgruppe (Kieler Rundschau 5.4.1984)

Mathias Blumencron: "Kieler Schule" der "neuen Idee". Rolle von Weltwirtschaftsinstitut und juristischer Fakultät während der Nazizeit (Kieler Rundschau 26.4.1984)

dest: Proteste gegen Nazi-Aktivitäten. Demonstration gegen Hess-Geburtstagsfeier in Gaarden – Strafanzeige wegen Zeitungsanzeige (Kieler Rundschau 3.5.1984)

Heiner Lichtenstein: Kölner Zentralstelle im Zwielicht (Die Mahnung, hrg. vom Bund der Verfolgten des Naziregimes/BVN Nr. 3. 1.3.1984)

Wendelin Zimmer: Instrumente des Terrors und des Rechtsstaates. Umfangreiche Dokumentation über die Emslandlager (Neue Osnabrücker Zeitung 27.1.1984)

Heft 4 (Oktober 1984) S. 45-63

Heinz Thüer: Das Ruhrgebiet stellt sich vor. Versuch einer Erfahrungsgeschichte [Rezension zu Lutz Niethammer] (Deutsche Volkszeitung/Die Tat 29.6.1984)

Heinz Siebold: Die Methoden der Auschwitz-Leugner. Wie die amtlichen Angaben des Sonder­standesamtes Arolsen für rechtsextreme Geschichtsfälschung mißbraucht werden (Deutsche Volkszeitung/Die Tat 3.8.1984)

Arnim Joop: Etwas Positives bauen. Das 3. Internationale Jugendcamp in Neuengamme (Deutsche Volkszeitung/Die Tat 10.8.1984)

Rüdiger Dohrendorf: Gedenkstätte geplant. Nazivergangenheit in Poppenbüttel/Sasel (Hamburger Rundschau 13.9.1984)

Emil Heitmann: Steriler Artikel [Leserbrief] (Hamburger Rundschau 20.9.1984)

Klaus Bästlein: "Den Hitler muß man abknallen wie einen tollen Hund". Der 20. Juli 1944, die Widerstandsbewegung und unsere politische Kultur (Husumer Nachrichten 20.7.1984)

Ole Kromann: Wiederaufgefundenes Quisling-Archiv erregt Aufsehen in Norwegen (Information/ dänische Tageszeitung 7.9.1984, übersetzt von Klaus Bästlein)

lno: Rechtsanwälte: Mord an KZ-Häftlingen aufklären (Kieler Nachrichten 23.6.1984)

wek: KZ Ladelund: Die Hälfte ging zugrunde. Lehrer und Schüler erforschen die Geschichte eines Konzentrationslagers (Kieler Rundschau 30.5.1984)

ps: Festakt ohne Scholl-Schwester (Pinneberger Tageblatt 28.4.1984)

ps: "Frau Scholl muß eingeladen werden" (Pinneberger Tageblatt 15.5.1984)

Peter Schweinberger: Fast ein neuer Streit um Inge Aicher-Scholl. Schwester der Widerstands­kämpfer soll zur Eröffnung kommen (Pinneberger Tageblatt 18.5.1984)

ps: Ausstellung abgelehnt [Jugendzentrum "Geschwister-Scholl-Haus" darf keine Ausstellung über den Kindermord vom Bullenhusener Damm zeigen] (Pinneberger Tageblatt 20.9.1984)

mg: "Wir ernteten von der CDU nur höhnisches Gelächter" [Radrundfahrt der VVN] (Pinneberger Zeitung 26.9.1984)

fp: Die Catel-Stiftung. Feststellungen zu einer Affäre (Semester-Zeitung an der Universität Kiel
Nr. 27/Juni 1984)

Hubert Neumann: NS-Dokumentation für Schüler nicht umsonst. Kultusministerium billigt Nürn­berger Sonderdruck aus Kostengründen nur als "übriges Lehrmittel" (Süddeutsche Zeitung 22.5.1984)

Heft 5 (März 1985) S. 43-64

Winfried Rohloff: Er hat nichts aus der Geschichte gelernt... Zehn Monate Freiheitsstrafe für rechts­radikalen Verleger Erwin Schönborn (Frankfurter Rundschau 3.12.1984)

Wie KZ-Frauen durch Arbeit vernichtet wurden (Hamburger Morgenpost 13.11.1984)

Werner Knobbe: Weiße Flecken brauner Herrschaft. Dokumentation geplant [zu Hoch/Schwarz, Verschleppt zur Sklavenarbeit] (Hamburger Rundschau 22.11.1984)

Kreis kauft Grundstücke für KZ-Gedenkstätte. Erinnerung an Opfer des Außenlagers Husum-Schwesing (Husumer Nachrichten 28.11.1984)

Bilder zur Industriegeschichte. Gesucht für eine Dokumentation / Dr. Diederichs legte jetzt erste Ergebnisse vor (Kieler Express 10.1.1985)

Altenholz beschäftigt Historiker (Kieler Nachrichten 7.2.1985)

Edith Clement: Synagoge wird Kulturzentrum. 1,75 Millionen DM Kosten (Kieler Nachrichten 11.2.1985)

Dieter Harder: Skepsis ist Dank gewichen. Fast 4000 Menschen bei den Gedenkfeiern der Vertrie­benen in Kiel und Laboe (Kieler Nachrichten 4.3.1985)

Karl Rickers: Ein Vergessener. Der Kieler Grafiker Richard Grune ist gestorben (Kieler Rundschau 6.12.1984)

bk: Von unten über unten. In Malente konstituierte sich der "Beirat für Geschichte" (Kieler Rund­schau 21.2.1985)

dest: "In der jetzigen Form untragbar". ESG-Arbeitsgruppe beschäftigte sich mit dem Laboer Ehrenmal (Kieler Rundschau 7.3.1985)

Karl Eilhardt: Nast: "1939 voll Hoffnung ausgeritten". Wenn die Vertriebenenfunktionäre sich mäßigen, poltern die Statisten (Kieler Rundschau 7.3.1985)

AS: Zwei Grabsteine erinnern an "Exodus". Dokumentation über die Geschichte des Flüchtlings­schiffes teils aus alten LN-Berichten (Lübecker Nachrichten 16.12.1984)

Albrecht Schreiber: Ein Holzspan als Lebenszeichen. KZ-Häftling nahm nach vier Jahrzehnten eine bewegende Erinnerung in Empfang (Lübecker Nachrichten 20.12.1984)

Jugendarbeit in diesem Jahrhundert. Jugendamt plant Dokumentation (Markt/Kiel 13.2.1985)

Christiane Schlötzer: Gedenken an das jüdische Holocaust. Bayerische Bürgervereinigung will ein Mahnmal errichten (Nordwest-Zeitung 5.1.1985)

Peter Fischer: Katholische Priesterschaft contra NS-Staat. Historiker legten wegweisende Doku­mente über den Kirchenkampf vor (Nordwest-Zeitung 17.1.1985)

Kränze am Gedenkstein für sowjetische Soldaten (Spökenkieker/Kiel 1/1985)

Kühnen ist ein armer Hund. Interview mit dem Schriftsteller Erich Fried (Die Tageszeitung 22.12.1984)

hei: Faschistischer Opportunismus (Die Tageszeitung 22.12.1984)

nis: Arbeitssklaven für die Kieler Holsten-Brauerei! "NS-Arbeitserziehungslager Nordmark" (Die Tageszeitung 3.1.1985)

Heft 6 (August 1985) S. 49-67

Rüdiger Dohrendorf: Verschleppt zur Sklavenarbeit [Rezension zu Schwarz/Hoch] (Hamburger Rundschau 15.5.1985)

pp: Wappenwand: Meßfeldt übernimmt Verantwortung. Gegen Stadtvertreterbeschluß verstoßen / Gedenkstätte im Wittmoor (Heimatspiegel/Norderstedt 11.7.1985)

jac: Trotz Teilnahme am SS-Treffen bleibt Bürgermeister im Amt (Heimatspiegel/Norderstedt 11.7.1985)

Klaus Bästlein: "Tiefe Befriedigung" über den deutschen Einmarsch in Dänemark. I. Folge: Bummelei und Arbeitsverweigerung in schleswig-holsteinischen Rüstungsbetrieben (Husumer Nachrichten 4.5.1985)

Klaus Bästlein: Zwei Polen wurden öffentlich erhängt. II. Folge: Gerichte gingen mit aller Härte gegen Schwarzschlachtungen in Schleswig-Holstein vor (Husumer Nachrichten 8.5.1985)

Klaus Bästlein: Schiebung mit Lebensmitteln kostete Nazi-Amtsleiter im Kriege das Leben.
III. Folge: Der Fall Janowsky beschäftigte 1942 Schleswig-Holstein und Berlin (Husumer Nachrichten 9.5.1985)

Klaus Bästlein: "Die Mädchen sehen in den Gefangenen mehr den Menschen als den Feind". Aus den geheimen Lageberichten der schleswig-holsteinischen Justiz: Ernüchterung, Not und Sorgen /
IV. Folge (Husumer Nachrichten 10.5.1985)

Klaus Bästlein: NS-Klagen über die "Disziplinlosigkeit der Jugend" im Lande. V. Folge: Aus den geheimen Lageberichten der schleswig-holsteinischen Justiz: Widerstand bei Dänen und Polen (Husumer Nachrichten 11.5.1985)

Klaus Bästlein: "Friesenwall" und Konzentrationslager. VI. Folge: Schleswig-Holstein in Erwartung der Invasion (Husumer Nachrichten 13.5.1985)

Klaus Bästlein: Verbotener Swing in norddeutscher Trümmerlandschaft. Aus den geheimen Lage­berichten der schleswig-holsteinischen Justiz / VII. Folge (Husumer Nachrichten 14.5.1985)

Klaus Bästlein: Für viele Überlebende wird Padburg zum Ort ihrer Wiedergeburt. Aus den geheimen Lageberichten der schleswig-holsteinischen Justiz / Letzte Folge (Husumer Nachrichten 15.5.1985)

dest: Mahnmal ohne KZ-Hinweis. Private Initiative ermöglichte Gedenktafel am KZ-Russee (Kieler Rundschau 9.5.1985)

Heft 7/8 (1986) S. 74-80

Helmut Dau: Nürnberger Gesetze, Zionistische Gesetze [Leserbrief] (Kieler Nachrichten 24.9.1985)

Antje Rudolph: Üble Verleumdung [Leserbrief] (Kieler Nachrichten 15.10.1985)

Hans-Ulrich Stoldt: Unrecht im Archiv. Justizminister verweigert Akteneinsicht (Die Zeit 18.10.1985)

-la: Gespaltene Vergangenheitsbewältigung. Bundeswehr im Land Schleswig-Holstein / Aufsehen­erregender Kommentar eines Generals zum Hitler-Attentat am 20. Juli 1944 (Flensborg Avis 25.10.1985)

Volkhard Neumann: Statt Geld bekamen die Juden Torf, Wasser und etwas Milch. "Kibbuz Brüder­hof": Von 1934 bis 1939 ein Aussiedlungslager für Zionisten (Norderstedter Zeitung 13.11.1985)

Mit 20 von den Nazis sterilisiert, mit 70 teilweise rehabilitiert [über Fritz Niemand] (Husumer Nach­richten 8.2.1986)

Heft 9 (Dezember 1986) S. 54-61

ca.hw.: Kreispräsident bekam kein Visum für Reise in USA. Pressestelle: Willy Zühlke fliegt aus gesundheitlichen Gründen nicht in die Vereinigten Staaten (Husumer Nachrichten 8.11.1986)

hn: Zühlke: Neuer Visum-Antrag (Husumer Nachrichten 10.11.1986)

Schatten über der Gedenkfeier [an der ehemaligen Synagoge in Kiel] (Kieler Nachrichten 10.11.1986)

dpa: Bis zum Tode ein verbissener Nationalsozialist. Kriegsverbrechen: Ostpreußens früherer NS-Gauleiter Erich Koch ist in einem polnischen Gefängnis gestorben (Ostholsteiner Anzeiger 15.11.1986)

Bruno Bock: Ein Stapellauf, der viel zu "glatt" ging. Als die "Gneisenau" vor 50 Jahren in Fahrt kam, war sie nicht zu stoppen – Uferstraße bremste das Schiff (Kieler Nachrichten 8.11.1986)

R. G.: Jüdische Künstler – jüdische Themen. In Rendsburg entsteht ein in der Bundesrepublik ein­maliges Museum (Kieler Nachrichten 10.11.1986)

Jürgen Oetting: Aussonderung oder Wiedergutmachung? Am Sonntag wird die Ausstellung "Jüdische Künstler – jüdische Themen" in der Rendsburger Synagoge eröffnet (Kieler Rund­schau 4.12.1986)

Heft 10 (Juni 1987) S. 58-71

Mit Liedern aus dem Widerstand. Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes traf sich in Kiel / Bejarano sang im Legiensaal – Bombendrohung überschattete die Zusammenkunft (Kieler Express 12.3.1987)

rho.: Jetzt erhält KZ Schwesing ein Mahnmal. Zahlreiche Auseinandersetzungen im Vorfeld – Kreis stellt knapp 200 000 Mark bereit (Flensborg Avis 15.4.1987)

Friedemann Ohms: Niederdeutsches Theater als Wegbereiter des Faschismus? Der Dramaturg Ulf-Thomas Lesle schrieb eine Geschichte der plattdeutschen Bühnen (Flensborg Avis 11.3.1987)

pr: "Rendsburg unter dem Hakenkreuz". Stadt stellt Dokumentation und Buch im "Ring" vor (Schleswig-Holsteinische Landeszeitung 4.2.1987)

jut/hjj: "Thema der Arbeit völlig verfehlt". Kritik an Rendsburger NS-Dokumentation / Geschichts­forscher Schotten räumt Fehler und Ungenauigkeiten ein – VHS-Leiter bietet Hilfe an (Kieler Nachrichten 12.2.1987)

ll: "BunteFahnen und hemdsärmelige Burschen...". SPD-Kritik an der Rumohrer Chronik unter anderem zur Darstellung der Zeit des Dritten Reiches – Preis wird nicht gesenkt (Kieler Nach­richten 21.5.1987)

LF: Jüdische Mitbürger in Reinbek (Glinder Markt 22.4.1987)

LF: "Geschichtswerkstatt" gegründet (Glinder Markt 28.4.1987)

Stephan Beermann: Wider das Verdrängen. Zwei neue Dokumentationen über die braune Vergan­genheit Hamburgs / Viele der von den Nazis Entmündigten sitzen noch heute in Hamburger An­stalten (taz Hamburg 2.3.1987)

ri: Noch neun Verfahren gegen NS-Verbrecher (Kieler Nachrichten 18.5.1987)

dpa: Kein Verfahren gegen Ex-Obersturmführer [Arnold Strippel] (Kieler Nachrichten 1.5.1987)

sp: Haus nach Nazi benannt [in Jork bei Stade] (Frankfurter Rundschau 15.5.1987)

Zur Person: Werner Kaltefleiter (Frankfurter Rundschau 15.5.1987)

Karl Otto Meyer: Kaltefleiters "Speckdänen" (Flensborg Avis 6.5.1987)

Heft 11 (Dezember 1987) S. 59-75

Brigitte Jakobeit: Ein Reinbeker wie alle anderen auch. Nach 50 Jahren kehrt der jüdische Schrift­steller George Arthur Goldschmidt in die Bundesrepublik zurück (taz Hamburg 13.11.1987)

ele.: Französischer Schriftsteller in Reinbek (Glinder Markt 17.11.1987)

Ein Reinbeker überlebte das KZ Theresienstadt (Der Reinbeker 17.11.1987)

kp.: "Diesmal fühle ich mich hier völlig wohl". Der deutsch-französische Schriftsteller Georges-Arthur Goldschmidt zu Gast in der Stadt seiner Kindheit (Bergedorfer Zeitung 4.11.1987)

H. Ohnesorg: Das Werk mit zwei Gesichtern. Zweifelhafte Ehrenbürgerschaft des Dr. Heinrich Dräger (Kieler Rundschau 2.10.1987)

Frank Dittmer: Ein "Bollwerk des Nordens". "Hier soll das Volk Erbauung finden" – Vor 50 Jahren weihte Reichspropagandaminister Goebbels das Kalkbergstadion ein (Lübecker Nachrichten 11.10.1987)

Hans-Günther Teschner: Alsterdorfer Anstalten im Dritten Reich (Nordelbische Kirchenzeitung 11.10.1987)

Kola-Fu – Tor zur Hölle. Gerda Zorn über die Einweihung der Gedenkstätte im Konzentrations­lager Fuhlsbüttel (taz Hamburg 21.11.1987)

Hermann Peters: Ehrenbürger Paul Dölz wäre heute 100 Jahre alt geworden. Tönnings ehemaliger Bürgervorsteher war unermüdlicher Streiter für die Demokratie / Kränze werden am Grab des 1975 Verstorbenen niedergelegt (Husumer Nachrichten 19.9.1987)

Den Gequälten, Gemarterten und Getöteten wird eine Gedenkstätte gewidmet. Dreimonatiges Grauen im KZ Husum-Schwesing (NF-Palette 25.11.1987)

Ca./l.: Die historische Wahrheit darf nicht verschwiegen werden. Auf dem Gelände des ehemaligen Konzentrationslagers in Schwesing wurde ein Mahnmal der Öffentlichkeit übergeben (Husumer Nachrichten 28.11.1987)

-ht-: Reaktionen von "schamlos" bis "unheimliche Bauchschmerzen" (NF-Palette 19.11.1987)

Thomas Steensen: Stellungnahme (NF-Palette 25.11.1987)

Lutz Hachmeister: Alle Proteste von Historikern halfen nichts. Unterschiedliche Regelungen für Zu­gang zum "Berlin Document Center" bleiben vorerst bestehen (Der Tagesspiegel 3.12.1987)

dpa: Behörden müssen Bundesarchiv künftig Unterlagen übergeben (Der Tagesspiegel 4.12.1987)

Akteneinsicht auf gesetzlicher Grundlage. Zur geplanten Verabscheidung eines Landesarchivgesetzes (Der Tagesspiegel 3.12.1987)

Hie Historikerstreit, dort After-Shave. Interview mit dem Philosophen Wolfgang Fritz Haug (taz Hamburg 24.11.1987)

Heft 12 (Juli 1988) S. 60-70

epd/FR: Diakonie hatte eigenes KZ. HR belegt enge Zusammenarbeit mit Nazis / "SA Jesu Christi" (Frankfurter Rundschau 2.2.1988)

epd: Streit um "Report" über KZ Kuhlen (Kieler Nachrichten 13.2.1988)

epd: Das ehemalige KZ Rickling-Kuhlen. Diakon Sutter nennt "Report"-Angaben falsch / "Der sinkende Petrus" (Flensburger Tageblatt 11.2.1988)

Do: Pastoren zwischen Kreuz und Hakenkreuz. Arbeitskreis stellt neuen Sammelband "Kirche und Nationalsozialismus" vor (Kieler Nachrichten 22.3.1988)

rho: "Keine Stelle für Touristen". Ehemaliger dänischer KZ-Häftling abgewiesen – Tourist-Informa­tion wußte angeblich nichts von Gedenkstätte [in Schwesing] (Flensborg Avis 27.4.1988)

"Für uns ist die Gedenkstätte ein Mahnmal". Die schriftliche Entschuldigung des Husumer Bürger­meisters bei einem ehemaligen dänischen KZ-Häftling (Flensborg Avis 10.5.1988)

Wegen ungeklärter Zuständigkeiten geschah noch nichts. Mahnmal Schwesing (Flensborg Avis 4.5.1988)

rho: Nordfrieslands Landrat jetzt direkt zuständig für KZ-Gedenkstätte (Flensborg Avis 21.5.1988)

john: "Dieses Land ist unser". Thies Christophersen in Nordschleswig. Der per Haftbefehl gesuchte Nazi hatte gestern im dänischen Fernsehen seinen großen Auftritt (Flensborg Avis 8.2.1988)

B. Ohne: Altnazi darf in Dänemark bleiben. Der Autor des Buches "Die Auschwitz-Lüge", Thies Christophersen, wird nicht an die BRD ausgeliefert / Seine Straftaten, wegen denen er in der BRD gesucht wird, reichten in Dänemark für eine Verurteilung nicht aus (Die Tageszeitung 28.4.1988)

Heidemarie Kugler-Weiemann: Signal gegen Faschisten (Sozialistische Zeitung 14.4.1988)

lno: SPD-Juristen fordern Einsicht in NS-Akten. Land hält Unterlagen bislang unter Verschluß (Flensborg Avis 22.2.1988)

g.: Die Arbeit für den Frieden ist umfassender geworden. Olof-Palme-Friedenspreis [an H. und K. Tempel und S. Bußenius] (Stormarner Tageblatt 25.4.1988)

Heft 13 (November 1988) S. 76-82

lno.: Ehemaliges KZ Neuengamme soll zur Gedenkstätte werden (Kieler Nachrichten 1.9.1988)

Kampf gegen ein Denkmal [in Hamburg-Höltigbaum] (Hamburger Abendblatt Nr. 212/1988)

Rolle des LKH im "Dritten Reich" noch immer tabu? (backbord. SPD-Stadtzeitung August 1988)

wgl: Die Ruine birgt ein Stück Stadtgeschichte. Arbeiten an der ehemaligen Synagoge in der Haß­straße gestoppt – Denkmalschützer fordern künftig Untersuchung (Kieler Nachrichten 7.9.1988)

Wolfgang Glombik: Streit um Mahnmal: Bei poliertem Stahl ist die Pflege leichter. Nach 50 Jahren sollte ein sichtbares Denkmal an die Judenverfolgung in Kiel erinnern (Kieler Nachrichten 27.8.1988)

wgl: Der jüdische Friedhof: Hier wird niemand mehr beerdigt (Kieler Nachrichten 1988)

Werner Skrenntny: Bürgerverein will Nazidenkmal feiern (taz Hamburg 16.9.1988)

dpa: Kritik von Polen und CSSR an NS-Verfahren (Kieler Nachrichten 10.9.1988)

dpa: NS-Experten kritisieren erschwerten Zugang zu bundesdeutschen Archiven. Restriktive gesetz­liche Regelungen und Willkür einzelner Bürokraten gerügt (Der Tagesspiegel 11.9.1988)

Heft 14 (Dezember 1988) S. 51-63

wgl: Frühere Gestapoleute wollten nicht reden. Acht Jahre lang sammelte Detlef Korte Aussagen und Dokumente über Kiel in der Nazi-Diktatur (Kieler Nachrichten 4.11.1988)

Wolfgang Glombik: Über die alte KZ-Lagerauffahrt rollen heute die Einkaufswagen. Täglich mar-schierten die Gefangenen durch Kiel – Ein Zeuge erinnert sich (Kieler Nachrichten 4.11.1988)

Knut Dinter: Um Gedenktafel für die Synagoge wird gestritten. Kine Einigung über die Inschrift der Segeberger Gedenktafel (Lübecker Nachrichten 26.7.1988)

Din: Die Synagoge in Segeberg erlebte schwere Zeiten. Pastor i.R. Friedrich Gleiss liefert Argumente für eine Gedenktafel (Lübecker Nachrichten 31.7.1988)

Knut Dinter: "Synagoge nicht verwüstet".Stadtvertreter Scheuerer forschte im Archiv (Lübecker Nachrichten 5.8.1988)

Bruno Wrage: Unverschämtheit beleuchtet [zum Gedenktafeltext] (Segeberger Zeitung 10.8.1988)

Friedrich Gleiss: Wirklich nichts passiert? [zum Gedenktafeltext] (Segeberger Zeitung 8.8.1988)

Knut Dinter: Kurz vor Enthüllung Streit um die Gedenktafel (Lübecker Nachrichten 5.11.1988)

Ekkehard Schwerk: Hinweise auf beklemmende Akten aus der NS-Zeit. "Vermögenserklärungen" vor der Ermordung – In langen Regalen aufbewahrt – Gedenktafel für den "Packhof" (Der Tages­spiegel 29.9.1988)

Ute Scheub: Von der "Gnade der späten Akquisition". KZ-Gedenkstätte Neuengamme: Jan Philipp Reemtsma erntet Hohn bei früheren KZ-Nutznießern in Industrie und Behörden / Die Justizvoll­zugsanstalt Vierlande will anbauen: Darf auf blutgetränktem Boden ein Gefängnis entstehen? (Die Tageszeitung 13.12.1988)

Michael C. Cullen: Übergabe des Document Centers erst 1995? Aufwendige Mikroverfilmung des Bestandes dauert Jahre – Undurchsichtige Zugangsregelungen (Der Tagesspiegel 1.1.1989)

ew.: Parteien sagen Ja zum Mahnmal für NS-Opfer. Initiative des Ortsgeschichtlers aufgenommen [in Glückstadt] (Norddeutsche Rundschau 28.12.1988)

ap: IG Farben: Das Spiel ist aus (Kieler Nachrichten 24.12.1988)

lno: Engholm würdigt Schlegelberger als einen "aufrechten" Streiter. "Grundsätze des Roten Kreu­zes immer im Blick gehabt" (Flensburger Tageblatt 15.11.1988)

Heft 15 (September 1989) S. 49-59

Leidensweg eines Zwangsarbeiters [Hinweis auf Artikel von Klaus Bästlein in Nordfriesland] (Flensborg Avis 30.8.1989)

tr.: Auf dem Weg zur "Demokratisierung der Archive". Ministerin Rühmkorf übergab das "Prinzen­palais" an das Landesarchiv / Dr. Will mahnt personelle Verstärkung an / Ausstellung eröffnet (Schleswiger Nachrichten 11.7.1989)

Ocke H. H. Peters: Neue Vorwürfe gegen Schlegelberger. Aktenfunde belasten Kieler CDU-Politiker: Einst vor NS-Gericht Todesstrafen gefordert (Weser-Kurier 2.6.1989)

Rückhaltlose Aufklärung gefordert. Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Juristen zu den Vor­würfen gegen Hartwig Schlegelberger (Flensborg Avis 10.6.1989)

Helmut Oertel: Die Last der braunen Akten. Historiker trugen Urteile der NS-Sondergerichte Kiel und Altona zusammen (Kieler Nachrichten 18.8.1989)

ji.: Für ein friedliches Miteinander aller Völker. Auf dem Gelände der Ladelunder KZ-Gedenkstätte wurde der Grundstein für ein Ausstellungsgebäude gelegt (Husumer Nachrichten 4.9.1989)

dpa/FR: Eklat bei Eröffnung der Berliner Ausstellung über Widerstand. Heftiger Protest wegen Schaustücken des einstmals in der Sowjetunion tätigen "Nationalkomitee Freies Deutschland" (Frankfurter Rundschau 20.7.1989)

IN: Professoren gründen neues Institut der Psychologie. Nazi-Opfer John Rittmeister gibt der Fort­bildungsstätte seinen Namen (Kieler Nachrichten 23.5.1989)

fb: Dr. Witt: Pförtner erforderlich. Bitte an SPD – Landtagsfraktion: Landesarchiv personell besser ausstatten (Schleswiger Nachrichten 29.4.1989)

t.s.: Ermittlung gegen "Rep"-Chef. Nach Flensborg Avis-Interview (Flensborg Avis 1.9.1989)

Heft 16 (Oktober 1989) S. 61-63

Frank Tetzel: Datenschutz behindert die Arbeit in den Archiven (Lübecker Nachrichten 27.9.1989)

Rainer Pregla: Der Fremdarbeiter und der Hitlerjunge auf dem Lande. Uraufführung bei der Nieder­deutschen Bühne Neumünster: "'n Mann op'n Hoff" [zu einem Theaterstück von Detlef Wolff] (Kieler Nachrichten 11.9.1989)

ank: Ein Museum für Industrie- und Alltagskultur. Bauarbeiten nach Schnittgers Entwurf beginnen im Februar / Vollendung Mitte der 90er Jahre (Kieler Express 25.10.1989)

Heft 17 (Dezember 1989) S. 58-67

ste: Heimstatt für Dokumente über das KZ in Ladelund (Husumer Nachrichten 1.11.1989)

pe/gru: Gedenkfeier mit Kranzniederlegung [in Bergedorf] (Bille Wochenblatt 23.11.1989)

Michael Lohse: Ein Zeichen des Gedenkens. Stein für 23 im KZ ermordete Sinti und Roma (Bergedorfer Zeitung 23.11.1989)

lno: Landesregierung will Versäumnisse bei der NS-Forschung aufarbeiten (Flensborg Avis 22.12.1989)

-la.: NS-Personalakten künftig zugänglich (Flensborg Avis 12.10.1989)

Hakenkreuz am Haus erlaubt. Staatsanwaltschaft: "Blut und Boden"- sowie Hitler-Signet an angeliter Bauernhaus darf bleiben (Flensborg Avis 26.8.1989)

Auf den Spuren der Nazis [Stadtführung in Schleswig geplant] (Flensborg Avis 23.10.1989)

Hans-Joachim Köhler: Stück um Stück wird Geschichte geborgen. SPD-Ratsfrau Else Bevendorff befragte Zeitzeugen – Signalmaat Ludwig Breisch war an Bord des Flüchtlingsschiffes (Eckern­förder Nachrichten 13.12.1989)

Datenschutz und Forschungsfreiheit. Podiumsdiskussion des Arbeitskreises zur Erforschung des Nationalsozialismus in Schleswig-Holstein (Flensborg Avis 23.9.1989)

ap: Kein Ermittlungsverfahren gegen Schlegelberger. Staatsanwaltschaft stellt Voruntersuchung ein (Kieler Nachrichten 13.12.1989)

Heft 18 (Oktober 1990) S. 46-62

gr.: Arbeitskreis erforscht Zwangsarbeit im 3. Reich. Spurensuche auf dem Friedhof (Bergedorfer Zeitung 24.4.1990)

Joachim Piper: Impuls für Fragen geben und Betroffenheit auslösen. Gedenkstätte im ehemaligen KZ Bergen-Belsen beendet jahrzehntelangen Dornröschenschlaf (Nordelbische Kirchenzeitung 28.1.1990)

Erika Hirsch/Ursula Randt: Erinnern für die Zukunft. Gedenk- und Bildungsstätte Israelitische Töchterschule, Karolinenstraße 36 (Hamburg macht Schule 6/1989)

Gedenkstättenarbeit – wozu? Freiwillige Zivis arbeiten in Neuengamme (Nordelbische Kirchen­zeitung 15.7.12990)

Detlev Mücke: Das Ende einer besonderen Traditionspflege [über die Haftanstalt in Neuengamme] (Nordelbische Kirchenzeitung 29.7.1990)

ps: Starkes Interesse am Landesarchiv auch in der DDR. Neue Direktorin seit April im Amt – Noch keine Entscheidung über Zusammenlegung mit dem Stadtarchiv (Der Tagesspiegel 11.8.1990)

KKK: Kindestötungen in Schleswig? Einstweilige Verfügung abgelehnt (Flensburger Tageblatt 9.2.1990)

Gefahr für Berufsstand. OVG zu Hans Pedersen [rechtsradikaler Arzt] (Flensborg Avis 10.5.1990)

- la: Todesurteile sollen aufgehoben werden. Generalstaatsanwalt Heribert Ostendorf stellt Antrag auf Rehabilitierung der Opfer der NS-Justiz (Flensborg Avis 19.4.1990)

Hannelore Asmus: Wo bleiben Akten der Kriegsgerichtsbarkeit? (Flensborg Avis 15.5.1990)

Harald K. Behrendt: Heimat bleibt Heimat – auch nach schrecklichen Erinnerungen (Nordelbische Kirchenzeitung 18.9.1990)

l: Erinnerung an eine "vergessene" Invasion. Vor 50 Jahren Überfall auf Dänemark (Flensburger Tageblatt 9.4.1990)

hp: Tag für Tag im Zuchthaus. Unerforschtes Kapitel aufgearbeitet [Norwegische Häftlinge in Rendsburg] (Rendsburger Tagespost 11.4.1990)

Grüne fordern: "Lohse-Plan" braucht Kommentar (Flensborg Avis 11.8.1990)

t.s.: Neonazi schlug Söruperin krankenhausreif. Ex-Arzt Pedersen prügelt dasselbe Opfer wie im vergangenen Jahr – "Ihr gehört alle ins KZ" (Flensborg Avis 20.4.1990)

Anton Maegerle: Mit Seifenlauge gegen neugierige Reporter. Neonazistische Umtriebe an der deutsch-dänischen Grenze / Von Beleidigung bis Körperverletzung (Allgemeine Jüdische Wochenzeitung 5.7.1990)

Torsten Schulze: NPD-Parteiarchiv auf Müllkippe entdeckt. Leiter der Geltinger Volkszählungs­stelle und hoher Kreisbeamter verzeichnet (Flensborg Avis 21.6.1990)

Heft 19 (Dezember 1990) S. 26, 35-50

KKK: Falscher Mann geehrt. Kieler Uni hat wieder ein NS-Problem – der Physiker war "fanatischer Antisemit" – Bronzetafeln wurden wieder abgehängt – Fotografieren verboten – Lebensläufe berühmter Physiker werden überprüft (Kieler Markt am Mittwoch 20.11.1990)

MSt: Vergebliche Suche nach Nazi-Opfern (Lübecker Nachrichten 27.9.1990)

MSt: Noch ein Mantel des Schweigens. Historiker wollen bei ihrer Tagung in Mölln die NS-Vergangenheit aufhellen (Lübecker Nachrichten 28.10.1990)

MSt: Historiker fordern Aufarbeitung der NS-Geschichte (Lübecker Nachrichten 6.11.1990)

MSt: Spuren des Terrors entdeckt. Berliner Geschichtswissenschaftler: Auch in Mölln waren "Eiferer" am Werk (Lübecker Nachrichten 6.11.1990)

Ste: "Historikertreffen war dürftig und oberflächlich". Harte Kritik des Geschichtsvereins: Vermu­tungen und Wertungen (Lübecker Nachrichten 23.11.1990)

MSt: Historiker verärgert über Inkompetenz des Vereins. Stellungnahme gegen "destruktive Haltung" beim Geschichtsverein (Lübecker Nachrichten 12.12.1990)

ste: Erinnerung an die Greuel der NS-Zeit. KZ-Gedenkstätte Ladelund eingeweiht (Flensburger Tageblatt 19.11.1990)

ft: Kein Platz für Kracht und Sievers? Grüne: Portraits der NS-Oberbürgermeister sollen weg (Flensburger Tageblatt 7.12.1990)

Thomas Schunck: Starker Tobak. NS-Diskussion: Eklat im Ratssaal (Flensburger Tageblatt 8.12.1990)

Institut für Zeit- und Regionalgeschichte kommt nach Schleswig (Flensborg Avis 11.12.1990)

Hannelore Asmus: Landesarchivgesetz auf Vorschlag von K. O. Meyer (Flensborg Avis 28.11.1990)

R. Mach: Was ist mit den Akten über die Minderheit? SSW kündigt eigenen Vorschlag zum Archiv­gesetz im Landtag an (Flensborg Avis 12.12.1990)

Hannelore Asmus: Juristen überprüfen Richter (Flensborg Avis 7.12.1990)

Andrea Terstappen: Gedenkstätte Hadamar von Schließung bedroht. Kann aus Geldmangel nicht mehr an die Opfer der NS-"Euthanasie" erinnert werden? (Frankfurter Rundschau 9.11.1990)

dpa: "Euthanasie"-Prozeß eingestellt [gegen Klaus Endruweit] (Frankfurter Rundschau 8.11.1990)

idea: Euthanasie-Mahnmal zerstört [in Grafeneck] (Frankfurter Rundschau 28.11.1990)

rtr: IG Farben stellt Milliarden-Forderung. Abwicklungsgesellschaft beansprucht Chemiewerke in Ex-DDR / Aktien steigen (Frankfurter Rundschau 15.10.1990)

Heft 20 (Juni 1991) S. 70-82

dpa: Mahnmal für unbekannten Deserteur (Kieler Nachrichten 2.2.1991)

rp: NS-Tötungsaktion auch in Schleswig. Vor 50 Jahren der erste Transport / Vortrag in der VHS (Schleswiger Nachrichten 8.5.1991)

bph: Die Nachkriegskarriere des Euthanasiearztes Heyde. Ein dokumentarischer Spielfilm der DEFA hat die Affäre aufgerollt (Schleswiger Nachrichten 8.5.1991)

Torsten Schulze: Frenssen wird überklebt (Flensborg Avis 15.5.1991)

Willi Niemeier: "Alles, was an Flucht erinnert". Sonderausstellung über die Zeit von 1943-50 – Suche nach Dokumenten und Zeitgenössischem (Lauenburgische Nachrichten 5.4.1991)

A. Boelter: Das "Gedächtnis des Landes" wird ständig mit Neuigkeiten gefüttert. Ein Besuch im Schleswiger Landesarchiv (Das Bauernblatt 6.4.1991)

Hans-Joachim Köhler: Taucher suchen nach Resten des "Booknisser Judenschiffes" (Kieler Nach­richten 5.4.1991)

Karsten Plog: Von Nazis gehenkte "Volksschädlinge" sollen rehabilitiert werden. Generalstaats­anwalt in Schleswig-Holstein will 50 von NS-Sondergerichten gefällte Todesurteile aufheben lassen (Frankfurter Rundschau 2.3.1991)

epd: Buch über NS-Urteile (Frankfurter Rundschau 4.6.1991)

Historiker beziffern Holocaust. Genaue Zahlen sollen Lüge der Rechtsextremen entlarven (Frank­furter Rundschau 19.6.1991)

lrs: Bleibt jüdischem Historiker Blick in Archiv-Akten verwehrt? Raymond Wolf reicht Klage ein (Speyerner Tagespost 1.3.1991)

Karsten Plog: Nazismus gehörte zum Alltag der Hochschulen. Universität Hamburg müht sich um Dokumentation und Gerechtigkeit (Der Tagesspiegel 14.6.1991)

Gerd Höhler: In Griechenland wird der Ruf nach deutschen Reparationen lauter. Terrorgruppe "17. November" übt durch Anschläge Druck aus / Athener Chefredakteur wegen einer Prokla­mation festgenommen (Frankfurter Rundschau 8.6.1991)

Heft 21 (November 1991) S. 108-114

ji.: "Den Tag des Besuches mit Bedacht gewählt". Heider VHS-Gruppe in KZ-Gedenkstätte [Ladelund] (Nordfriesland Dageblatt 12.11.1991)

uw/ji: "Außenkommandos waren der reinste Horror". Seminar bot Einblick in das KZ-System (Nordfriesland Dageblatt 15.11.1991)

Ka: Sommercamp auf dem Gelände der KZ-Gedenkstätte. Junge Deutsche aus Ost und West diskutierten die NS-Vergangenheit (Nordelbische Kirchenzeitung 11.8.1991)

as: Deportationsziel Riga: Ende einer Gemeinde. Hansestadt Lübeck erinnert sich der Vertreibung und Ermordung ihrer jüdischen Bürger: Gedenkstunde in Moisling und Carlebach-Ausstellung (Allgemeine Jüdische Wochenzeitung 11.7.1991)

rup: Die Schatten der Vergangenheit. Hamburg gedenkt des Untergangs von 8000 Juden (Hambur­ger Abendblatt 22.10.1991)

es: "Wie in tiefster Provinz" Archivare aus ganz Schleswig-Holstein besichtigen das Stadtarchiv – einhelliger Kommentar (Holsteinischer Courier 7.11.1991)

Klaus Lutter: Archivbesuch mit Folgen (Holsteinischer Courier 14.12.1991)

Heft 22 (April 1992) S. 81-90

com/lno: Rehabilitation für die Justizopfer der Nazis: Todesurteil aufgehoben (Kieler Nachrichten 1.2.1992)

com: Dieses Mahnmal kommt zu spät. NS-Verbrechen: Die Justiz bekennt sich schuldig (Kieler Nachrichten 8.2.1992)

rup: Verbrechen im Namen des Volkes. Buch über Hamburgs Justiz im NS-Regime (Hamburger Abendblatt 6.5.1992)

LEO: Geschändete jüdische Friedhöfe in Deutschland (Israel Nachrichten 17.4.1992)

ji: An Geschichte der Versöhnung Interesse. Lehrernachwuchs in Ladelund (Nordfriesland Dage­blatt 21.1.1992)

Eva-Maria Mester: Palmsonntag 1942: Lübeck in Flammen. Die Schreckensbilanz: 301 Tote, 783 Verletzte, vier Vermißte und 15 000 Obdachlose (Kieler Nachrichten 28.3.1992)

Hannelore Asmus: Landwirt Sönnich Volquardsen: Über Teile von Noldes Leben liegt noch immer ein Schleier (Flensborg Avis 11.4.1992)

bph: Neue Geschichte in alten Gemäuern. Institut für Zeitgeschichte nahm Arbeit auf (Flensburger Tageszeitung vom 14.4.1992)

Miriam Gluikskind: Zeugnisse wechselvoller Geschichte. Ausstellung in Weißensee über Berlins jüdi­sche Friedhöfe / Grabmalkunst und Symbolik (Allgemeine Jüdische Wochenzeitung 16.1.1992)

Heft 23 (November 1992) S. 87-98

lno: Friedhof geschändet [in Kiel] (Flensburger Tageblatt 22.6.1992)

lno: Friedhofsschändung [in Kiel] (Flensburger Tageblatt 30.6.1992)

ne: Beim Unkrautjäten werden neue Freundschaften geknüpft. Internationales Jugendlager der Kriegsgräberfürsorge in Kiel (Kieler Nachrichten 10.7.1992)

sd: Ihre Nazi-Karriere begann in Kiel. Heydrich und Pohl: Verantwortliche für den Holocaust (Kieler Nachrichten 21.10.1992)

ne: Kurzen Prozeß mit den Angeklagten gemacht. 47 Jahre nach dem Krieg: Vergangenheitsbewäl­tigung in Kiel. Rechtshistoriker Klaus Bästlein über die Sondergerichte im Nationalsozialismus (Kieler Nachrichten 6.11.1992)

cm: Gedenkfeier für die Opfer des Naziterrors (Kieler Nachrichten 6.11.1992)

ith: "Verscharrt, verdrängt, vergessen". Ein Buch über die "ungebetenen Toten" (Kieler Nachrichten 6.11.1992)

Susanne Høvelmann: Ausfallbürgschaft für Dönitz. Damp zahlt jährlich bis zu 30 000 Mark für Flüchtlingsschiff "Albatros" (Flensborg Avis 29.9.1992)

Torsten Schulze: Notverwaltung des deutschen Ostens residiert im Dörfchen Groß Wittensee. Ultrarechte Organisation votiert für Anschluß Ostpreußens, Pommerns, Schlesiens, Böhmens und Österreichs an Deutschland – Judenvergasung: "Lügengebäude wird bald zusammenfallen" – Werbung für Christophersen-Schriften (Flensborg Avis 9.7.1992)

Torsten Schulze: Thies Christophersens Horrorladen. Altnazi eröffnete im dänischen Exil ein Versandhaus mit aberwitzigen NS-Devotionalien (Flensborg Avis 5.8.1992)

höv/dpa: "Der Feind des Volkes steht rechts" Gestern im Kieler Landtag: Abrechnung mit der DVU (Kieler Nachrichten 31.10.1992)

Peter Höver: Abrechnung mit der DVU. Da waren sich alle Fraktionen im Landtag einig (Kieler Nachrichten 31.10.1992)

em: Die archiv-gesetzlose Zeit. Vom langen Weg einer Regierungsvorlage (Flensburger Tageblatt 22.8.1992)

Heft 24 (April 1993) S. 114-122

com: Schleswig-Holsteins Justiz bekennt ihre Schuld (Kieler Nachrichten 3.4.1993)

uk: Gedenkstätte für 219 Kinder. Im Dritten Reich: Tötung durch "gezielte Vernachlässigung" (Schleswiger Nachrichten 22.1.1993)

Martin Stein: Stumme Zeugen der NS-Vergangenheit. Der erste alternative Stadtrundgang im Kreis Herzogtum Lauenburg führte durch Mölln (Lauenburgische Nachrichten 2.3.1993)

bph: Zeitgeschichte vor Ort findet Interesse. Versäumte Lektionen werden nachgeholt (Flensburger Tageblatt 19.2.1993)

pj: Warum dieNordfriesen Hitler wählten. Fachkonferenz in Bredstedt (Husumer Nachrichten 1.2.1993)

Torsten Schulze: Bamberger-Haus ein Judentempel. Rendsburger CDU-Kreistagsabgeordneter Willi Kramer empört über angebliche Aussagen des Kulturkreis-Vorsitzenden Hans Heinemann (Flensborg Avis 23.3.1993)

Volker Jacob: Wer erschoß Wilhelm Spiegel? (Kieler Nachrichten 11.3.1993)

fri: "Ein politisches Leben, ein ungesühnter Tod" [zu einem Vortrag über Wilhelm Spiegel] (Kieler Nachrichten 11.3.1993)

Heike Stüben: SA-Männer stürmten das Rathaus und hißten die Hakenkreuzfahne. Vor 60 Jahren ergriffen die Nazis die Macht in Kiel (Kieler Nachrichten 11.3.1993)

Heft 25 (August 1994) S. 110-128

gö: Weniger Bäume, mehr Licht. Cirencester Park: Umgebung des Mahnmals für NS-Opfer wird umgestaltet (Norddeutsche Rundschau 8.9.1993)

nr: Trebitsch hofft auf Itzehoes guten Willen. NS-Mahnmal: Standort-Diskussion – Buch geplant (Norddeutsche Rundschau 24.11.1993)

Kay Blohm: "Anglophile Haltung" endete in Schutzhaft. Weil er einem Amerikaner aus dem Flug­zeugwrack half – Heute vor 50 Jahren / Das Schicksal des Carl Blohm (Norddeutsche Rund­schau 5.1.1994)

su: Jüdisches Museum in Rendsburg mit neuem Konzept (Schleswig-Holsteinische Landeszeitung 19.1.1994)

em.: Streithähne wollen sich versöhnen. Podiumsdiskussion über das "umstrittene" Dr.-Bamberger-Haus: Wird es sinnvoll genutzt? (Schleswig-Holsteinische Landeszeitung 20.1.1994)

em:Weniger Kunst – mehr Geschichte. Diskussion um den Auftrag des Jüdischen Museums Rends­burg (Schleswig-Holsteinische Landeszeitung 20.1.1994)

Peb: Gedenktafel für 200 KZ-Häftlinge? Jeder Hohwachter kann (anonym) seine Meinung sagen (Kieler Nachrichten 29.1.1994)

sie: Die Gestapo machte auch vor Kindern nicht halt (Pinneberger Tageblatt 19.2.1994)

Peb: Thema "Gedenktafel" ist vom Tisch: Bürger stimmten dagegen [in Hohwacht] (Kieler Nach­richten 11.3.1994)

rsg: Unmut über die Büchervernichtung. Ministerium bedauert / Gesellschaft für Schleswig-Holstei­nische Geschichte tagte (Flensburger Tageblatt 18.4.1994)

lno/ap: NS-Zwangssterilisierte fordern Rehabilitation. Hamburg: Weltkongreß arbeitet Schatten­seiten der Psychiatrie auf (Kieler Nachrichten 7.6.1994)

Augenzeugen berichteten über ihren Tag beim Bombenangriff auf Wilster. Würdige Gedenkfeier im Rathaus-Sitzungssaal / Andacht in der Kirche und Kranzniederlegung auf dem Friedhof (Wilster­sche Zeitung 19.9.1994)

Jens D. Riedel: Schicksalstag für Wilster. Gedenkstunde im Rathaus – 51 Tote nach Bombenabwurf [im Juni 1944] (Norddeutsche Rundschau 17.6.1994)

Dierk Jensen: Der Revolutionär von der Krückau. Linksbündnis übernahm Kontrolle über Elmshorn – am 22. Juni 1945 wurde Erich Arp verhaftet (Pinneberger Tageblatt 17.6.1994)

bph: "Kein Ruhmesblatt für die Wissenschaft". Dr. Korte über Erforschung der NS-Zeit (Flens­burger Tageblatt 17.6.1994)

Karsten Plog: Abgedrängt, zurechtgerückt. Die Geschichte eines Mahnmals in Schleswig-Holstein (Frankfurter Rundschau 22.6.1994)

Adam Olschewski: Die Narben bleiben auch nach 50 Jahren. Rückkehr an den Ort des Schreckens – Pole berichtet über den Lageralltag in Neuengamme (Pinneberger Tageblatt 13.7.1994)

Heft 26 (November 1994) S. 110-120

Beate König: Eigenes Tun auf dem Prüfstand. 50 Jahre nach dem Attentat auf Hitler – Stadtrund­gang zum Thema Widerstand (Kieler Express 20.7.1994)

pk: "20. Juli und der Widerstand von unten". Rechtshistoriker Klaus Bästlein schilderte die Zeit um 1944 an der Westküste (Husumer Nachrichten 20.7.1944)

Anke Hinrichs: Verfolgt, gequält und getötet. Zum 20. Juli: Das Tageblatt erinnert an die Leiden derer, die Widerstand leisteten (Pinneberger Tageblatt 20.7.1994)

Kay Dohnke: "Wi Kinnern weern unsichtbar". Vom vergessenen Widerstand gegen die Nazis in Norddeutschland / "Blaues Band", "Störenfried", Sabotagegruppen / Flugblätter am Kasernentor (Die Tageszeitung. Ausgabe Hamburg 22.7.1994)

Jens-Ulrich Kanniess: "Erfolgreiche Behandlung" in den Tod. Mehr als 200 Kinder waren Opfer der NS-Ärzte in der Heilanstalt / Das Schicksal der kleinen Monika (Schleswiger Nachrichten 2.8.1994)

Monika M. Metzner: Auf Spurensuche vor der eigenen Haustür. "Holocaust im Unterricht": Frust wird immer ein Teil der Arbeit sein (Frankfurter Rundschau 11.8.1994)

Björn Marnau: Die Polizei im Zeichen des Krieges. Die Arbeit des 2. Reviers vor 50 Jahren – Ein Blick in die Akten (Kieler Nachrichten 15.8.1994)

Kai von Appen: Jugendliche rekonstruieren Lagerbahnhof. KZ Neuengamme: Internationales Work­camp geht heute zu Ende (Die Tageszeitung. Ausgabe Hamburg 27.8.1994)

Heft 27 (Juli 1995) S. 85-108

bph: "Gegen das Vergessen". Aufbauphase des Instituts für Zeitgeschichte abgeschlossen (Flens­burger Tageblatt 3.9.1994)

chr: Den Nazis auf der Spur. Wissenschaft betritt Neuland (Kieler Nachrichten 3.9.1994)

Britta Jantzen: Morde sind unvergessen. Euthanasie: Gedenkmarsch zum ehemaligen Kreisbahnhof (Schleswiger Rundschau 16.9.1994)

crd: 700 Menschen wurden wie Vieh in den Tod geschickt. Schleswiger gedachten der Euthanasie-Opfer vom 14. September 1944 (Kieler Nachrichten/Eckernförder Nachrichten 16.9.1994)

crd: Lagerzeit wie durch ein Wunder überlebt. Nazi-Opfer Fritz Niemand (Kieler Nachrichten/ Eckernförder Nachrichten 16.9.1994)

Bernhard Röhl: "Nur nichts gefallen lassen". Vor 100 Jahren wurde Fiete Schulz geboren / Aus dem Leben eines Hamburger Widerstandskämpfers, der von den Nazis hingerichtet wurde (Die Tageszeitung. Ausgabe Hamburg 22.10.1994)

Gefängnis für einen Witz. Justizakten aus NS-Zeit in Schleswig-Holstein ausgewertet (Flensburger Nachrichten 28.10.1994)

pr: Mit roher Gewalt gegen Patienten. NS-Opfer Fritz Niemand erinnert sich (Schleswiger Nach­richten 22.11.1994)

sis: Pastor möchte Gedenkstein errichten. Auch in Lindholm gab es ein Straflager der National­sozialisten (Nordfriesland Tageblatt 30.11.1994)

kk: Neu: Ein Mahnmal für die Zwangsarbeiter (Heimatspiegel/Norderstedt 14.12.1994)

wit: Friedensgruppe wünscht "Hertha Petersen Straße"(Umschau/Kaltenkirchen 14.12.1994)

Karl-Otto Sattler: Späte Erinnerung an einen Grenzüberschreiter. Badener und Elsässer gedenken gemeinsam des Sozialdemokraten Julius Leber (Frankfurter Rundschau 4.1.1995)

hjk: Ein Metallkreuz erinnert an die Tragödie. Wegen einer Nichtigkeit mußte der Ukrainer Stefan Wynnyczenko sterben (Schleswiger Nachrichten 12.1.1995)

ha: Zur Schuld bekennen – sie nicht verleugnen! Gegen die "unerträgliche Wir sind quitt!"-Menta­lität – Eindrucksvolle Feierstunde am Mahnmal für NS-Verfolgte (Norddeutsche Rundschau 30.1.1995)

Gerhard Hoch: Wie weit war es von Bad Bramstedt bis Auschwitz? Bad Bramstedt – Vom Kur­haus ins Konzentrationslager (Der Anzeiger/Bad Bramstedt 1.2.1995)

Björn Marnau: Verfolgt auch im Kreis Steinburg. Die Nationalsozialisten inhaftierten Sinti und Roma in Konzentrationslagern (Norddeutsche Rundschau 18.2.1995)

Zersetzende Elemente. Das Deutsche Rote Kreuz in Berlin steht zu seinem Präsidenten, einem ehemaligen Richter der Nazizeit [Hartwig Schlegelberger] (Der Spiegel 20.2.1995)

Ute Frings: Ist die NS-Vergangenheit des DRK-Chefs abgehakt? Juristisch ist der Fall Schlegel­berger erledigt / Moralische Fragen nach der Schuld des früheren Richters bleiben (Frankfurter Rundschau 22.2.1995)

Beate Kranz: Vergessene NS-Verfolgte: Zwangsarbeiter. In Hamburg waren es etwa 400 000 – Entschädigung hat kaum einer erhalten (Pinneberger Tageblatt 9.3.1995)

Insa Schwarz: Schlechte Visitenkarte. Eklat bei jüdischem Besuch – Drägerwerk räumt Fehler ein (Lübecker Nachrichten 20.5.1995)

Heft 28 (Dezember 1995) S. 87-111

Karsten Plog: Die "anderen Soldaten" sind vielen im Rat noch immer lästig. Die Entscheidung über ein Denkmal für Deserteure am Marinestandort Flensburg ist wieder einmal vertagt (Frankfurter Rundschau 24.5.1995)

dt: "Wir fragen uns, wer sie wohl gewesen sein mögen". Eines von vielen Projekten zum Thema Kriegsende: Schüler reinigen die Gräber der Opfer (Kieler Nachrichten 29.6.1995)

Hannes Harding: In der Schleistadt auf den Spuren seiner Familie. Der Urgroßvater war Mitglied der jüdischen Gemeinde (Schleswiger Nachrichten 11.8.1995)

Frank Trende: Ein Gesamtkunstwerk im Sinne des Nationalsozialismus. Die Neulandhalle in Dith­marschen sollte ein Denkmal für die Machthaber werden (Flensburger Tageblatt 29.8.1995)

uwi: "Ein Dokument der Stadtgeschichte" und "Der Hafenausbau ist unumgänglich" [zum Artikel "Der Streitfall im Hafen" über den U-Boot-Bunker "Kilian"] (Kieler Nachrichten 15.9.1995)

deu: Blick zurück ohne Haß. Ehemalige Zwangsarbeiterin besucht Postfeld (Kieler Nachrichten 26.9.1995)

Claudia Misiek: Kriegsgräber einfach abgeräumt. Erinnerung an Zwangsarbeiter dem Boden gleich­gemacht (Barmstedter Zeitung 5.10.1995)

bgl: Gedenkstein für polnischen Zwangsarbeiter abgelehnt. Gemeindevertretung Alveslohe (Kieler Nachrichten 12.10.1995)

IN: "Weil wir jung waren, haben wir überlebt". Als Zwangsarbeiter erlebten sie qualvolle Jahre in Kiel – Jetzt kehrten drei Polen als Besucher zurück (Kieler Nachrichten 18.10.1995)

PM: Spurensuche 50 Jahre danach. Er mußte ihn mitaufbauen: Ryszard Samulczyck aus Polen besuchte Bunkerruine "Kilian" (Kieler Nachrichten 20.10.1995)

but: Besuch weckte nicht nur schlechte Erinnerungen. Wattenbek: Ehemalige Zwangsarbeiter aus Polen derzeit zu Gast (Holsteinischer Courier 21.10.1995)

Stephan Ures: Ein Dilemma [Auseinandersetzung um Gedenkartikel der Segeberger Zeitung zum
8. Mai 1995] (Segeberger Zeitung 21.10.1995)

Gerhard Hoch: Zwei Gesichter [Leserbrief] (Segeberger Zeitung 21.10.1995)

sch: Neue Erkenntnisse vom "Liebling des Führers". Danker-Vortrag über seine Lohse-Forschung (Flensburger Tageblatt 27.10.1995)

chr: NS-Justiz kompakt auf Datenbank. Schritt zur Vergangenheitsbewältigung (Kieler Nachrichten 28.10.1995)

bph: NS-Gerichte: "Kurzer Prozeß". Regionalforscher beleuchten Rolle der Nazi-Justiz (Schleswiger Nachrichten 28.10.1995)

scho: Die Zivilcourage hat viele Namen. Wer war der Mann, der den Arm unten ließ? Abendblatt-Leser gaben zahlreiche Hinweise (Hamburger Abendblatt 24.11.1995)

-smf: Nikolay Khorev: Wo bin ich geboren? Sohn russischer Kriegsgefangener sucht seine Vergan­genheit (Segeberger Zeitung 18.12.1995)

Susanne Frege: Geschichte aus erster Hand. Ignatz Bubis diskutierte mit Geschwister-Prenski-Schülern (Lübecker Nachrichten 20.12.1995)

Christoph Munk: Erinnerungsarbeit oder Kunstbemühung. 27. Nordische Filmtage in Lübeck – "Der Fall Cap Arcona" zum Auftakt des Schleswig-Holstein-Forums (Kieler Nachrichten 4.11.1995)

wel: Stichwort Zwangsarbeit. Uwe Fentsahm richtete Spendenkonto ein (Kieler Zeitung 4.1.1996)

Heft 29 (Juni 1996) S. 75-92

vaq: Hitler vor der Haustür. JVN-Broschüre "Spurensuche" dokumentiert die NS-Zeit in Neu­münster (Holsteinischer Courier 12.1.1996)

Thomas Schunck: Die Kornblums: Leben in Angst nach Mölln und Lübeck. Juden in Schleswig-Holstein und die Folgen der Brandanschläge (Flensburger Tageblatt 20.1.1996)

Björn Marnau: Beisetzung hat in aller Stille stattgefunden. Für die Nazis waren sie unerwünscht – Die Steinburger "Euthanasie"-Toten: vergessene Mordopfer (Flensburger Tageblatt 26.1.1996)

Hans W. Pries: Geschichtsforschung im Norden ist "politische Pflicht". Tidick lobt das Institut für Zeit- und Regionalgeschichte (Schleswiger Nachrichten 9.2.1996)

Marco Carini: Fristverlängerung oder Dauererhalt? Streit über die Vernichtung von NS-Justizakten: Justizbehörde und Staatsarchiv widersprechen sich entschieden (Die Tageszeitung. Ausgabe Hamburg 29.2.1996)

Geschichte des Grauens. "Über.Lebens.Kämpfe" in der KZ-Gedenkstätte Neuengamme (Museum, Museum. Beilage der Hamburger Morgenpost Nr. 12. März – Mai 1996)

Marcus Peter: Arbeit an realen Schrecken. Thalia-Treffpunkt: Curio-Haus-Prozesse als beein­druckende Szenenfolge (Die Tageszeitung. Ausgabe Hamburg 20.3.1996)

Julia Kossmann: "...denn dies ist heiliger Boden". Gedenktafel für den überbauten jüdischen Fried­hof im Mercado enthüllt (Die Tageszeitung. Ausgabe Hamburg 21.3.1996)

nr: Mahnmal: TV-Ruhm. Geschichte und Gegenwart des NS-Opfer-Denkmals wird verfilmt (Nord­deutsche Rundschau 10.4.1996)

Karsten Plog: Gerechter Zorn über einen säumigen Senat. Die Überlebenden des KZ Neuengamme verlangen, daß das Gefängnis im ehemaligen Lager endlich verlegt wird (Frankfurter Rundschau 8.5.1996)

Kay Dohnke: Aufarbeiten, ad acta legen und schweigen. Hamburg im Jahr Eins nach Entsorgung der deutschen Geschichte (Die Tageszeitung. Ausgabe Hamburg 9.5.1996)

gh: Ehrennadel für den Mann, der die Nazi-Zeit durchleuchtete [Gerhard Hoch] (Norderstedter Zeitung 14.5.1996)

ac: Nazis schickten Kinder vom Hesterberg in den Tod. Dunkelstes Kapitel der Fachklinik wird aufgearbeitet (Schleswiger Nachrichten 21.5.1996)

Silke Mertins: NS-Justizgeschichte im Reißwolf. Nicht archivierungswürdig: NS-Strafakten über Schwule werden teilweise vernichtet (Die Tageszeitung. Ausgabe Hamburg 22.5.1996)

Einar Behn: Peinliche Debatte um Juden Alexander. Soll auf dem Straßenschild "KZ" und "Jude" stehen? (Segeberger Zeitung 27.2.1996)

ben: Tendenz, die Judenvernichtung zu verschweigen. Magistratsmitglied Scherbaum (SPD) kritisiert geplante Aufschrift an Oskar-Alexander-Straße (Segeberger Zeitung 29.2.1996)

Hajo Hoffmann: Peinlich und unausgegoren [Leserbrief] (Segeberger Zeitung 1.3.1996)

Heft 30 (Dezember 1996) S. 88-111

Torsten Schulze: Institut für Zeitgeschichte plant Schwesing-Tafel mit (Flensborg Avis 27.6.1996)

Torsten Schulze: Jüdische Friedhofshalle dient heute als Trafo-Haus (Flensborg Avis 8.7.1996)

Christine Weber-Herfort: Monument des Vernebelns? Gedenkstätte für tote Zwangsarbeiter [in Barmstedt] (Blickpunkt/Elmshorn 4.9.1996)

rt: 500 Zwangsarbeiter in Barmstedt (Blickpunkt/Elmshorn 4.9.1996)

Christian Deussing: Die Töchter können nicht vergessen. Heinz Thies wurde 1944 wegen "Wehr­kraftzerstzung" standrechtlich erschossen (Kieler Nachrichten 18.9.1996)

tim: Tägliche Folter im Keller. Prof. Gerhard Paul stellte sein Buch über die Geschichte der Gestapo vor (Kieler Nachrichten 24.9.1996)

prs: Späte Ehrung für vier Mutige. Straßen nach Nazi-Gegnern benannt (Segeberger Zeitung 26.9.1996)

Karl-Otto Sattler: Fünf Jahrzehnte später verlangen die Opfer nach ihrer verlorenen Ehre. Ein Kongreß will das Leiden der Homosexuellen unter den Vollstreckern Hitlers gründlich in den Blick rücken (Frankfurter Rundschau 2./3.10.1996)

Timon Ruge: Geschichte zum Blättern. Ausstellung im Burgkloster zeigt jüdisches Leben in Lübeck (Lübecker Nachrichten 11.10.1996)

Bärbel Reichelt: Lösch mir die Augen aus... Morgen eröffnet in der Lutherkirche die Ausstellung zu den vier Märtyrern (Lübecker Nachrichten 27.10.1996)

Bärbel Reichelt: Erinnerungen an Stellbrink (Lübecker Nachrichten 27.10.1996)

LOB: SPD wünscht Einladung eines Verfolgten (Lübecker Nachrichten 30.10.1996)

Christine Andersen: Ein Güterwagen kommt ins Rollen. Winterhuder Schule errichtet ein "DENK-MAL" wider das Vergessen (Die Tageszeitung. Ausgabe Hamburg 7.11.1996)

Gerhard Paul: Tödliches Gespräch. Hingerichtet "im Namen des deutschen Volkes": der Flensbur­ger Kapitän zur See Günther Paschen (Flensborg Avis 8.11.1996)

Cornelia Büddig: "Die Regeln der normalen Menschlichkeit mißchtet" Gerhard Hoch berichtete über Zwangsarbeit in Schleswig-Holstein (Stormarner Tageblatt 15.11.1996)

OI: Denkmal für die Zwangsarbeiter. Heimat- und Bürgerverein drängt die örtlichen Politiker (Glinder Zeitung 18.11.1996)

M. Sellinske: Rundgang wider das Vergessen. Schüler suchten Stätten des Nationalsozialismus in Ahrensbök auf (Lübecker Nachrichten 21.11.1996)

MT: Exekutionen waren an der Tagesordnung. Zwangsarbeiter in Stormarn (Ahrensburger Zeitung 30.11.1996)

Judith Weber: Wand mit Aussicht auf eine bessere Welt. Ein neues Mahnmal erinnert an das Kon­zentrationslager Neuengamme (Die Tageszeitung. Ausgabe Hamburg 17.12.1996)

Ludger Fertmann: Späte Genugtuung. Lübecker Justiz will Feldgerichtsurteil von 1939 aufheben (Lübecker Nachrichten 20.12.1996)

LUFO/DPA: Danziger Post (Lübecker Nachrichten 20.12.1996)

DPA: Postumer Freispruch. Feldgerichtsurteil von 1939 gegen hingerichtete Polen aufgehoben (Lübecker Nachrichten 28.12.1996)

mik: Das Mahnmal von Itzehoe. Erbaut, verdrängt, wiederentdeckt – eine 50jährige deutsche Geschichte (Hamburger Abendblatt 7./8.9.1996)

 

2. Namenregister

Dieser Registerteil führt alle Personen, Institutionen, Organisationen, Gruppierungen, Firmen und Orte (geografische Bezeichnungen) auf, die in den Aufsätzen, Berichten, Dokumentationen, Presse­mitteilungen und Leserbriefen erwähnt werden. Nicht berücksichtigt sind die Namen der Verfasser von Originalbeiträgen sowie in den Rezensionen bzw. Faksimile-Artikeln des Pressespiegels genannte Personen, Orte etc.

2.1 Personen

Fett gedruckte Seitenzahlen weisen auf eine Abbildung hin. U1 = Titelillustration

Abegg, Waldemar (15) 29; (22) 46ff., 54

Abraham (Abrams), Elisabeth (29) 24ff.

Abraham, Daisy (29) 24ff.

Abraham, Hermann (29) 24ff.

Abrams, Ann (29) 33

Abs, Hermann (14) 5

Abshagen, Manja (13) 39

Abshagen, Robert (13) 15f., 18ff., 23, 25f., 31ff.

Ackermann, Richard (4) 3

Adenauer, Konrad (5) 16; (14) 5f., 10, 19; (21) 25

Adje vun de Alster (lit. Pseudonym) (15) 19

Adler, Heinz (20) 36

Adolphsen, Hans (20) 14

Ahlmann, Wilhelm (3) 26

Ahrenhold, Paul (7/8) 23

Alfringhaus, Erich (2) 7

Allwörden, Wilhelm v. (25) 55

Altun, Kemal (4) 11

Aly, Götz (20) 39ff.

Ambjörnson, Ingvar (12) 47

Amter, Hermann "Harry" (7/8) 23

Andersen, Niels Bøgh (10) 40

Andersen, Victor (28) 71ff.

Andrae, Oswald (15) 26

André, Etkar (10) 4ff., 5, 7, 11

Andresen, H. D. (28) 25

Andresen, Ludwig Dr. (30) 24

Angermund, Ralph (23) 61

Anners, Wilmke Siefkes, Wilhelmine

Anschütz, Konrad (16) 49

Anthony (Konsul, Hamburg) (29) 26

Appel (Tannenbergbund Dersau) (28) 22

Arkel, Nicolaas van (16) 32, 39

Armbruster, Walter (29) 16, 32

Arndt, Adolf (14) 9

Arps, Theodor (12) 23

Asbahr, A. (28) 24

Asche, Kurt (1) 8ff.; (18) 28; (28) 3; (29) 53

Asmussen, Ib Wendelboe (16) 31

Assel, Hans-Günther (26) 41

Auguste Viktoria, deutsche Kaiserin (17) 17

Baade, D. (28) 23

Baasch (Bästlein-Gruppe) (13) 31

Baeck, Leo Dr. (23) 11, 15

Bagan, Gerhard (19) 24f.

Bahne, Siegfried (22) 5

Bajohr, Frank (24) 104

Baker, James (23) 28

Baldus, Paulheinz (16) 47

Bamberger, Ernst Dr. (28) 74f.

Bamberger, Naphtali Bar-Giora (21) 38f., 40

Bannemann, Emil (2) 10

Barlev, Jehuda (4) 7, 10

Barschel, Uwe (5) 24ff., 28; (14) 21, 25; (19) 25; (20) 56; (22) 68

Bartels, Adolf (15) 21; (25) 94

Barth, Robert (13) 41

Barthel (Trinkerfürsorge Hamburg) (24) 89

Barzel, Rainer (29) 52

Basch, Dr. (Führerhauptquartier) (2) 5

Bästlein, Bernhard Karl (9) 15; (13) 10ff., 12, 14, 21, 23f., 26ff., 34ff., 38, 41, 43, 49ff.

Bästlein, Bernhard sen. (13) 10

Bästlein, Johanna (13) 10ff., 39, 52

Bästlein, Klaus (10) 25, 36; (13) 69f., 71ff.; (14) 39, 41; (16) 51ff., 56; (17) 24; (18) 26, 28, 43; (19) 18; (20) 46f., 48; (21) 105f.; (22) 67, 72; (23) 60, 61; (24) 88; (29) 3

Bauer, Fritz (11) 22; (16) 45ff.

Bauer, Hans (11) 47; (13) 61f.

Bäumler, Alfred (26) 25, 36, 40f., 96; (29) 36

Bautz, Ernst (23) 47

Bebel, August (1) 9

Beck, Hans (28) 24

Beck, Johannes Dr. (16) 22

Becker (Bästlein-Gruppe) (13) 31

Becker, Eugen (16) 55f.

Becker, Hermann (23) 47

Becker, Rainald (21) 21ff., 69, 74f., 77

Becker-Christensen, Henrik Dr. (23) 73

Becksmann, Ernst Dr. (30) 24

Beeck, Hans (24) 57; (25) 55

Beethoven, Ludwig van (29) 50

Begemann, Helmut (27) 12ff.

Behrend, Israel (21) 63

Behrend, Julius Israel (21) 63

Behrens, Ernst (15) 15f.

Behrens, Walter (27) 30

Bendixen, Peter Dr. (5) 29; (22) 67

Bendorf (NSDAP Quickborn) (15) 17

Berendsohn, Walter A. (29) 52

Berg, Martha (10) 4

Bergen, Arie van (25) 45f.

Bergener, Erwin (30) 45

Bergmann, Otto (13) 33, 38

Berke, Paul (30) 45

Berkowitz (LBA Ahrensbök) (19) 10

Berlage, Hans (23) 9, 16f.

Bernadotte, Folke Graf (18) 17

Bernardis, Robert (18) 23

Bernsau, Hans (24) 20, 58

Best, Werner Dr. (4) 15; (7/8) 6; (10) 35

Bestmann, Hans Martin (9) 36

Beth, Johanna (7/8) 35

Beumelburg, Werner (26) 44

Biel, J. (28) 23

Bies, Luitwin (17) 47

Billerbeck, Claudius (16) 19

Bindung, Karl Prof. (20) 18

Bischoff, Herbert (25) 55

Bismarck, Otto v. (24) 55; (26) 20; (29) 50

Bittcher, Herbert (13) 41, 43, 49

Blankemeyer, Jan (25) 54, 55

Blenkle, Conrad (7/8) 28, 41f.; (13) 6, 8

Blöcker, Otto (25) 77

Blomberg, Werner v. (26) 17, 51

Blum, Heinz (25) 55

Blümel, H. H. (2) 6

Blumenberg, Werner (9) 29

Bockelmann, Adolf (13) 45

Bodek,Dr. (14) 16

Bodek, Käte (14) 16, 19

Bodelschwingh, Friedrich v. (5) 3

Bodungen, Fritz v. (28) U1, 17, 26, 29

Boeck, Christian (15) 21, 30f.

Boecker, Alois (24) 105

Boef, Hendrik (16) 32f., 38f.

Boehart, William Dr. (16) 56; (17) 24

Boelke, Oswald (26) 33

Bogen, Günter (11) 23

Böhlig, Erich (24) 105

Böhmcker, Hans Dr. (23) 65

Böhmcker, Heinrich (11) U1, 5ff., 7; (21) 62; (22) 12, 17, 25, 29, 33; (25) 54, 55

Böhme, Herbert (25) 93

Bohne, Änne (13) 39, 49

Bohne, Walter (13) 18f., 21, 26, 28, 31, 36, 45, 48f.

Bohnsack, Heinrich (2) 8; (6) 8

Boikova, Wera (28) 53

Boldt, Gottfried Dr. (3) 29

Bollhardt, Hermann (29) 16

Bolten, Harald (29) 8, 21

Bommer, Adrianus (16) 32, 38

Bonhoeffer, Dietrich (4) 29

Bönicke (Hauptmann a.D., Pelzerhaken) (28) 18

Börger, Wilhelm (24) 14ff.

Börger, Wilhelm Prof. (4) 15

Bormann, Berthold (13) 37

Bormann, Martin (7/8) 11

Bornemann (Kaltenkirchen) (24) 49

Börner, Anton (13) 39f.

Bornhöft, Erna (7/8) 35

Börnsen, Gert (14) 29; (18) 37; (20) 6, 51

Borries, Siegfried (29) 43

Börsch, Georg (7/8) 24; (13) 6ff.

Borzikowski, Reinhold Dr. (29) 6

Bosch, Henk van den (16) 32, 34, 38f.

Boschen, Heinrich (7/8) 48f.

Böse, Hermann (13) 37

Bossen, Ernst (28) 24, 32

Böttcher, Walther (20) 36

Bouhler, Philipp (2) 6; (20) 19; (26) 12

Boysen, Magnus (24) 55

Braasch, Heinrich (24) 27

Bracher, Karl Dietrich (23) 74

Brack, Victor (20) 19

Bracker, Jörgen Prof. (3) 6

Bramke, Werner (9) 27

Brandt, Otto (28) 35

Brandt, Karl Dr. (20) 19

Brauer, Jonny Bruer, Jonny

Brauer, Max (9) 33; (23) 60

Braun, Carl Otto (22) 22f.

Brecht, Bertolt (21) 29

Breitkreuz, Andreas (18) 43

Breker, Arno (30) 21

Bremer, Walter (28) 24

Bretschneider, Hein (13) 16, 23, 25, 27, 32, 36

Breuste, Hans-Jürgen (3) 11

Brezina, Jindrich (7/8) 31

Brilling, Bernhard (23) 11f.

Bringmann, Fritz (29) 54

Britten, Hans (28) 72f.

Brix, Emil (24) 38

Brockdorff, Baronin von (17) 18, 20

Brodersen, Richard (30) 24

Brodmeier, Manfred (24) 85

Bromberger, Barbara (17) 47

Broszat, Martin (24) 65, 104

Brückner, Bertha (28) 16

Bruer, Jonny (7/8) 26f.

Brüggmann, Rudolf (24) 27ff.

Brug, Friedrich (6) 8

Bruhn, Carl (16) 22

Bruhn, Elisabeth (13) 39; (24) 105

Bruhn, Gustav (13) 15, 18, 19ff., 20, 26ff., 31, 36, 45, 48f.; (24) 105

Bruhn, Willy (16) 20

Bruinewold, Rainer (28) 54f.

Brüning, Heinrich (5) 25; (22) 23, 25; (24) 54

Brunk, Hermann (26) 10, 20ff., 22, 28, 33f., 47, 49, 58f., 61f., 77, 82, 85, 89, 96, 98, 100

Brunvand, Olaf (18) 6, 7, 10

Buber, Martin (11) 32

Buchhard, Otto (25) 55

Buchmann, Wolf (16) 55

Buchwitz, Otto (2) 7

Buck, Hans-Robert (9) 13f.

Buck, Walter (29) 30

Buckendahl, Georg (13) 33

Bücking (Bästlein-Gruppe) (13) 37

Bugdahn, Paul (24) 42f.

Buitelaar (niederländ. Bauernführer) (25) 8

Buiten, Jan (28) 38, 40, 47f., 52f., 55f., 60f.

Bumke, Erwin Dr. (27) 4

Buresch, Ernst-Siegfried Dr. (14) 21; (18) 26

Burgstaller, Ulrich (24) 34

Burkart, Odilo (5) 12

Burkhardt, Hans Dr. (20) 24ff., 32ff., 42

Busch, Karl (24) 40

Bussche, Hendrik van den Prof. (18) 43

Bussche, Axel von dem (11) 16

Busse, Hans Dr. med. dent. (28) 22

Busse, Henning (23) 62

Bußenius, Sieghard (11) 33; (23) 36

Butenschön (Landwirt, Krogaspe) (28) 31

Butenschön, H. (28) 24

Büttner, Ursula (9) 28

Buurmann, Onno Dr. (29) 33

Buwitt, Dankwart (14) 34

Canaris, Konstantin (18) 28

Carl, Rolf-Peter Dr. (24) 100

Carlebach (Familie) (30) 69

Carlebach, Joseph Dr. (21) 36f., 62; (23) 7, 63

Carstens (Gastwirt, Bordesholm) (28) 22

Carstensen, Hans (14) 42

Cartheuser, Carl (3) 26

Catel, Werner Prof. (12) 33, 35; (15) 33;
(18) 29, 43; (19) 23; (20) 19, 22; (27) 56

Cehak, Heinrich (29) 9

Chamberlain, Houston Stewart (26) 56

Christen, Dr. (Amtsgerichtsrat) (27) 8

Christian IV., König von Dänemark (21) 54; (23) 10ff.

Christiansen, M. (28) 24

Christiansen, Willy (30) 24

Christo (9) 42, 45

Christoffers, Hans (13) 15f., 23, 25, 32f.

Christophersen, Johannes (28) 35

Chroust, Peter (18) 43

Churchill, Winston (25) 80, 91

Clasen, Georg (15) 13f.

Claudius, Hermann (15) 9f.

Clausen, Broder (28) 25

Clausen, Peter (28) 25

Claußen, Hermann (29) 19

Clementsen, Dr. (Tannenbergbund Scheersberg) (28) 24

Colijn, Hendrik Dr. (25) 3

Colmorgen, Eckhard (9) 44; (20) 5; (21) 105; (24) 94

Coors, Karl (7/8) 49

Craemer, Rudolf Dr. (26) 57

Cuno, Wilhelm (24) 15, 57

Curtze, Wolfgang Dr. (30) 49

Cwoidrak, Paul (7/8) 25

Dabelstein (Plattdeutscher Verein "Eeckboom" Wandsbek) (15) 24

Dahm, Georg Prof. (3) 23, 25f., 28f.

Daitz, Werner Dr. (5) 10, 14

Danker, Uwe (6) 39f.; (16) 55; (17) 24; (22) 67

Dannemann (Lehrer Napola Plön) (26) 10

Danner, Lothar (22) 61

Darré, Walther (9) 37

Daunicht, Karl (13) 28, 31

David, N. (29) 48

Davids, Arthur (28) 32

Davidsohn, Georg (30) 71

de Bruin, J. J. "Koos" (25) 6, 13, 23, 28

de Buhr (Gewerkschaft Burg/Fehmarn) (11) 12f.

de Lagarde, Paul (26) 36

de Maizière, Lothar (21) 29

de Vries, Simon Ph. (21) 30f.

Dehning, Henry (17) 8

Delfs, Wilhelm (9) 40

Delius, Peter Dr. (18) 43

Denker (Hauptwachtmeister Fuhlsbüttel) (18) 9

Dettmer, Frauke Dr. (28) 75

Dettmer, Hans (29) 47

Diamant, Adolf (21) 17, 19f., 25, 49, 67f., 74f.

Diels, Rudolf (7/8) 5

Diercks, Herbert (22) 62

Dierk, Theodor (7/8) 30

Diestel, Peter Michael (18) 35

Dietrich, Karl (27) 26

Dinges, Otto (24) 40

Dittrich, Irene (28) 4

Dittrich, Konrad (5) 26

Dlugobowski, Waclaw (9) 30

Dobromilsky, Erna (29) 29

Dohnanyi, Klaus v. (5) 8

Dohnke, Kay (30) 71

Dollinger, R. (28) 22

Dölz, Paul (28) 62

Dönitz, Karl (6) 28, 30f., 32; (12) 35; (17) 33

Döring, Karl August (4) 22

Döring, Erich (3) 29

Dörner, Klaus Prof. (18) 43

Dorpalen, Andreas (22) 6

Dorsmann, Cornelius (28) 54f.

Dorsmann, Gysbertus (28) 54

Dotzer, Theodor (27) 33

Dräger, Heinrich (4) 33

Dreher, Eduard (24) 69

Dreher, Wilhelm (25) 55

Drescher, Erich Dr. (13) 45; (18) 12

Dreyer, Otto (7/8) 28

Driesten, Johann (24) 60, 62

Drückhammer (Tannenbergbund Groß Meins­dorf) (28) 22

Duckesz, Eduard (21) 30f., 36, 82

Duus, Ferdinand (25) 55

Duve, Hinrich (28) 22

Düx, Heinz Dr. (17) 47

Ebeling, Auguste (24) 105

Ebhardt, Erwin (13) 32

Ebsen, M. (28) 23

Eckardt, Karl August Prof. (3) 24f.

Eckerls, Gerhard (19) 17f.

Edens, Walter (28) 30

Edert, Eduard Dr. (20) 46

Eefting, Jan Abel (25) 16, 16f.

Eekelen, Petrus van (25) 5, 6, 7, 12f., 27, 29, 41f., 48f.; (28) 37ff., 42ff., 47, 49ff., 57f., 63, 66ff.

Eggerstedt, Otto (5) 42

Ehlers, Ernst (SS-Sturmbannführer) (18) 27f.

Ehlers, Heinz (29) 9

Ehlers, Hermann (19) 31

Ehlers, Hinrich (28) 22

Ehmke, E. (28) 25

Ehrhardt, Ludwig (14) 10

Ehrke, Hans (15) 7

Eiber, Ludwig Dr. (1) 5; (3) 5, 7

Eichmann, Adolf (28) 3

Eichwald, Alice (29) 12, 29f.

Eichwald, Benno (29) 12, 27, 29f.

Eichwald, Oscar (29) 26

Eichwald, Sophie (29) 26f., 29f.

Eichwald, Trude (29) 29

Eifler, Erna (13) 39ff.

Einstein, Albert (19) 22

Eisermann, Ludwig (13) 23, 26, 33, 37

Eke, Karl (13) 31

El Mokhtari, Noureddine (18) 43

Emeis, Walter Dr. (30) 24

Emmerlich, Arthur (13) 8

Enderling, Hein (13) 37

Engel, Georg (29) 23

Engel, Ilse (geb. Gortatowski) (29) 12, 22ff., 23

Engholm, Björn (22) 68

Epha, Oskar Dr. (5) 5

Erdmann, Karl Dietrich Prof. (1) 8; (5) 20ff., 26; (26) 12

Erdsieck, Gerhard (16) 45

Ertel-Hochmuth, Ursel (9) 13f.

Eschenfelder, Olaf (19) 27; (24) 94ff.

Ewig (Hofbesitzer, Fehrenbötel) (28) 29

Eynatten, Hans Adolf v. (29) 33

Fehrens (Kolonnenführer, Elac Kiel) (28) 60

Fehrs, Johann Hinrich (15) 21ff.

Fehrs, Johann Hinrich jun. (28) 22

Feind, Hans-Arend (9) 44

Feist, Leo (29) 6, 32

Felder, Josef (22) 71

Fellendorf, Katharina (13) 40, 49

Fellendorf, Wilhelm (13) 39ff.

Ferdinand, Dorothea (29) 5

Feuerstein (Kultusminister) (29) 48

Fiedler, Ilse (29) 27, 32

Fielitz, Karl (18) 28

Fikentscher, Henning (28) 16

Filbinger, Hans (6) 34

Fischböck, Hans Dr. (25) 3

Fischer, Albert Prof. (17) 22

Fischer, Heinz-Dietrich Prof. (27) 23f.

Flick, Friedrich (5) 12f.

Flügge, Erich v. (28) 26

Först, Claus (28) 24

Fournex, Fernand (20) 7ff.

Frahm, August (19) 14

Frahm, Günther Dr. (29) 27

Franco, Francisco (4) 32

Frank (Dipl.-Ing., Bantorf b. Hannover) (28) 27

Frank, Anne (10) 44

Frank, Hans (Anwalt München) (25) 64

Frank, Hans (Reichsminister) (12) 27; (20) 18; (27) 7f.

Fränkel, Wolfgang (23) 61

Frankenthal, Käthe (14) 15f., 19

Freisler, Roland Dr. (1) 9; (4) 15; (5) 14;
(7/8) 45; (9) 9f.; (16) 43; (18) 23, 27;
(23) 57, 60; (24) 79

Freisler (Witwe) (5) 14, 18

Frenssen, Gustav (20) 19; (30) 70ff.

Frenssen, Heinrich (20) 8

Frick, Wilhelm (22) 22, 31; (24) 7, 30f.; (26) 15; (27) 36, 47

Fricke, Ernst (29) 47

Friede, Camillo (13) 23, 27, 36

Friedeburg, Hans Georg v. (6) 28, 32

Friedrich der Große (21) 14

Friedrich II. von Österreich (21) 14

Friedrich, Kurt (13) 27

Fries, Johannes (28) 22

Friese, Ernst-Otto (29) 9f., 31

Frisch, Max (11) 19

Frisko, Klaas (1) 5

Fuchs, Ernst (30) 21

Fuchs, Jörg (14) 42

Fuhst, Heinrich (28) 77

Füßinger, August (4) 3ff.

Galinski, Heinz (21) 28; (23) 28f., 32

Gängler, Oswald (25) 55

Gansel, Norbert (24) 61

Garbuny, Siegfried Dr. (29) 29

Gatermann, Birgit (3) 13

Gauck, Joachim (18) 35

Gauf, Horst (16) 45

Gaul, Gerhard (6) 35

Gehrdes, Kay (28) 4

Gehrts, Ernst (24) 51ff.

Geibel, Wolfgang (15) 32

Geick, Heinrich (7/8) 48f.

Geiger, Hans Wilhelm (19) 22f.

Geiss, Imanuel (11) 41

Geißler, Max (7/8) 26f.

Gellersen, Helmut (29) 47

George, Stefan (26) 63

Gerber, Adolf (30) 53, 55

Gerigk, Alfred (27) 51

Gerlach, August (28) 22

Gersmann, Walter (13) 40f.

Gerstenmaier, Eugen (14) 10; (18) 20

Gesell, Silvio (28) 12

Geusendamm, Wilhelm (6) 39

Geussenhainer, Frederik (12) 38

Gewecke, Hans (24) 25; (25) 55

Giese, Harald (15) 37, 39

Giesecke, Gerhard (27) 34

Glaser, Hermann (9) 30

Glauberg, Carl Dr. (18) 43

Gleiss, Friedrich (21) 47f., 61, 72, 74

Glienke, Franz (7/8) 23

Glöde, Heinz (7/8) 24

Godbersen, Siegfried (16) 7, 25, 26f.

Goebbels, Joseph (7/8) 11; (24) 72; (25) 88; (27) 33, 47; (30) 4, 17, 41

Goerdeler, Carl (18) 23

Goethe, Johann Wolfgang v. (29) 50

Goetze, Arthur (28) 27

Götzke, Otto (13) 31

Goeze, Johan Melchior (23) 11

Gohert, Richard (13) 32, 37

Goldhagen, Daniel (30) 73ff.

Goldschmidt, Arthur (11) 47

Goldschmidt, Georges-Arthur/Jürgen (11) 47f.

Goral(-Sternheim), Arie (Walter) (29) 51ff.

Göring, Hermann (3) 10; (4) 11, 15; (7/8) 5; (9) 11; (14) 40; (22) 31; (23) 48, 64f.;
(24) 42, 77, 79

Gortatowski, Bernhard (29) 22, 27, 33

Gortatowski, Erna (29) 22ff., 23, 31, 33

Gortatowski, Heiman (29) 21, 33

Gortatowski, Wally (29) 23f.

Gosch, R. (28) 23

Goßmann, Herbert (14) 35

Götz, Käthe (24) 59ff.

Goudet, Jacques (21) 10

Grabener, Johannes Dr. (29) 10, 27, 30

Grabitz, Helge (22) 72

Grabow, Carl Dr. (20) 26

Grass, Bertram "Bertl" (10) 34f.

Grau, Fritz (12) 11

Grebing, Helga (9) 30, 33

Grebowski, Walter Ferdinand Dr. (6) 18

Grell, Erna (7/8) 35

Greschat, Martin (11) 41

Griem, Hans (1) 5

Grimm, Hans (26) 44

Gripp, Ines (29) 9

Gripp, Theodor (29) 19

Groener, Wilhelm (22) 23, 25; (28) 27

Gröger, Walter (6) 34

Gröllmann, Otto (13) 26f., 38

Grosch, Helmut Dr. (18) 43

Gross, Otto Dr. (4) 15

Grosser, Alfred (10) 42

Grossmann, Kurt R. (14) 8, 19

Grossmann, Werner (25) 15

Groß, Charlotte (13) 50

Groß, Walter Dr. (20) 43

Grote, Werner Prof. (18) 43

Groth, Hartwig (28) 24

Groth, Klaus (15) 4; (26) 60; (30) 70

Grundler, Annemarie (29) 3, 12, 15, 26, 30, 32

Grundler, Robert (29) 15

Grünert, Wilhelm (7/8) 22; (13) 6

Grünfeld, Franz (29) 19

Gruppe, Alfred (25) 15; (28) 52

Grützner, Walter Alwin Hermann (7/8) 23

Grynszpan, Herschel (29) 17

Grzesinski, Albert (22) 53

Gudat, O. (28) 22

Guddorf, Wilhelm (13) 15, 23f., 27, 35f., 38, 41f.

Güde, Max (27) 4

Guirr (Studienrat Napola Plön) (26) 10, 21

Gülk, Johann (28) 21

Günther, Hans F. K. Dr. (15) 21f.; (20) 18, 42f.

Gurp, Alex van (25) 10, 20ff., 26f., 29, 45, 50

Gürtner, Franz (7/8) 4; (9) 9; (24) 79

Güstrow, Dietrich (1) 9; (24) 81

Gutschow, Konstanty (23) 9, 17f.

Gütt, Artur Dr. (20) 43

Haacke, Heinz (30) 13

Habecker, Walter (13) 42ff.

Habel, Rainer (3) 20

Habermas, Jürgen (11) 41

Hache, Ernst (7/8) 28

Hackmann, Werner (23) 30, 32

Hachmeister, H. H. A. (18) 9

Hadenfeldt, Hermann Dr. (23) 46

Haffner, Sebastian (24) 78

Hagedorn, Dr. (Stahlhelm Schleswig) (24) 23

Hagen, Albrecht v. (18) 23

Hagge, Claus (28) 24

Hahn, Josef (7/8) 23

Hahn, Louis H. (25) 8, 17f., 18, 24, 26f., 45, 49f.; (28) 37

Hahn, Rudolf (5) 12

Hahn, Wilhelm Dr. (13) 64ff.

Hajek, Jiri (18) 10, 17

Hallenstein, Erik (29) 7, 32

Hallenstein, Ernest (29) U1, 7ff., 12, 32

Hallenstein, Harold (29) 7

Hallenstein, Hilda (29) 7

Hallenstein, Julia (29) 7

Hallenstein, Lilli (29) 8, 10

Hallenstein, Rolf (William) (29) 6ff., 12, 32

Hallenstein, Ronald (29) U1, 9

Hallermann, Wilhelm Prof. (20) 30, 34

Hallstein, Walter (20) 47

Hamer, Kurt (5) 28; (6) 39; (12) 32f.; (16) 54, 56; (18) 37; (20) 6; (21) 102f.; (22) 68; (23) 75, 81

Hamil, Glikl (23) 10f.

Hamkens, Otto (2) 10; (28) 75

Hamkens, Wilhelm (Landvolk) (15) 17; (28) 18

Hamkens, Wilhelm (NSDAP) (16) 13; (21) 64; (28) 74f.

Hammer, Frieda (7/8) 35

Handzic (kroat. Arbeiter) (7/8) 29

Hanisch, Ernst (9) 26

Hannemann, Wilhelm (24) 47

Hans, Claus (25) 55

Hansen, Hannes (9) 42ff.

Hansen, Hein (15) 17

Hansen, Heinrich (28) 24

Hansen, Hermann (Flensburg) (13) 26, 37, 42

Hansen, Hermann (NSDAP-Kreisleiter Husum) (14) 40

Hansen, Herrmann (Amt Friedrichstadt) (21) 68

Hansen, Richard (2) 7f.; (6) 8; (13) 6

Hansen, Sophie (3) 10

Hansen, Wilhelm (28) 24

Harbeck, Karl Heinz (27) 55

Harck, Ole Dr. (14) 30f., 36ff.; (18) 29; (21) 39, 41f., 46, 49

Harder, Anneliese (20) 13

Harder, Dieter (9) 41f.

Harlan, Veit (24) 72

Harms, Bernhard Prof. (4) 15

Harnack, Arvid (13) 35, 38, 41f.

Hartig, Heinrich (13) 37

Hartmann, Theodor (28) 25

Hartung, Fritz (27) 4

Hartz, Hans (29) 38ff., 39

Hase, Paul v. (18) 23

Haseloff, Arthur (3) 10

Hassel, Kai-Uwe v. (5) 17; (16) 43; (18) 26

Hassell, Ulrich v. (18) 23

Hattesen, Holger (14) 29

Haupt, J. (28) 24

Haupt, Joachim Dr. (26) 8f., 16f., 20, 34, 95

Haverbeck, Werner (30) 4, 10f., 13, 22

Hebbel, Friedrich (30) 70

Hecht, Julius (14) 33, 35

Hecker, Monika (24) 103

Hedrich (Zuchthaus Fuhlsbüttel) (18) 12

Heeren, Heike (17) 43

Heesch, Eckhard (18) 43

Hefelmann, Hans Dr. (20) 22, 26

Hegener, Richard v. (20) 22, 26, 33f., 36, 38

Heger, Björn (18) 17

Heger, Wanda Hjort, Wanda

Hegmann, Willy (26) 23

Heidemanns, Heinrich (25) 55

Heidenreich, Ulrich (11) 33

Heilenz, Erich (29) 47

Heim, Claus (13) 7; (28) 18

Hein, Anneliese (29) 21

Hein, Martin (29) 21, 33

Hein, Willi (29) 26

Heine, Betty (23) 18

Heine, Heinrich (10) 45; (29) 52

Heine, Salomon (23) 18

Heinrich, Kurt Dr. (27) 24, 26

Heins, Erich (13) 31

Heins, Helmut (13) 31f.

Heinsen (Tannenbergbund Wimmersbüll) (28) 25

Heinze, Hans Prof. (20) 22

Heisel, Ernst (13) 31

Heiß, Hauptmann (28) 9

Heißmeyer, August (26) 12, 17

Heitmann, Emil (12) 45

Heitmann, Hans (15) 12

Heitmann, Herbert Dr. (24) 47, 58

Heldt, Friedrich (28) 24

Heller, Richard (13) 26f.

Hellesen, Gunnar (18) 6

Hellmann, Klaus (9) 38f.

Helms, Henry (13) 45f., 47f.

Helms, Paul (7/8) 27; (13) 6, 8f.

Hengesbach, Paul (7/8) 30

Henke, Josef (9) 27

Henkel, Ernst (2) 5

Hennig, Ernst (10) 10

Hentig, Hans v. (3) 24

Herbert, Ulrich (9) 8

Herlemann, Beatrix (9) 31f.

Hermannsen, Hans (10) 38

Hermlin, Stephan (11) 20f.

Herting, Adolph Dr. (24) 19

Hertling, Peter (30) 64

Hertz, Thomas Prof. (23) 73

Hertz, Hans W. (21) 38; (23) 18

Hertz, Heinrich Rudolph (19) 22f.

Herwig, Karl (16) 7, 9, 12, 28; (23) 47

Herwig, Wittekind (23) 50

Hesebeck, Richard (9) 37ff.

Heß, Christian (24) 25

Heß, Rudolf (24) 74; (30) 4, 11

Hetzer, Günther (9) 29f.

Heuck, Adolf(16) 26; (30) 51

Heuck, Christian (6) 7f.; (13) 15; (22) 40

Heunks, Tom (25) 10

Heuser, August Dr. (27) 34, 40, 53

Heuss, Theodor (5) 16

Hey, Bern (9) 31

Heyde, Erika (5) 16

Heyde, Werner Prof. (5) 15, 17; (14) 9, 21; (16) 47; (18) 26f., 29; (20) 22, 30, 48, 56; (30) 49; siehe auch Sawade, Fritz

Heydrich, Lina (14) 20; (18) 27; (27) 56

Heydrich, Reinhard (4) 9; (7/8) 6; (14) 20, 33, 40; (17) 23; (18) 27; (23) 64f.; (24) 79; (30) 29

Heye, Hellmuth Guido (9) 43

Hielscher, L. (2) 6

Hierl, Konstantin (24) 58; (26) 94; (28) 8

Hildebrandt, Ludwig (28) 21

Hildebrandt, Richard (20) 43

Hilferding, Rudolf Dr. (28) 27

Himmler, Heinrich (4) 11; (7/8) 5ff.; (14) 33; (17) 23; (18) 17; (20) 37; (23) 50, 58;
(24) 78; (25) 54; (26) 12, 17, 51, 56, 96; (29) 40, 44; (30) 4, 29

Hindemith, Paul (26) 8, 9, 94

Hindenburg, Paul v. (17) 32; (22) 5, 22ff.,
25, 28; (24) 15, 23, 25f., 38, 44, 50, 56; (26) 33; (27) 27, 29, 52; (28) 29

Hingst, Ernst (28) 22

Hingst, Hans (25) 55

Hingst, Jürgen (13) 69

Hinkel, Hans (30) 12

Hinkler, Paul (25) 55

Hinrichs, August (15) 14

Hinrichsen, Hugo Dr. (28) 35

Hinrichsen, Ewald (15) 18

Hirsch, Albert (21) 64

Hirsch, Martin (3) 3; (14) 10

Hirte (NSDAP-Mitglied, Hamburg) (23) 14

Hitler, Adolf (1) 12; (4) 15; (5) 15, 24; (6) 20, 25, 27; (9) 11; (10) 43; (11) 7; (12) 34; (15) 6, 12, 19ff., 29, 31; (16) 12; (17) 32f.; (18) 19, 25; (19) 5f., 8; (20) 14, 18f., 37; (21) 75; (22) 5, 11, 15, 20, 22, 24f., 28, 36, 72; (23) 20, 55, 57, 58f.; (24) 5, 8, 10, 11, 12f., 14f., 19f., 22f., 25f., 36ff., 42ff., 48ff., 54ff., 56, 69, 77ff., 80; (25) 3, 7, 28, 32, 64, 75, 78, 80f., 87f., 92; (26) 15, 17, 18, 33, 36f., 41, 56, 59ff., 72f., 100; (27) 5f., 11, 17, 22, 27ff., 34, 42, 45, 47ff., 53, 55, 69; (28) 29f., 32, 75; (29) 50; (30) 11, 64

Hjort, Wanda (18) 17

Hoch, Gerhard (13) 71f.; (21) 104; (29) 55ff.; (30) 72

Hoche, Alfred Erich Prof. (20) 18

Hochhuth, Rolf (29) 48

Hoeg, Hans (6) 12

Hoeniger, Heinrich Dr. (3) 24

Höfer, Otto (24) 40

Hoffmann, Ernst (24) 21

Hoffmann, Ernst Dr. (30) 24

Hoffmann, Erich (12) 39ff.; (14) 41; (17) 38

Hoffmann, Fritz Hugo (28) 16

Hofmann, Wolfgang (9) 30

Höger, Fritz (30) 64

Holländer, Ludwig (30) 71

Holm, Hans Henning (15) 13

Holstein-Schauenburg, Ernst III. Graf v.
(21) 50; (23) 10

Holthoff, Paul (26) 96

Holthuis, C. (28) 24

Holtmann, Eberhard (9) 32

Holzweissig, W. (28) 25

Homeyer, Robert (7/8) 26

Hönck, Wilhelm (28) 20f., 24, 28, 30, 32

Honecker, Erich (21) 27

Höper, A. (28) 21

Hopfe, Renate (14) 42

Hopp, Martha (2) 3

Höppner, Erich (18) 23

Hopster, Norbert (15) 25

Horn (Amtsgerichtsrat Itzehoe) (30) 53, 55

Hornberger, Hans (13) 26, 30, 31, 41, 49

Hornig, Alfred (16) 28

Hornig, Heinrich (15) 12, 28

Horomo, Rosh Yeshivas (23) 27

Horrmann, Horst (21) 80

Hosmann, Edlef (17) 14, 18

Hößler, Albert (13) 41

Høyer, Jens (10) 36

Huber, Ernst Rudolf (3) 25f., 28f.

Huber, Lotti (19) 32

Hugenberg, Alfred (24) 15, 42, 57, 101;
(27) 24, 26f., 34

Hülle, Werner (6) 26

Humbert, Dr. (NSDAP-Redner, Hamburg) (11) 6

Humboldt, Wilhelm v. (29) 50

Hundertmark, Uwe (16) 46, 48

Hurwitz, Harold (9) 32f.

Husserl, Gerhart (3) 24

Hussmann, B. (28) 22

Ilgner, Dr. (4) 15

Illing, Rudolf Dr. (20) 26f.

Imberger, Elke (24) 102f.

Ingwersen, Peter Dr. (30) 24

Ingwersen, Paul (28) 22

Irmisch, Rudolf (15) 14, 29

Isecke-Vogelsang, Matthias (17) 47

Jaager, Kurt (18) 21

Jacob, Franz Edmund (9) 15; (13) 15ff., 17, 23, 25f., 27f., 33ff., 38, 43, 49ff.

Jacob, Katharina (9) 13; (13) 39, 50

Jacobsen (Lehrer Napola Plön) (26) 10

Jäger, Lätitia (29) 21

Jakobovits, Lord I. (23) 27

Janowsky, Wilhelm (2) 5, 7

Jansen, Hermann (28) 30

Jaques, Ernst Dr. (24) 85

Jasper, Gotthard (9) 11

Jasper, O. (28) 24

Jaspers, Carl (11) 16ff.

Jelonneck, Klaus (18) 19

Jenner, Harald Dr. (30) 72f.

Jenninger, Phillip (14) 32

Jensen (Journalist Flensborg Avis) (10) 38

Jensen, Ingrid (10) 38

Jensen, Jens Peter (14) 30

Jensen, Jürgen Dr. (3) 12f.; (6) 40

Jensen, Paul (28) 24

Jensen, Peter (20) 46

Jensen, Uwe (15) 38ff.; (16) 42, 54; (23) 62

Jepsen (Marineoffizier) (6) 33

Jessen, Jens Prof. (30) 23

Jessen, N. (28) 24

Jessen-Klingeberg, Manfred Dr. (17) 42f.

Jochmann, Werner Dr. (9) 28, 33

Johanning, Rolf (3) 8; (9) 44

Johannsen, K. (28) 23

Johe, Werner (9) 9

Johnn, Felix v. (6) 35

Johst, Hanns (6) 12

Jonas, Julius Dr. (29) 31

Jonas, Samuel (29) 4

Jørgensen, V. Thams (10) 25

Jud, Felix (24) 81

Jung, Ernst (16) 46f.

Jung, Friedrich W. Dr. (16) 44f., 48f.

Jung, Ignatz (16) 44

Jünger, Ernst (19) 31; (26) 44

Jungjohann (Eiserne Front Rendsburg) (24) 10

Jürgensen (Tannenbergbund Karby) (28) 23

Jürgensen (Lehrer Napola Plön) (26) 10

Jürgensen, Julius (13) 6

Jürgensen, Reinhold (3) 4

Jüxen, P. (28) 25

Käber, Wilhelm (5) 28

Kafka, Georg (14) 20

Kahl, Janusz (29) 54f.

Kahl, Wilhelm (28) 31

Kähler (Bästlein-Gruppe) (13) 66

Kaisen, Wilhelm (23) 60

Kaletsch, Konrad (5) 12

Kalinowsky, Harry (21) 77

Kaltefleiter, Werner (12) 32

Kaltenbach, W. (28) 22

Kamphausen, Alfred Dr. (30) 22, 24

Kantorowicz, Hermann (3) 23

Kantorowski, Georg Dr. (14) 16f., 19

Karnath, Birgit (13) 69

Karpen, Klaus (24) 94

Karsen, Fritz Dr. (14) 17, 19

Karwane, Berthold (25) 55

Kasch, W. (2) 6

Kastning, Heinrich (7/8) 23

Kastrup, Dietrich Dr. (23) 26f.

Kath, Hermann (12) 4

Katz, Berthold (23) 65f.

Katz, Josef (18) 25

Katz, Richard (24) 81

Kaufmann, Karl (10) 21; (12) 42; (13) 4;
(23) 54f.

Kaul, F. K. (20) 48

Kaulen, Hermann (24) 105

Kause-Schmidt, Ursula (17) 47

Kelch, Franz (20) 9

Kellermann (Tannenbergbund Wakendorf II) (28) 25

Kempner, Robert M. W. (11) 22

Kern, Karola (7/8) 22; (13) 9

Kerpel, Heinrich (13) 31

Kerrl, Hans (16) 44; (25) 54

Kestenbaum, Zwi (23) 27

Kieksee, J. (28) 23

Kiekut, Jakob Schramm, Hans-Hinrich

Kiel, Hans (25) 15, 29; (28) 52

Kielmann (SS Wesselburen) (28) 30

Kielmannsegg, Peter Graf v. (27) 17f.

Kiesow, Hermann (5) 6

Kinau, Johann (9) 41

Kinau, Rudolf (15) 9, 12

Kind (NSDAP Meldorf) (24) 54

Kinder, Erich (29) 21

Kinder, Hermine (29) 21

Kinder, Wilhelm (29) 21

Kirchberg, Heinrich K. (29) 33

Kirchhoff, Torsten (5) 35

Kirchner (Werkführer Fuhlsbüttel) (18) 12

Kirschke, Michael (22) 74

Kirschnick, Harald (21) 47f.

Klagges, Dietrich (22) 22

Klann, Erich (13) 26, 37

Klatt, Ingaburgh Dr. (23) 63

Klausing, Dietrich Karl (18) 23

Klee, Ernst (18) 43; (20) 40

Kleemann, Otto Emil (7/8) 23

Klein, Hermann (12) 6

Kleinert, Ulfried Prof. (11) 33

Klemmaus, Herbert (9) 11

Klingner, Klaus Dr. (6) 39; (14) 31f.; (16) 43, 54, 55f.; (18) 28; (30) 73

Klönne, Arno (11) 39ff.

Klug, Rudolf (12) 16f.

Kluge, Dr. (Oberarzt Schleswig 1943) (6) 19f.

Knäuper, Margot (20) 5; (28) 4

Knispel, Emil (16) 28; (23) 47

Knispel, Karl (16) 27f.

Knispel, Willy (16) 28

Knöchel, Wilhelm (13) 34

Knolle, Friedrich (29) 58; (30) 7, 8, 9, 12ff., 18f., 20, 21, 24, 25

Knoop, Karl (29) 34, 39, 40, 41ff.

Knorr, Ernst v. (28) 17

Knudsen, Peter (6) 8

Knudsen, W. (28) 22

Knüppel, Johann (17) 21

Knuth, Fritz (13) 45f.

Köbis, Albin (1) 9

Koch, Erich (25) 54

Koch, Manfred (9) 29; (10) 25

Koch, Willi (25) 55

Kock, Cornelia (13) 10

Kock, Karl (13) 31, 37, 44

Kogon, Eugen (30) 47

Kohl, Helmut (23) 26, 28, 31

Köhler, Karl (13) 8

Köhn, Jutta (23) 28, 36

Köhnke, Wilhelm (7/8) 35

Kolbow, Karl Friedrich (30) 7, 18, 24f.

Kolitz, Itzhak (23) 30ff.

König, Stefan (13) 68; (16) 55

Koopmann (Major) (28) 23

Koopmann, Helene (29) 21

Koops, Wilhelm (24) 100ff.

Kopitzsch, Wolfgang (22) 61

Köpke, Hans (13) 31f.

Kopkow, Horst (13) 40, 42

Körding, Hermann (15) 15f.

Korte, Detlef (6) 39; (11) 40f.; (14) 25; (16) 55; (17) 24, 43, 46; (18) 43; (20) 5; (21) 104; (23) 63, 73; (24) 94ff.; (28) 3ff., 75

Kosack, Karl (30) 51

Kötschau, Gabriele (16) 42

Kracht, Ernst Dr. (20) 47; (23) 47

Kraemer, Gustav (7/8) 23

Kraft, Waldemar (18) 27

Krages, Carl Louis (25) 22

Krakov, Karl (25) 24f.

Kramer, Helmut Dr. (16) 45f., 47ff.

Krappen, Heinz (23) 32f.

Krastmann, Joop (25) 46

Krause (SA Kaltenkirchen) (24) 49

Krause, Erich Waldemar (23) 61f

Kreft, Paul (7/8) 22

Kreyenberg, Peter Dr. (13) 70f.; (15) 39ff.; (16) 54, 55; (18) 38; (22) 67

Kreyßig, Lothar (16) 45

Krieck, Ernst (26) 36, 38ff., 73, 98; (29) 41

Kristen, Josef (28) 71f.

Kröger, Johannes (11) 47

Kröger, Martin (29) 33

Kröger, Rudolf (28) 30

Krohn, Rudolf (29) 4

Kroll (Polizei Wacken) (30) 53

Krüger, Maria (13) 33

Krumbeck, Karl (21) 64

Kruse (Tannenbergbund Kropp) (28) 23

Kruse, Ferdinand (28) 22

Kruse, H. (SA-Musikmeister) (24) 43

Kruse, Hinrich (15) 26

Krüss, James (29) 48

Kube, Wilhelm (25) 55

Kubel (NSDAP-Musikzug) (24) 51

Kuchenbrand, R. (28) 24

Kuckhoff, Adam (13) 42

Kudlien, Fridolf Prof. (15) 41; (18) 41, 43

Kühl, E. (28) 23

Kühl, Herbert (9) 37f.

Kühl, Johannes (2) 6

Kühn, Hugo (28) 23, 30, 35

Kujau, Konrad (4) 31

Kummerfeldt, Hans (15) 16f.; (25) 54f., 57, 68

Kunkel, Hartmut (19) 30

Kürbis, Heinrich (26) 96

Kuschnitzki, Dr. (Generalstaatsanwalt) (6) 36

Kuskopf, Peter (23) 46

Ladewig (Tannenbergbund Neumünster)
(28) 18

Ladiges, Ernst (25) 55

Lafrenz, Traute (12) 37

Lammers, Boie Dr. (30) 54

Lamprecht, Albrecht (15) 32

Lamprecht, Friedrich Karl v. (29) 27

Lang, Franz Dr. (17) 4

Lang, Manfred (9) 44

Langbehn, Julius (26) 36

Lange, Elisabeth (12) 38

Lange, Fritz (13) 25

Lange, Hermann (7/8) 44

Lange, Klaus (29) 32

Lange, Paul (9) 38

Lange, Werner (3) 9

Langmaak (Tannenbergbund Sievershütten) (28) 24

Langmaak, H. (28) 21

Larenz, Karl (3) 24ff.

Larsen (Oberleutnant a.D., Schauby) (28) 18

Larsen, Ferdinand (13) 32

Larsson, Olof Prof. (3) 8, 13

Larsson, Willy Dr. (28) 16

Lask, Gustav (17) U1, 17, 20

Lask, Ilse (17) 21

Lask, Johanna (17) 18

Lask, Julius (17) 14ff.

Lask, Michael (17) 14ff.

Lask, Rosa (17) 17

Lassen, Käthe (3) 10

Lassen, Volker (14) 25

Lau, Fritz (15) 11f., 28

Lau, Kuno (29) 22

Laue, Otto (7/8) 23

Lautz, Ernst (5) 15ff.; (14) 21; (17) 10;
(18) 19ff., 27; (27) 56

Lazarus, Leopold (29) 4

le Bris, Jean (29) 54f.

Le Jeune, Lother (4) 28

Le Pen, Jean-Marie (21) 9f.

Lebeck (Tierarzt, Süderbrarup) (28) 25

Leber, Julius Dr. (13) 15, 51; (24) 26ff., 58; (27) 34, 53

Ledien, Curt Dr. (12) 38

Legband, Michael (30) 64

Lehmann (Böken) (28) 23

Lehmann, Harry (21) 49

Lehmann, Otto (30) 6f.

Leipelt, Hans (12) 37

Leipelt, Katharina Dr. (12) 38

Leitsmann, Martin Dr. (27) 8ff.

Lemke, Friedrich Dr. (11) 9, 13

Lemke, Helmut Dr. (5) 16, 18, 28f.; (16) 42f.

Lenard, Philipp (19) 22ff.

Lenin, Wladimir I. (13) 11

Lensch, Eva (29) 33

Lensch, Siegmund Carl Alfred (9) 34, 39

Lenz, Siegfried (6) 23, 33

Leonhardt, Irene (27) 24

Leonhardt, Karl (27) 24

Leow, Willy (10) 11

Leppien, Jörn-Peter Dr. (10) 25f.; (17) 43; (21) 103; (24) 103

Lerche, Walter (19) 16ff.

Lerner, Meier (23) 14

Lessing, Gotthold Ephraim (23) 11

Leu, Walter (13) 27

Leuschner, Ernst Wilhelm (4) 7, 10

Leuschner, Wilhelm (18) 23

Leverenz, Bernhard (6) 35; (27) 3

Levinson, Nathan Peter Dr. (18) 29; (21) 31f., 34, 48; (23) 32

Levsen, Max (28) 22

Levy, Friederike (21) 60

Levy, Magda (29) 31

Lewin, Rudolf (14) 18f.

Lewysohn, Natalie (17) 17

Ley, August (7/8) 36

Ley, Robert (26) 12, 18f., 96; (30) 4, 24

Liebermann, Max (14) 37f.

Liebscher, Edwin (7/8) 24

Liese, Albert (5) 10

Linden, Herbert Dr. (20) 22

Lindow, Ulrich (3) 21

Lindt, Jörg (3) 20

Lippmann, Leo Dr. (23) 18

Lippmann, Anna (23) 18

Lipschütz, Joachim (14) 13

Lobenstein, Joe (23) 27

Löberg, Sverre (18) 6, 8, 10, 17

Lohe, Erich (25) 55

Löhnsdorf, Friedrich (7/8) 35

Löhr, Hanns (3) 25

Lohse, Hinrich (2) 6, 10; (4) 3, 9; (11) 5;
(12) 40f.; (14) 21, 32, 40f.; (15) 6, 17, 20, 23, 29, 30; (17) 38; (20) 48; (23) 77;
(24) 101, 104; (25) 54, 55, 57; (26) 59; (27) 37, 40, 43, 45, 55f.; (28) 30, 35;
(30) 4, 5, 7, 12, 14, 16, 19

Lohse, Margarete (19) 7ff.

Loop, W. (28) 21

Lorenz (SS-Gruppenführer) (2) 5

Lorenzen, Adolf (16) 38

Lorenzen, Karl-Heinz (10) 36, 36ff.; (18) 25

Lorenzen-Schmidt, Klaus-J. Dr. (6) 40

Lötje, Walter (9) 34ff.

Lübbe, Hermann (11) 19, 39ff.

Lübbert, Fritz (26) 23, 25, 43, 100

Lubitz, Telse Dr. (24) 105

Lübke, Friedrich Wilhelm (20) 47

Lubowitz, Frank (12) 41

Lucht, H. (28) 24

Luckmann, Marie Sara (23) 64

Lüdecke (SA Haffkrug) (11) 9f.

Lüdemann, Hermann (20) 36

Lüdemann, Wilhelm (28) 72

Ludendorff, Erich (6) 25; (24) 58; (26) 94; (28) 8ff., 11, 18, 29, 32, 33

Ludendorff, Mathilde (28) 10ff., 11, 18, 33

Ludwig(Bästlein-Gruppe) (13) 27

Lueben, Werner (12) 23

Lueken, Emil Dr. (27) 30

Lueken, Hillert (19) 32

Lueken, Klaus (19) 33

Lüth, Hans (28) 24

Luther, Martin (29) 50

Lüthje, Johann (28) 24

Lütje, R. (24) 40

Lütt, Friedrich Wilhelm (26) 57

Lützen, Otto (28) 23

Macht, Hans (7/8) 26

Magnus, Julius (21) 62

Magnussen (Gastwirt, Klein Stolt) (28) 23

Mahlau, Alfred (3) 10

Mahn, Artur (25) 57

Mahncke, Karl (15) 13

Mahrt, Erich (29) 23f.

Majer, Diemut (9) 8

Malbecq, Victor (29) 54

Malchow, Karl (22) 9f., 32f.

Maletzke, Erich (5) 20, 26f.

Malterer, Holger (6) 39

Mangels, J. (28) 24

Mangoldt, Hermann v. Dr. (3) 29

Manitius, Karl Walter Dr. (23) 48

Mann, Heinrich (23) 64

Mann, Katja (23) 64

Mann, Thomas (11) 18; (23) 64

Mannbar, Arthur (7/8) 22; (13) 6, 9

Marchand, Alfred (17) 47

Marotzke, Wilhelm (4) 15

Marquardt, Johannes (Hans) (28) 27

Marseille, Hans Joachim (4) 31f.; (5) 42

Marßolek, Inge (9) 28f., 33

Martens, Heinrich (7/8) 23

Martens, Johannes (23) 47

Martini, Oskar (24) 86

Marx, Karl (1) 9; (25) 73

Massow, Ewald v. (27) 31, 35, 40, 43, 45, 53f.

Matiske, Heinrich (23) 51

Matschke, Arthur (13) 26, 36, 38, 41, 44

Matthews, Emil (22) 13, 30, 32, 36, 40, 42, 43, 44

Matthews, Meta (7/8) 34; (22) 32

Matthiessen, Jürgen (17) 46

Matthiessen, Martin (14) 40; (24) 54; (25) 55f.

Matthiessen, W. (28) 23

Matzerath, Horst (9) 26

Mauborget, Marcel (7/8) 33

Mayer, Hellmuth (3) 29

McElligott, Anthony (22) 62

Meerwald, Willy Dr. (4) 15

Mehringer, Hartmut (9) 32

Mehrmann, Otto (29) 47

Meier, Abraham (21) 60

Meinen, Willi (24) 29, 58

Meinert, Norbert (20) 8

Meinke (Tischler, Stolk) (28) 25

Meins, Minna (7/8) 35

Meissner, Georg (10) 38f.

Meisterernst, Walter Dr. (20) 26

Mende, Erich (9) 41

Mende, Otto (13) 28, 31

Meng (Hundertschaftsführer Napola Plön) (26) 43

Messerschmidt, Manfred (6) 23f., 29; (12) 15f.

Metze, Carl (24) 105

Mewis, Karl (13) 8

Meyenburg, Wilhelm (29) 9

Meyer (Referendar, Wandsbek) (11) 6

Meyer, Burchardt (29) 21

Meyer, Eugen (29) 21

Meyer, Gertrud (12) 4

Meyer, Gustav (28) 77

Meyer, Gustav Friedrich (30) 24

Meyer, Ilse (29) 14, 22

Meyer, Johannes (Pastor) (10) 26

Meyer, Johannes Robert Wilhelm (7/8) 23

Meyer, Karl Otto (10) 40; (14) 29, 37; (15) 38ff.; (16) 54; (17) 30, 39; (18) 37; (20) 6, 46f.; (21) 78; (22) 65, 67ff.; (23) 75

Meyer, Reinhold (12) 37

Meyer-Quade, Joachim (24) 19f.; (25) 54, 55

Meyerhoff, Hermann Prof. Dr. (18) 42

Meyn, Kurt (29) 47

Michaelis, Karl (3) 24ff.

Michel, Wilhelm (21) 16

Michelson, Karl (14) 38f.

Mikula, Stanislawa (20) 12

Milke, Wilhelm (13) 43, 50

Milovcic (kroat. Arbeiter) (7/8) 29

Minkowsky, Helmut Dr. (16) 42f.

Mirow, Thomas Dr. (23) 27f., 31, 34, 36

Mißfeldt, Friedrich (3) 9

Mittelbach, Ernst (13) 31f., 43

Mitterand, François (21) 10

Mlotkowski, Helmut (6) 8

Moacatelli, Severino (7/8) 33

Moddel, Max (29) 31

Mohl, Waldemar v. (5) 5

Moll (Major a.D., Höbek) (28) 23

Möller (Schneidermeister, Gnutz) (28) 22

Möller, Dr. (Führerhauptquartier) (2) 5

Møller, I. C. (10) 37

Möller, Reimer (15) 34ff.; (19) 18; (20) 41; (24) 90

Möller, Theodor (30) 24

Moltke, Hellmuth v. (26) 20

Moosbauer, Max (3) 3f.

Mooz, Dr. (Meseritz-Obrawalde) (6) 17

Mørch, Benjamin (1) 5

Morgen, v. (General) (28) 17

Morisse, Heinz (15) 32

Mosel, Wilhelm (30) 69

Moulin, Jean (21) 10

Mrosek, Margarethe (12) 38

Müller (NSDAP Neumünster) (24) 44

Müller, Dr. (Rechtsanwalt Kiel) (17) 21

Müller, Eduard (7/8) 44

Müller, Heinrich (7/8) 6, 9

Müller, Hermann (5) 27; (24) 75f.

Müller, Ingo Prof. (24) 70

Müller, Julius (28) 23

Müller, Karl Alexander v. Prof. (30) 11

Müller, Werner (9) 30

Müller-Brockmann, Dr. (25) 86, 89ff.

Müller-Wille, Michael (19) 24

Münchmeier, Ludwig (22) 12; (25) 54, 57, 68

Münchow, Samuel (10) 37

Mungard, Jens (6) U1, 11f.

Mungard, Nann (6) 11

Mussolini, Benito (16) 18; (26) 100

Muthmann, Walther (28) 32

Naake, Erhard (26) 51

Nachtwei, Winfried (30) 68f.

Näfken (Plattdeutscher Verein "Eeckboom" Wandsbek) (15) 24

Nathan, Magnus (23) 12

Natorp, Klaus (26) 54, 73

Neddenin, Heinrich-Carl (13) 47

Neef, Hans (30) 54, 56

Nehm, Kay (27) 9

Neubauer, Theodor Dr. (13) 51

Neufeld, Heinrich Jos. Johs. (7/8) 24, 40

Neumann, Flora (23) 35

Neumann-Silkow, Ernst (16) 43

Niebuhr, Hans (29) 47

Nielsen, Ernst (29) 54

Nielsen, H. (28) 25

Nielsen, Kristian Kjaer (14) 42

Nielsky, Klaus (20) 49

Niemand, Fritz (6) 13ff.; (20) 49

Niendorf, Manfred Otto (20) 15

Nieter, Karl (7/8) 23, 28; (13) 6, 8

Nietzsche, Friedrich (26) 44

Nilsson, Heinz (13) 18, 31f., 49

Nolte, Ernst (11) 39ff.

Nørgaard, Martin (10) 38

Noske, Gustav (1) 8

Oalsen (Tannenbergbund Uphusum) (28) 25

Obenaus, Herbert (9) 29

Oberheuser, Hertha (18) 26; (27) 56

Oelsner, F. (28) 22

Oeser, Carl Heinrich (25) 58

Oeser, Grete (25) 62

Oeser, Hermann (15) 17; (25) 57ff., 59, 62, 63

Oeser, Margarethe Helene (25) 58

Off (Tannenbergbund Christianstal) (28) 22

Oftedahl, Christian (18) 6, 8

Oldenhage, Klaus (9) 9

Oldewage (Amt f. d. Vierjahresplan) (5) 11

Oldigs, Lühr (25) 55; (27) 46

Opet, Otto (3) 24

Ophir, Baruch (21) 38

Oppenheimer, Max (17) 47

Oschinsky, Michael Dr. (20) 49

Ossietzky, Carl v. (10) 45; (28) 72; (29) 52

Ostendorf, Heribert Dr. (20) 49

Ottmann, Friedrich (7/8) 30

Otto von Braunschweig (23) 64

Otto, Adolf (28) 22

Otto, Paul Dr. (28) 22

Pagel, Paul Dr. Dr. (18) 27

Pallavicini, Kurt (6) 8

Panndorf, Erwin (13) 39f.

Pannek, Alfons (13) 46ff.

Pannek, Georg (13) 46f.

Papen, Franz v. (17) 32; (22) 53; (24) 15, 42, 54; (27) 28, 48, 52

Paschen, Günther (2) 3

Passarge, Otto (24) 32

Passow, Fritz (16) 42

Paul, Gerhard Prof. (9) 32

Paulenz, Bruno (9) 41

Paulina-Mürl, Lianne (14) 29

Pauls, Volquart (30) 6f., 17

Paulsen, Frederik Dr. (14) 31

Pauselius, Erna Dr. (20) 26f.

Pechel, Rudolf (11) 17f.

Pelzer, Dagmar (23) 26

Penders, Frans (25) 4, 21, 24, 51

Peperkorn, Johann (17) 33, 42; (24) 101

Peters, Ferdinand, gen. "Elias Regenwurm" (23) 50f.

Peters, Monika (9) 44

Peters, Theodor (28) 23

Petersen (Postsekretär, Thienbüttel) (28) 25

Petersen (Tannenbergbund Hagelund) (28) 23

Petersen, Christel (10) 25

Petersen, Heinz-August (7/8) 37

Petersen, Hertha (28) 77

Petersen, Ingwer (28) 23

Petersen, Jürgen (28) 22

Petersen, Klaus Dr. (3) 21f.

Petersen, Minna (29) 19, 20

Petersen, Nikolai (29) 19

Petersen, Peter (Jena) (29) 49

Petersen, Peter (Tannenbergbund Meyn) (28) 23

Petersen, W. (28) 23

Petersen, Werner (19) 23

Petersen, Wilhelm Prof. (3) 9

Pettersen, Petter (18) 14

Peukert, Detlef (9) 15, 31

Pfeiffer, Werner (27) 51

Pfeil und Klein-Ellguth, Friedrich-Albrecht Graf v. (12) 23

Philippe, Poul (7/8) 36

Pieper (Amtsrat d. Amt IV des RSHA) (7/8) 9

Pinçon, Robert (29) 54

Pingel, Fiete (24) 103

Pinn, Theodor (3) 17

Piron, Mordechai (21) 39

Plambeck, Ernst (28) 18, 20, 27

Plambeck, Helene (28) U1

Plambeck, Johann (28) 18

Planck, Max (19) 22f.

Plaut, Max Dr. (23) 18

Pohl, Martin (24) 25

Pohlmann, Jasper (24) 49

Pöhls, H. (28) 22

Pöhls, J. (28) 22

Pöhls, O. (28) 23

Polze, Anneliese (13) 47

Poschinger, Barbara v. (24) 61f.

Posner, Adalbert (17) 18, 20

Poss (Deutschlandflieger) (27) 53

Post, Johannes (2) 9

Potorogew, Piotr (20) 14

Pötter, Henry (25) 55

Pramor, Ferdinand (28) 23, 25, 28f.

Prassek, Johannes (7/8) 44

Predöhl, Andreas Prof. (2) 10; (3) 25; (4) 13ff.

Prehn, Wolfgang (4) 3

Preisler, Bruno (28) 21

Prenski, Margot (30) 66, 69

Prenski, Martin (30) 66, 69

Prenski, Max (30) 66, 69

Preußen, Prinz Adalbert v. (17) 17

Preußen, Prinz August Wilhelm v. (26) 57

Preußen, Prinz Heinrich v. (17) 17; (24) 24

Preußen, Wilhelm I. v. (26) 4

Prien, Frieda (7/8) 35

Priess, Heinz (13) 41, 43, 50

Priess, Marie (13) 41, 43, 50

Prinz, Dr. (Lehrer Napola Plön) (26) 23, 25

Pritzel, Michael (7/8) 23

Pross, Christian (14) 24

Prussat, Friedrich (7/8) 23

Pudlich, Johannes (7/8) 27

Puls (NSDAP-Ortsgruppenleiter Wandsbek) (15) 24

Puls, Ursula (9) 13

Puttenkieker, Jochen (lit. Pseudonym) (15) 18f.

Püttger, Hermann (28) 22

Puvogel, Ulrike (21) 49

Quadflieg, Christian (30) 65

Qualen, Johannes (17) 21

Quehl, Friedrich (28) 16

Quest, Emma (7/8) 28

Quinn, Freddy (24) 62

Rabsch, Edgar Prof. (26) 7

Rackman (Eggstedt) (28) 22

Raddatz (Studienrat Napola Plön) (26) 23f.

Radke, Karl (22) 25

Radszuweit, Friedrich (30) 31

Raeder, Erich (6) 29ff.; (12) 32, 34ff.; (18) 29; (19) 24

Rahlf, Jürgen (11) 5ff., 7, 8

Rantzau, Otto Graf (27) 33, 35ff., 39f., 43, 45

Rasmus, Walter (29) 47

Rasmussen, Hans Christian (10) 25f.

Rath, Ernst vom (17) 22; (29) 17

Rath, Willi (24) 27ff.; (27) 34, 53

Rathbone, J. F. W. (24) 71f.

Rathenau, Walther (30) 71

Rathje (Landwirt, Ascheffel) (28) 19, 21

Rauch, Karl (3) 24

Rautmann, Helmuth (26) 34

Reber, Walter (13) 30

Reckow, Rolf (29) 47

Reckwell, Alfons (13) 46

Reese, Heinrich (28) 23

Reger, Erik (11) 19f.

Rehm, Heinrich (7/8) 34

Rehm, Herta (7/8) 34

Rehn, Erwin (16) 29ff., 30; (23) 43f.; (24) 105

Rehn, Ferdinand (23) 48

Rehs, Reinhold (20) 36

Rehwinkel, Hans-Friedrich (16) 48

Reichpietsch, Max (1) 9

Reichwein, Adolf (13) 51

Reimann, Erich (Stahlhelm Schleswig) (24) 19

Reimann, Max (13) 52

Reimer, Johannes Dr. (6) 35

Reimers, Markus (28) 31f.

Reincke, Ella (13) 15, 26, 39, 42

Reincke, Oskar Henry Max (13) 15, 23, 25f., 27, 34ff., 38

Reinefarth, Heinz (27) 56

Reinhardt, Fritz (25) 54

Reinicke, Oskar (24) 8

Reißmann, Martin Dr. (28) 75

Remane, Adolf Dr. (30) 24

Retter, Ekkehard (9) 11

Reumann, Klauspeter Dr. (24) 94

Reventlow, Ernst Graf (24) 101; (25) 55

Reynders (niederländ. General) (28) 38

Richard, Henri (7/8) 36

Richter, Alfred (10) 18

Richter, Harald (Pastor, Ladelund) (10) 25; (21) 103f.; (24) 103

Richter, Harald (Schüler der Napola Plön) (26) 26, 29f., 90

Richter, Walter (25) 55

Richthofen, Manfred v. (26) 33

Rickertsen (Tannenbergbund Weseby) (28) 25

Ricklefs, Hans-Ulrich Dr. (22) 28

Riechert, Martin (23) 46

Riechert, Paul (23) 46; (24) 105

Rieder, Aaron (29) 14f., 17, 27

Rieder, Erika (29) 14f.

Rieder, Giska (29) 14f., 16, 26

Rieder, Hanie (29) 14

Rieder, Hannelore (29) 14f.

Rieder, Jacob (29) 14f.

Rieder, Kate (29) 16

Rieder, Michael (29) 12ff., 26

Rieder, Simon (29) 14

Rienow, Walter (30) 45, 54f.

Riepen, H. (28) 25

Rieper, Heinrich (26) 7ff., 21, 23, 33, 47, 59, 73, 77

Rinck (25) 15

Rinser, Luise (29) 48

Rittau, Martin (12) 8, 24

Ritter, Erika (13) 26

Ritterbusch, Paul Prof. (3) 24f., 29

Rix, Hinrich (27) 35f.

Rixen, A. (28) 22

Rocard, Michel (21) 10

Rodewoldt, Karl (29) 10, 17

Roeloffs, Nis (29) 47

Röer, Otto (30) 6, 14

Roggenkamp, Wilhelm (24) 52, 56

Rohde, Adolf (15) 14; (29) 33

Röhlk, Wilhelm (24) 55

Röhm, Ernst (23) 58; (26) 3, 16, 70, 100;
(28) 9; (30) 29, 32

Rohwedder, H. (28) 24

Rohwer, Hermann (28) 25

Romberg, Harald Dr. (24) 71

Römer, Ulrich v. (17) U1

Ronneburger (Marinepfarrer, Laboe) (9) 42

Rönnfeldt, Claus (25) 55

Roos, Hans (24) 23

Röpcke, Johannes (9) 38

Rosenberg, Alfred (19) 6; (26) 12, 44, 56; (30) 4, 11f., 13, 16, 19, 24

Rosenberg, Berysz Dr. (23) 27f.

Rosenberg, Hugo v. (28) 17

Rosendorfer, Herbert (23) 50

Rosmus-Wenninger, Anja (3) 3f.

Rossmann, Ernst Dieter Dr. (20) 50; (22) 65, 67

Rothe, Margarethe (12) 38

Rothenberger, Curt Dr. (9) 10f.; (10) 22; (13) 4; (18) 12; (22) 72; (23) 55, 59f.; (24) 76

Rothschild, Rafael (23) 27

Rottleuthner, Hubert (9) 11

Röver, Carl (22) 9

Ruben, Donat (29) 4

Ruben, Marianne (29) 4

Ruben, Sophie (29) 4

Ruge (Studienrat NPLA Plön) (26) 21

Rühling, Albin (21) 63

Rühmann, P. (28) 25

Rühmkorf, Eva (14) 29; (15) 38, 40f.; (16) 52, 54; (17) 44f.; (18) 27

Rüllmann, Friedrich Dr. (29) 30

Rumpf, Hermann (13) 37

Rust, Alfred Dr. (3) 23; (26) 3, 14f., 16f., 20, 51, 78, 96, 100

Rust, Bernhard (30) 4

Saalfeldt, Wolfgang Dr. (22) 12, 15f.; (25) 55

Sach, W. (28) 22

Sachau, Hans (28) 24

Sack, Karl Dr. (12) 9

Saefkow, Anton (13) 50ff.

Saethre, Kurt Adler (18) 14

Salewski,Michael Prof. (5) 34; (12) 35; (19) 24

Salliez, Theo (25) 55

Salzer, Adolf (25) 55

Sander, Hermann (28) 15

Sandvoß, Hans-Rainer (9) 29

Sänger, Julius (21) 55, 70

Sarodnick, Wolfgang (24) 88

Sauckel, Fritz (16) 4f., 16f.; (30) 51

Sauer, Paul (21) 67

Sauermann, Ernst (29) 58; (30) 9, 12

Sawade, Fritz (6) 20; (14) 9; (18) 25ff., 29, 43; (27) 56; siehe auch Heyde, Werner

Schabanowa, Anna (7/8) 36

Schädler, Wilhelm (13) 67

Schafer, Phillip Dr. (13) 24

Schaffstein, Friedrich (3) 24ff.

Schalow, Carl (11), U1; (25) 55

Schapke, Richard (2) 6

Scharfenstein, John (29) 4f.

Schattenberger, Ulrich Dr. (6) 35

Schaub, Jürgen Prof. (15) 33

Scheck, Thomas Dr. (29) 58; (30) 72

Scheffler, Fritz (20) 15

Scheffler, Wolfgang Prof. (9) 15; (13) 68;(16) 53; (22) 72

Schehr, John (10) 6

Scheidt, Walter (15) 22

Scheimann (frz. Dolmetscher) (7/8) 29

Schellendorf, Friedrich Bronsart v. (28) 10

Schenck (Vizeadmiral) (6) 31

Schenckendorff, Max v. (24) 23, 58

Scherzer, Otto (4) 13

Schiff, (Meyer) Isaak (21) 53, 55

Schill, Kurt (13) 49

Schiller, Karl (4) 15f.

Schilt, C. (25) 11, 22

Schimmler, Bernd (9) 7

Schirach, Baldur v. (4) 17; (26) 12, 18

Schirdewahn, Karl (18) 31

Schirmacher, Käthe (30) 63

Schlachcis, Liselotte (7/8) 22; (13) 9

Schlee, Ernst Dr. (30) 24, 25

Schlegelberger, Franz Prof. (5) 15ff.; (9) 6, 10f.; (14) 21; (18) 26

Schlegelberger, Hartwig Dr. (5) 17; (6) 35; (16) 42f.

Schleicher, Kurt v. (5) 22; (24) 54; (27) 29

Schlesinger, Elyokim (23) 27

Schlichting, Dieter (4) 31

Schlösser, Siegfried (27) 10

Schloßbauer, Ulf (26) 100f.

Schlüter, C. (28) 24

Schlüter, H. (28) 25

Schlüter, Hans (28) 16

Schmalmack, Käthe (19) 6

Schmidt, Bereslav (16) 48

Schmidt, Christian (24) 19f.

Schmidt, Christian jr. (28) 24

Schmidt, E. (Rechtsdozent) (6) 26

Schmidt, Emma (29) 22

Schmidt, Fritz (25) 4

Schmidt, Hanno (20) 46

Schmidt, Hermann (Redakteur) (6) 12

Schmidt, Hermann (Wöhrden) (26) 98

Schmidt, Horst-Alex (16) 43

Schmidt, Klaus-Degenhardt (26) 88

Schmidt, Paul (15) 14

Schmidt, Volker Dr. (12) 41

Schmidt-Kaler, Theodor Prof. (1) 10

Schmiedel, David (23) 27

Schmitt, Carl (3) 26

Schmitt, Wilhelm (7/8) 48f.

Schmitz, Gunther (24) 74, 77f.

Schmitz, Wilhelm (7/8) 30

Schneider, Paul (25) 54, 57, 68

Schneider, Ulrich (17) 47

Schnell, Emil (3) 4

Schnoor, Edmund (6) 6

Schöbel, Otto (12) 23

Schoenaich, Paul Luwig v. (24) 51

Schoenborn, Walther Dr. (3) 24

Schoeps, Julius H. Prof. (21) 24, 75

Scholl, Hans (23) 54; (24) 105

Scholl, Sophie (23) 54; (24) 105

Scholtz, Harald Prof. (26) 4, 12, 47

Scholz, Werner Dr. (4) 22

Schönfelder, Adolf (10) 18

Schönfeldt, Peter Samuel (29) 3

Schönwand, Käthe (9) 36

Schörner, Ferdinand (18) 21

Schotten, Carl Dr. (28) 22

Schow, Wilhelm Dr. (2) 10; (20) 23, 26;
(30) 17ff., 25

Schrader, Otto von (6) 27, 30

Schramm, Hans-Hinrich (15) 18

Schreiber, Albrecht (21) 34, 47; (23) 63f.

Schreiber, Alex (29) 16, 26

Schreiber, Georg (6) 35

Schröder (Lehrer, Campow) (24) 35

Schröder, Friedrich (21) 60

Schröder, Hermann (28) 23

Schröder, Louise (24) 42f.

Schröder, Walther (18) 21; (27) 56

Schröder, Wilhelm (30) 55

Schuba, Franz (5) 5f.

Schubert, Hermann (10) 6, 11

Schubert, Karl (27) 43

Schubert, Wilhelm (15) 14

Schuchardt, Helga (23) 27

Schücking, Walther (5) 31; (3) 24f.; (12) 32f.; (18) 29; (19) 23

Schühmann, F. (28) 24

Schuhmann, Georg (13) 51

Schuhmann, Walter (25) 55

Schulenburg, Fritz-Dietlof Graf v. d. (28) 32

Schultz, Günther Dr. (24) 70

Schultz, Walther (30) 75

Schulz, Fidde (10) 25

Schulze, O. (28) 22

Schulze-Boysen, Harro (13) 41f.

Schumacher, Martin (22) 70

Schümann, Bodo (5) 3

Schümann, H. (28) 23

Schumm, Friedrich (6) 6; (15) 18; (19) 33; (27) 52

Schunck, Karl Werner (6) 39

Schuppenhauer, Claus Dr. (15) 26

Schuster (Dänemark-Emigrant) (7/8) 23

Schütt, Hans-Friedrich Dr. (19) 28, 30; (24) 94

Schütt, Heinrich (28) 18

Schwab, Josef "Sepp" (7/8) 23; (13) 6

Schwantes, Gustav Dr. (30) 6

Schwarz, Hans Wilhelm Dr. (28) 75

Schwarz, Henning (23) 62

Schwarz, Rolf (13) 72; (30) 72f.

Schwarz, Walter (24) 40

Schweinitzer, Peter (21) 75f.

Schweling, Peter (12) 8

Schwensen, Broder (24) 94

Schwinge, Erich Prof. (6) 26; (12) 7ff., 11f., 13, 16; (27) 4

Schwinger, Eberhard Prof. (18) 43

Schwohn, Theodor (24) 27ff.

Sedemund, Wilhelm (26) 82

Seebeck (Verwaltungsoberinspektor) (30) 48

Seeburg, Eduard (25) 55

Seeliger, Rolf (4) 14

Seewe, Erna (7/8) 35

Segelken, Hans (23) 54f.

Seidel, Otto (30) 22

Seidenstücker, Eduard (30) 45, 47, 49

Seidler, Eduard Prof. (18) 43

Selcke, Lea Laura (29) 31

Seldte, Franz (27) 37

Seligmann, Chaim (11) 31ff., 33

Sellhusen (Dänemark-Emigrant) (7/8) 23

Seriese, Jan (28) 54f.

Severing, Carl (9) 31; (22) 12, 22f., 54

Seyfarth, Fritz (12) 23

Seyler-Rinderspacher, M.-L. Dr. (20) 41

Seyss-Inquart, Artur (25) 3

Shamir, Guido (21) 82

Sher, Neil (13) 68

Sick, Willi Peter (5) 32

Siebdrat, Karl (28) 18

Siebert, Wolfgang (3) 24ff.

Siefkes, Wilhelmine (15) 13f.

Sieg, John (13) 24

Siegfried, August (16) 17

Sieh, Ernst (11) 11

Sieh, F. (28) 22

Sieh, Wilhelm (2) 10

Siemers, Walter (5) 13

Siepel, Lammert (25) 49

Sierk (Tannenbergbund Ramsdorf) (28) 24

Sievers, H. (Lehrer, Eisendorf) (28) 22

Sievers, H. (Tannenbergbund Westerhorn) (28) 25

Sievers, Hermann Jacob (29) 47

Sievers, Wilhelm Dr. (2) 6; (17) 33, 41f.

Simon, Karl (2) 3

Simonis, Heide (6) 20

Simonnaes, Björn (18) 6, 10

Sitruk, Joseph (21) 10

Skierka, Volker (16) 55

Skött, Karl (16) 31

Slijkhus, Peter (7/8) 24

Slowinski, Stefan (23) 51

Söderbaum, Christina (24) 72

Sofer, Zwi Dr. (21) 47

Solmitz, Fritz Dr. (3) 4; (14) 31

Sommerfeld, E. (28) 23

Sommerfeld, Helene (29) 33

Sörensen, Christian M. (24) 101f.

Sorgers, "Atsche" (18) 10

Sörvag, Arne (18) 15

Soussan, Binyomin (23) 27

Späth, Dora (7/8) 34

Spickermann, J. (28) 24

Spiegel, Wilhelm Dr. (6) 6; (14) 31; (27) 30

Spielmann, Heinz Dr. (14) 37, 39; (21) 104; (25) 100

Spiering, Hermann (7/8) 35

Staben, H. (28) 23

Staben, Kurt (28) 18

Staeck, Klaus (29) 52

Staemmler, Martin Prof. (26) 57

Stäglich, Wilhelm Dr. (11) 24

Stahlberg, Raba (4) 17

Stahmer, Bruno (25) 55

Stahmer, Max Dr. (11) 8, 13

Stalin, Josef (10) 43; (13) 11; (16) 12

Stapel, Else (28) 77

Starke, Wirtjo (16) 30, 32, 38

Staudte, Wolfgang (11) 22

Stauffenberg, Claus Schenck Graf v. (24) 105; (25) 22

Steensen, Thomas Dr. (24) 100

Steffen, Jochen (29) 48

Steffen, Robert (28) 23

Stege, Heinrich (29) 47

Steigerthal, Georg (24) 86, 89

Stein, Dietrich Dr. (30) 71

Stein, Robert (12) 17f.

Stein, Wilhelm (13) 31, 37

Stein-Stegmann, Hans-Konrad (23) 55f.

Steinbach, Peter (9) 25ff., 28, 33

Steinbrinck, Otto (5) 12f.

Stellbrink, Friedrich (7/8) 34, 44

Stellrecht, Helmut (26) 57

Stennes, Walter (2) 6

Sternberg, Alfred (29) 30

Sternberg, Hans Chanan (4) 3, 7, 10

Sternberg, Julius (29) 30

Sternberg, Karl (29) 30

Sternberg, Rosa (29) 30

Stettnisch, Christine (29) 21, 33

Stieff, Helmuth (18) 23

Stiehr, Werner (5) 5

Stillschweig, Gertrude (23) 51

Stillschweig, Samuel (23) 46, 51; (24) 105

Stöker, M. (28) 24

Stollberg, Walter (28) 30

Stolle, Dörte Dr. (20) 17, 41, 49

Stoltenberg (Tannenbergbund Fiefbergen) (28) 22

Stolze, Reinhold Dr. (27) 52

Storjohann, H. Dr. (29) 33

Storjohann, L. (28) 23

Storjohann, Uwe (12) 4, 6

Storm, Theodor (30) 70

Störmann (Gastwirt, Wesselburen) (28) 30

Strasser, Gregor (4) 9; (25) 54, 55

Strasser, Otto (2) 6; (27) 31

Strauß, Franz-Josef (14) 6

Strbulec (kroat. Arbeiter) (7/8) 29

Streckenbach, Bruno (13) 4

Streibel, Otto (26) 98

Streicher, Julius (23) 54

Streim, Alfred (13) 68; (27) 68

Strenge, Hans-Peter (23) 26

Struwe, Wilhelm (29) 17

Stüber, Gabriele Dr. (22) 74

Stutzer, Otto (26) 86

Stüve, Jonny (13) 30, 44

Suchsdorf, Georg (11) 12

Suhle, Othmar (Ottomar?) (11) U1

Suhren, Traute (29) 47

Sund, Helmut (16) 34

Sunkel, Reinhard (26) 16, 92

Süssmuth, Rita (22) 70; (23) 30

Sutter, Peter (5) 3, 6f.

Svensson, Friedrich (25) U1

Szepansky, Gerda (3) 14f.

Szymanoswski, Ernst (4) 21

Tackx, Richard (28) 76f.

Teichert, Friedrich Dr. (26) 7f., 95

Terberger, Hermann (5) 12

Terbille, Aloys (15) 26

Teuber, Robert (16) 42

Thälmann, Ernst (10) 6ff.; (13) 13; (22) 6, 16, 19ff., 23ff., 28, 34

Thamm, Paul Dr. (16) 42

Theede (Tannenbergbund Neukirchen/Krs. Plön) (28) 24

Theobald, Ulf (21) 38f.

Thiede, Alfred (16) 29; (23) 48

Thiedemann (Landwirt, Heide) (16) 21

Thielsen, Friedrich (28) 22

Thierack, Georg Otto Dr. (7/8) 11; (9) 8, 10f.; (13) 5; (30) 41

Thierfelder, Rudolf ? (6) 26

Thies, Johannes (4) 21f.

Thode, A. (28) 22

Thomas, Georg (4) 16

Thon, Heinrich (30) 4

Thormählen, Adolf (9) 38, 40; (25) 55

Threede, G. (28) 24

Thürey, Magda (13) 47

Thürey, Paul (13) 31f., 47

Thygesen, Paul Prof. (1) 5, 12

Tidick, Marianne (20) 50; (23) 72; (29) 55

Tidow, Georg (28) 35

Tiedemann (Jugendwehr Eddelak) (25) 60

Tietgen, Walter (18) 28

Tilitzki, Christian (21) 105, 107

Timm (Schneider, Grebin) (28) 22

Timm, Martha (7/8) 35

Titzck, Rudolf (5) 28

Todt, E. (28) 25

Todt, Klaus (28) 23

Toepfer, Gustav (28) 35

Tönnsen, Peter (28) 25

Trahn, Johannes Dr. (24) 19

Trajanski, Josef (7/8) 37f.

Tramsen, Johann (28) 22

Tränckner, Christian (15) 12

Trebitsch, Gyula (30) 64

Treede, H. (28) 24

Trende, Frank (16) 55

Trotzki, Leo (13) 11

Tuchel, Anneliese (12) 37

Tuchel, Johannes (9) 26; (13) 71ff.; (14) 32f., 35, 39, 40

Tucholski, Barbara Camilla Dr. (3) 9, 13

Tüllmann, Theodor (24) 14

Tworek, Mieczystaw (16) 7

Ueberhorst, Horst (26) 16, 37

Uhlig, Ralph Prof. (21) 41f., 46

Ulbricht, Walter (13) 53; (18) 31

Ullrich, Volker Dr. (30) 73

Unger, Helmut Dr. (20) 22

Unruh, Fritz v. (26) 5

Unruh, Karl v. (28) 10, 30, 33

Untiedt (Tannenbergbund Warder) (28) 25

Urban, Hermann (9) 38, 40

Vahlen, Theodor Dr. (4) 15

Vahlert, Otto (23) 48

Vennekel, Alexander (21) 21ff., 69, 74f., 77

Verner, Johannes (13) 6, 9

Verwey, R. A. (25) 3

Vestermanis, Chava (30) 68

Vestermanis, Margers (30) 68

Vierth, Wilhelm (28) 31

Vieth (Stahlhelm Schleswig) (24) 23

Vöge, Hinrich (28) 23

Vöge, Waldemar (2) 10

Vogel (Oberleutnant) (2) 6

Vogel, Dieter (23) 31

Vogeley, Waldemar (24) 47f.

Vogler, Willem F. (25) 8, 9, 10, 17ff., 29, 40ff.

Vogt, Wilhelm (29) 19

Vogt-Svendsen, Conrad (18) 6, 9

Voigt, Ernst (4) 24

Voigt, Harald (24) 102

Volder, Karel (28) 46f., 50

Völkel, Heinrich Prof. (18) 43

Vollbrecht (Oberkriegsgerichtsrat) (12) 23

Vollmert, Günter (20) 7

Voltmer, Bruno (15) 14f., 28, 29

Vordieck, Wilhelm (6) 7

Vorpahl, Kurt (13) 31

Voscherau, Henning (23) 5, 25, 27, 29, 31, 34ff.; (29) 55

Voss (Rentner, Reher) (28) 24

Voss, Elga (29) 12, 21, 27

Voss, J. (28) 22

Voss, Oskar (13) 28, 31

Voß ("Appel-Voß", SA Heide) (23) 46

Voß, Betty (24) 59ff.

Voß, Wilhelm (28) 35

Vrancken, Dirkje (28) 67f.

Vrancken, Julius C. (25) 7, 15, 29; (28) 38, 47, 52ff., 57, 66

Wächtler, Hugo (27) 35f.

Wadle, Hein (13) 7, 26, 33

Wagner, Carl-Ludwig (16) 52

Wagner (Oberkriegsgerichtsoberinspektor) (12) 23

Wagner, A. (28) 23

Wagner, Gerhard (20) 19

Walchensteiner, Othmar v. (5) 4

Waldmann, Herrmann Yaari, Uri

Waldow u. Reitzenstein, Hans Georg v. (28) 9f., 18f., 20, 26f., 30

Walkling, Helene (28) 35

Walkling, Major a.D. (28) 23

Wallroth, Anton (23) 14, 16f.; (27) 31, 36f., 39, 45; (28) 31

Walter, Wolfgang (11) 42

Walther, Irene (19) 7f.

Warming, Peter (28) 25

Warnke, Herbert (13) 6

Warzecha, Walter (6) 25ff., 31, 33, 36

Wassermann, Rudolf (11) 26

Wazinski, Erna (19) 14ff.

Weber, H. (Gaustudentenbund) (25) 77

Weber, Hermann (22) 36

Weber, Johann (30) 45

Weddingen, Otto (26) 33

Wedemeyer, Werner (3) 24

Wehde (Tannenbergbund Hutzfeld) (28) 23

Wehling (HJ-Unterbannführer) (26) 85

Wehner, Herbert (13) 8

Weichmann, Herbert (9) 33

Weigel, Helene (21) 29

Weimar, Wolfgang (17) 31, 37; (24) 94ff.

Weingartner, Johannes (27) 8

Weinhandl, Ferdinand Prof. (3) 9

Weinkauff, Hermann (27) 4, 6f.

Weise, Martin (13) 24

Weiser, Petra (17) 47

Weiß, Johannes (24) 21

Weiß, Bernhard (5) 12f.

Weiß, Christina (23) 26

Weiß, Konrad (21) 28

Weizmann, Chaim (14) 5

Weizsäcker, Richard v. (12) 43; (18) 36;
(19) 33; (23) 36

Wendel, E. (28) 24

Wendt, Adolf (13) 15, 23f., 43

Wentzler, Ernst Dr. (15) 33; (20) 22

Werner, Helmut (13) 27f.

Wessel, Horst (26) 60, 63

Westarp, Kuno Graf v. (24) 101

Westerheide, Wilhelm (23) 62

Westerich, Thomas (15) 12

Westermann, Horst (29) 47

Westorp, v. (Verteidiger) (16) 43

Westphal, Heinz (22) 71

Westphal, Max (13) 10

Westphal, Wilhelm Friedrich (7/8) 26

Wetzel (General, Hamburg) (12) 5

Wiatrek, Heinrich (13) 6ff.

Wichern, Johannes (4) 3

Wichmann, August (11)

Wichmann, Fritz Dr. (27) 27, 33f., 52f.

Wiebach (Lehrer Napola Plön) (26) 24

Wiebe, Dietrich Prof. (22) 65, 67

Wiebe, Hans-Hermann (11) 39

Wiedemann, Hans-Rudolf Prof. (18) 43

Wiedenmann (Halstenbek) (16) 50

Wienbeck, Konrad (26) 6f.

Wilckens, Ulrich Prof. (11) 39

Wilhelm II., deutscher Kaiser (17) 17

Wilhelm, Theodor (26) 36

Wilhelmina v. Niederlande (28) 38

Wilms, Wolf Rüdiger (17) 47

Winckelmann, Christoph (16) 49

Windmann, Horst Dr. (19) 28; (24) 94

Winter, Bernhard (30) 55

Wintermann, Bernhard Dr. (12) 6

Wippermann, Wolfgang (9) 28

Wirrer, Jan (15) 25

Wirschun, Gunda (12) 47ff.

Witt, G. (28) 25

Witt, Reimer Dr. (16) 55f.; (20) 6, 16; (21) 106; (22) 67

Wittwer, Wolfgang (9) 34

Witzleben, Erwin v. (18) 23

Wnuck, Udo (22) 65

Woderich, Adolf (15) 10f., 12

Wohlrath, Friedrich (24) 40

Wolf, Lilly (24) 105

Wolff (Gestapo/Kripo Kiel) (25) 33

Wolff, Artur (14) 35

Wolff, Christian (7/8) 22

Wolff, Raymond (13) 67; (14) 33ff.; (20) 53; (21) 48

Wolfsohn, Gavriel (29) 29

Wolfsohn, John Dr. (29) 29

Wollatz, Heinrich (28) 17, 21, 23, 30, 32, 34

Wolle (Oberstaatsanwalt) (27) 9

Wollweber, Ernst (13) 6

Wörner, Manfred (4) 32

Wossidlo, Richard (30) 63

Wriedt, Max (3) 4

Wulf, C. (28) 24

Wulf, Markus (28) 30, 32

Wulf, Peter Prof. (5) 27; (14) 25; (17) 42f.; (23) 73; (24) 94ff., 104

Wulff, Christian (27) 50

Wülfken, Helene (29) 19

Wüllenweber, Hans (16) 55

Wüllner, Fritz (12) 15f.

Wurbs, Kurt (6) 8

Würrighausen, Georg (29) 40, 45

Yaari, Uri (10) 33ff.

York von Wartenberg, Peter Graf (18) 23

Zassenhaus, Hiltgunt (18) 5, 9f.

Zehlius(Bästlein-Gruppe) (13) 31

Zehr, Julius (6) 6

Zickelkau, Elsa (7/8) 34

Ziegenbein, Willi (30) 16

Ziegler, Adolf (30) 16

Ziemke, Thies (9) 44

Zimball, K. W. (29) 34

Zimmermann, Michael (9) 30f.

Zittelmann, Rainer (24) 104

Zöllner, C. W. (5) 29f.

Züblin, Eduard (17) 8

Zylmann, Peter Prof. (15) 15; (30) 24

___________________________________________________________________________

2.2 Institutionen, Organisationen, Gruppierungen, Firmen

ABC-Kolonne (Abshagen, Bretschneider, Christoffers) (13) 16, 23

Adolf-Hitler-Schule (AHS) (26) 12, 18, 66

Adass Jisroel, Berlin (21) 28, 30

Agudas Yisroel of Great Britain (23) 27

AG Weser (Firma), Bremen (9) 28

Akademie der Künste, Berlin-Ost (21) 29

Akens (3) 7; (4) 33; (5) 32; (6) 41; (14) 25ff., 43; (16) 55; (17) 24, 30, 35ff., 40; (18) 37ff.; (19) 27f.; (20) 5ff., 46f., 48, 51ff.; (21) 102ff.; (22) 67ff.; (23) 63ff., 75, 81; (24) 94ff.; (25) 99f.; (28) 4f.; (29) 55ff.; (30) 72

Aktion Sühnezeichen (21) 82

Allgemeiner Deutscher Gewerkschaftsbund (ADGB) (22) 5, 38

- Eutin (22) 37

- Ratzeburg (24) 50

Allgemeine Ortskrankenkasse Hamburg (25) 63

Allgemeines Krankenhaus Ochsenzoll, Hamburg (5) 8

Alsen'sche Portland-Zementfabrik, Itzehoe (20) 11

Alsterdorfer Anstalten, Hamburg (4) 10; (30) 73

Altonaer Israeliten Gemeinde (23) 14, 19

Altonaer Museum (30) 6

Altreichsflagge (28) 9

Amicale Internationale KZ Neuengamme
(29) 54f.

Amt Friedrichstadt (21) 68

Amt für den Vierjahresplan (5) 11

Amt für Kultur der Stadt Lübeck (23) 63

Amt für Wiedergutmachung (23) 35

- Kiel (23) 45

Amt Rosenberg (26) 97, 98; (30) 19

Amtsgericht

- Bocholt (25) 41ff.

- Eutin (22) 29

- Hamburg (30) 39

- Kiel (7/8) 31, 37; (24) 60; (28) 54f.

Amtsgerichtsgefängnis Eutin (22) 33

Anschütz (Firma), Kiel (28) 54

Arbeiterbildungsverein Hamburg (13) 10

Arbeitersportverein Reinbek (13) 62

Arbeiter-Turn- und Sportverein (2) 7

- Ratzeburg (24) 50

Arbeiter-Turn- und Sportbund, Hamburg (13) 19

Arbeitsamt

- Eutin (22) 40

- Kiel (25) 6

- Oldenburg i. H. (20) 28, 31

- Rotterdam (25) 11

- Wilster (30) 51

Arbeitsämter, niederländische (25) 3

Arbeitserziehungslager (AEL) Nordmark, Kiel-Russee (1) 8; (2) 5, 8f.; 13;(16) 24, 50; (17) 36; (25) 29; (28) 4, 52, 55; (29) 54; siehe auch Straferziehungslager

Arbeitsgemeinschaft der Heimatmuseen in Schleswig-Holstein und im Kreise Herzogtum Lauenburg (30) 22

Arbeitsgemeinschaft Nationalsozialistischer Studentinnen (ANSt) (4) 17ff.

Arbeitsgemeinschaft Verfolgter Sozialdemokra­ten (AVS) (14) 35

Arbeitsgemeinschaftslager Geesthacht (7/8) 29

Arbeitshaus Landesarbeitsanstalt

Arbeitskreis Asche-Prozeß (1) 8ff.; (3) 14ff., 23; (6) 21; (9) 44; (21) 102; (28) 3

Arbeitskreis für Euthanasieforschung (19) 20

Arbeitskreis Geschichte der jüdischen Gemein­den in Ostfriesland (21) 40

Arbeitskreis Geschichte der Lübecker Arbeiter­bewegung (1) 7, 12

Arbeitskreis Wirtschafts- und Sozialgeschichte (AKWSG) (1) 9; (17) 24; (18) 38ff.; (20) 51ff.; (23) 75

Arbeitskreis zur Erforschung der nordfriesi­schen Konzentrationslager (1) 4ff.; (24) 103

Arbeitskreis zur Erforschung des Nationalsozia­lismus in Schleswig-Holstein e.V. Akens

Arbeitslager Jägerslust bei Kiel (17) 4, 6ff., 7, 8, 12

Arbeitslager Reinbek (13) 63

Arbeitsring "Niederdeutsches Kulturschaffen" (30) 12

Archiv der Hansestadt Lübeck (23) 64

Archivverwaltung Rheinland-Pfalz (13) 68

Artamanen (1) 13

Aschkenasische Gemeinde Hamburg (23) 9

Athra Kadisha (23) 27f., 30

Auguste-Viktoria-Schule, Flensburg (1) 14; (21) 103; (24) 103

Auschwitz-Komitee (23) 35

Ausschuß für Entnazifizierung, Hamburg (24) 72

Auswärtiges Amt (16) 47f.; (20) 47; (23) 25

Bästlein-Organisation / Bästlein-Jacobshagen-Gruppe (9) 13; (13) 5, 9, 19ff., 43f.

Bankhaus Eichborn & Co., Breslau (25) 83

Bankhaus Warburg (5) 10f.

Bauamt Altona (23) 16

Bauernverband Schleswig-Holstein (5) 33

Bauverwaltung Altona (23) 17

Bayrisches Sozialministerium (5) 14

BBC London (13) 30; (16) 32f.; (20) 11, 13; (23) 48; (28) 54

Behörde für Wissenschaft und Forschung, Hamburg (22) 62

Beirat der Allgemeinen Ortskrankenkasse, Hamburg (25) 62

Beirat für Geschichte der Arbeiterbewegung und Demokratie in Schleswig-Holstein (6) 39; (14) 27; (16) 55; (17) 24, 30, 40; (18) 38ff.; (19) 27ff.; (20) 6, 51ff.; (21) 102; (22) 67; (23) 75, 81; (24) 94f.; (28) 3

Beratender Ausschuß für die Ausschaltung von Nationalsozialisten (23) 69; siehe auch
Ausschuß für Entnazifizierung, Fach­ausschuß zur Ausschaltung ...

Bekennende Kirche (4) 3f.; (9) 29, 31; (15) 41

Berlin Document Center (9) 5, 27; (22) 9; (23) 50

Berlin-Lübecker Maschinenfabrik Bernhard Berghaus, Lübeck (25) 17ff.

Berliner Abgeordnetenhaus (14) 20, 34

Berliner Lotto-Beirat (14) 34

Bezirksamt Altona (23) 25f.

Bezirksfachkrankenhaus für Psychiatrie und Neurologie, Berneburg/Saale (19) 20f.; (20) 48

- Forschungs- und Gedenkstätte (19) 20f.

Bezirksleitung des SED, Bezirk Halle (19) 20

Bezirksversammlung Altona (23) 26

Bezirksversammlung Hamburg-Nord (3) 5

BDM Bund deutscher Mädchen

Bildungswissenschaftliche Universität (BU) (27) 57; (28) 5; siehe auch Pädagogische Hochschule Flensburg

Blaues Kreuz (24) 91

Blau-Weiß (zionist. Jugendorganisation) (11) 36

Blohm & Voß, Hamburg (13) 6f., 11, 26, 28, 30, 31, 38

B'nei B'rag (23) 27

v. Bodelschwinghsche Anstalten, Bethel (24) 82

Brith Chaluzim Datiim (10) 33

Brith Haolim (11) 36

Britische Mandatsregierung Palästina (4) 8

Brüderhof (4) 3ff.; (11) 33f.

Büll & Dr. Liedtke (Firmengruppe), Hamburg (23) 25, 27ff., 31, 33

Bündische Jugend (26) 36

Bund der Antifaschisten, Hamburg (6) 21; siehe auch Vereinigung der Verfolgten ...

Bund der Heimatvertriebenen und Entrechteten (BHE) (18) 27; (27) 56

Bund der Landwirte (24) 101

Bund Deutsche Kriegsgräberfürsorge (3) 22

Bund Deutscher Aar (28) 9

Bund deutscher Apotheker/Reichsfachgruppe des Gewerkschaftsbundes der Angestellten (25) 64, 66

Bund deutscher Mädel (BDM) (1) 13; (19) 5; (25) 25, 72, 80; (29) 42

- Tellingstedt (24) 57

Bund für Menschenrecht (30) 31

Bund Königin Luise (24) 24f., 58

- Ortsgruppe Borby (24) 24

- Ortsgruppe Schwarzenbek (24) 25

- Ortsgruppe Eckernförde (24) 24

Bündnis 90/Die Grünen (30) 68

Bundesamt für Verfassungsschutz (21) 20f., 69

Bundesarchiv

- Koblenz (2) 3ff.; (9) 5f., 16f., 27; (16) 51f., 56; (18) 33, 35; (23) 50; (26) 4; (28) 77

- Kornelimünster (16) 43

- Potsdam (18) 36; (21) 65

Bundesdatenschutzbeauftragter (18) 36

Bundesdisziplinarkammer (18) 19, 24

Bundesgerichtshof (14) 8, 18; (24) 69; (27) 4ff., 10, 12f., 15; (30) 26

Bundeskabinett (21) 37

Bundeskanzleramt Bonn (23) 30

Bundesministerium

- des Inneren (21) 19f., 104

- der Finanzen (14) 20

- der Justiz (9) 10; (21) 77; (23) 57; (24) 64, 69f.

- für auswärtige Angelegenheiten (23) 27

- für Verteidigung (3) 20

Bundesregierung (14) 6; (18) 21, 35; (23) 27f., 30, 36

Bundesrepublik Deutschland (14) 10

Bundessozialgericht (6) 35

Bundestag Deutscher Bundestag

Bundesverfassungsgericht (14 )11; (16) 52; (20) 52f., 61f.; (27) 5

Bundesvermögensverwaltung (3) 20f.

Bundesverwaltungsgericht (5) 18

Bundeswehr (4) 31; (5) 42; (29) 51; siehe auch
Luftwaffenausbildungsregiment,
Pionierbataillon

Bundeszentrale für Heimatdienst (später: Bun­deszentrale für politische Bildung) (18) 19

Bundeszentrale für politische Bildung (22) 73f.

Burgtorkloster Lübeck (23) 63

Burschenschaft Rheinfranken (25) 62, 94

CAU Christian-Albrechts-Universität

Christlich Demokratische Union (CDU) (5) 32; (9) 33; (14) 5f., 30; (20) 36, 50; (23) 81; (28) 76

- Hamburg (3) 5

- Kiel (3) 12

- Kiel / Fraktion Landtag (18) 27; (22) 65f.; (23) 75

- Kiel / Fraktion Rathaus (1) 8; (9) 40, 42, 44f.

- Norderstedt (12) 45

Centralverein deutscher Staatsbürger jüdischen Glaubens e.V. (4) 3ff.; (21) 11, 15; (30) 71

Christian-Albrechts-Universität (CAU), Kiel (1) 10; (3) 23f.; (4) 13, 15, 19f.; (5) 31; (6) 4; (12) 32ff.; (15) 32f.; (18) 29, 38ff., 41; (19) 22ff.; (20) 6; (21) 7, 41ff., 46, 104; (26) 95f.; (27) 57; (28) 3, 4; (29) 48, 56

- Allgemeiner Studentenausschuß (ASTA)
(1) 9f.; (3) 23; (12) 33, 36; (18) 42; (19) 24; (21) 104

- Arbeitsgruppe Medizinethik (15) 32f.

- Historisches Seminar (14) 25

- Institut für Kunstgeschichte (3) 8

- Institut für Volks- und Landesforschung
(30) 18

- Juristische Fakultät (3) 23ff.

- Präsidium (5) 31, 34; (19) 23

- Senat (5) 31; (19) 24

- Tannenberg-Studentenbund (28) 16

Christlicher Friedensdienst (17) 48

Conference on Jewish Material Claims against Germany (14) 6

Conz-Elektromotorenwerke, Hamburg-Bahrenfeld (13) 31f.

Dänische Fremdenpolizei (13) 6

Danmarks Radio (12) 46

Demokratische Fraueninitiative (3) 15

Detlef Trede GmbH, Hochfeld (Mühlenbetrieb) (20) 10f.

Deutsche Adelsgenossenschaft (28) 26

Deutsche Arbeitsfront (DAF) (2) 4; (4) 8; (9) 38; (25) 10, 31, 78, 81; (26) 96; (28) 46; (30) 13

- Amt Luftwaffe (25) 81

- Gau Hamburg (25) 62

Deutsche Bank AG (5) 11

Deutsche Christen (4) 24; (9) 35f.; (24) 103; (27) 39

Deutsche Demokratische Partei (DDP) (4) 5 (11) 5f.; (24) 101

Deutsche Erdölwerke AG (DEA), Hemming-stedt (16) 6, 16, 20, 23, 24, 26, 32, 39f.

Deutsche Golddiskontbank (5) 10

Deutsche Jugend Nordschleswigs (2) 6

Deutsche Kommunistische Partei (DKP) (3) 15; (28) 71

- Hamburg (3) 5

- Norderstedt / Ortsvorstand (12) 46

Deutsche Lebensrettungs-Gesellschaft (DLRG) (26) 54

Deutsche Reichspartei (DRP) (21) 25

Deutsche Singschar, Kiel (30) 7

Deutsche Volkspartei (DVP) (11) 5f.; (27) 24, 28

- Kreis Steinburg (15) 14

Deutsche Volks-Union (DVU)

- Kiel / Fraktion Landtag (23) 73

Deutsche Werft, Hamburg (13) 28; (28) 45, 63

Deutsche Werke AG, Kiel (DWK) (9) 11f.; (25) 5, 12f., 22; (28) 43, 45, 51, 58, 64f.

Deutscher Bund Heimatschutz (30) 11, 13

Deutscher Bundestag (10) 43; (14) 6f., 9, 19; (22) 70; (24) 70; (29) 51

Deutscher Erdölverband (15) 15

Deutscher Evangelischer Kirchenbund (27) 39

Deutscher Fußballbund (25) 94

Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB) (15) 35; (29) 51

- Landesbezirk Hessen (17) 48

Deutscher Marinebund e.V. (9) 40, 42ff.

Deutscher Metallarbeiter-Verband (13) 10

Deutscher Offiziersbund (DOB) (28) 8

Deutscher Pfadfinderbund (26) 7

Deutsches Generalkonsulat New York (23) 28

Deutsches Institut für Urbanistik (9) 25

Deutsches Nachrichtenbüro (27) 48f., 52

Deutsch-Israelitische Gemeinde zu Hamburg (23) 14

Deutsch-Jüdische Gesellschaft, Hamburg (30) 65

Deutschnationale Kampfringe (28) 31

Deutsch-Nationale Volkspartei (DNVP) (5) 25; (11) 5f.; (19) 5; (23) 56; (24) 101; (27) 24, 27f., 31, 35; (30) 28

Deutschvolk (28) 15

Deutsch-Völkischer Jugendbund Graf Yorck von Wartenburg (28) 9

Deutschvölkischer Offiziersbund (DVO)
(28) 8f., 17f., 33

Diakoniewerk Kropp (20) 48; (30) 73

Diakonisches Werk der DDR (19) 21

Die Grünen (3) 14; (14) 29, 30; (28) 77; siehe auch Bündnis 90

- Grün-Alternative Liste (GAL) Hamburg (3) 5; (12) 43, 45

- GAL/Grüne Altona (23) 26, 28, 33

- Kiel (1) 8f. (9) 44

- Reinbek (11) 42

- Kreis Stormarn (4) 29 ??

Die Republikaner (23) 73

Dokumentationszentrum der Staatlichen Archiv­verwaltung (18) 31f., 34ff.

Dräger-Werke, Lübeck (4) 33; (25) 17, 29

Dresdner Bank AG (5) 10

Dror (jüd. Jugendgruppe) (11) 37

Dynamit Nobel AG, Krümmel b. Hamburg (13) 32

Edelweißpiraten (9) 31; (27) 69

Eggerstedt-Kaserne, Pinneberg (5) 42

Eichwalds Schuhwarengeschäft, Itzehoe
(29) 10ff., 17, 26f.

Eisengießerei Ruben, Itzehoe (29) 4

Eiserne Front (24) 57; (27) 26

- Altona (24) 42

- Kiel (24) 16

- Lübeck (24) 31ff.

- Rendsburg (24) 8ff.

- Schleswig (24) 20ff.

Eiserne Schar. Bund Deutscher Männer und Frontkrieger (28) 9

Electroacustic (Elac), Kiel (28) 37, 40, 52, 56, 60f.

Entnazifizierungsausschüsse (24) 71

Entnazifizierungsbehörde Hamburg (25) 90f.

Entschädigungsamt Berlin (14) 9, 11, 13, 16f.

Entschädigungsämter (14) 8

Erbgesundheitsgericht

- Flensburg (20) 26, 42

- Kiel (6) 16

Ersatzbataillon des Fußartillerie-Regiments Altona-Bahrenfeld (25) 60

Erzieherakademie Sonthofen (26) 18

Europäische Rabbinerkonferenz (21) 39

Euthanasie-Anstalt

- Hartheim/A (30) 48

- Königslutter (20) 48

- Meseritz-Obrawalde (6) 15; (20) 22, 48f.

Evangelische Akademie Nordelbien (1) 10; (11) 39f.; (13) 71

Evangelische Fachhochschule für Sozialpädago­gik der Diakonenanstalt des Rauhen Hauses (4) 3

Evangelische Freischar der Arbeit (5) 4

Evangelisches Schulkollegium, Itzehoe (29) 4

Evangelische Studentengemeinde Kiel (9) 42

Evangelisch-lutherische Kirchengemeinde

- Kaltenkirchen (4) 21, 28f.; (28) 76

- St. Petri, Ladelund (21) 103; (24) 103

- Nortorf (22) 74

- Reinbek-Mitte (11) 42

Evangelischer Preßverband der Landeskirche Schleswig-Holstein (13) 65

Fabrikarbeiter-Verband Lübeck (24) 35

Fachausschuß XII zur Ausschaltung von Nationalsozialisten, Hamburg (25) 92

Freie Demokratische Partei (FDP) (4) 29;
(28) 76

- Altona (23) 26

- Hamburg (3) 5

- Norderstedt (12) 42

Fehrs-Gilde, Hamburg (15) 20ff., 30

Ferdinand-Tönnies-Gesellschaft (1) 9f.; (3) 23

Finanzamt

- Lübeck (21) 64

- Bad Segeberg (24) 88

Finanzbehörde Hamburg (24) 88

Finanzverwaltung des Landesteils Lübeck
(22) 30

Flensburger Arbeitskreis für Stadt- und Regio­nalforschung / KALAND (17) 37ff., 40; (18) 29; (19) 27f., 39f.; (24) 94ff.

Flick-Konzern (5) 9ff.

Focke-Wulf (Firma), Bremen (9) 28

Foreign Office, Oxford (29) 7

Forschungsstelle für die Geschichte des Natio­nalsozialismus in Hamburg (22) 61f.; (24) 104; (27) 56

Förderkreis zur Errichtung einer Gedenkstätte KZ Fuhlsbüttel (3) 5

Frank'sche Werft, Hamburg (13) 16

Frauengefängnis Mausdorf b. Leipzig (12) 38

Freie und Hansestadt Hamburg (5) 8

Freier Deutscher Gewerkschafts-Bund (FDGB) (14) 18

Freimaurer-Loge Lübeck (21) 47

Freiwilliger Arbeitsdienst (FAD) (22) 29

Freiwirtschaftsbund Ratzeburg (24) 51

Freundschaftsheim Fresendelf e.V. (5) 35; (14) 29f., 42, 43

Friedensinitiative Rahlstedt (12) 22

Friedensinitiative Reinbek (11) 42

Friedhof Berlin-Weißensee (21) 27

Friedhofsverwaltung Preetz (22) 74

Friedrich-Ebert-Stiftung (24) 64, 73

Front National (21) 9

Frontkriegerbund (28) 9

GAL Die Grünen

galerie uhu, Hamburg (29) 51

Gaudienst Schleswig-Holstein (30) 51, 54

"Gebagnos" Gemeinnützige Bekleidungs- und Ausrüstungs GmbH (10) 7

Gedenk- und Bildungsstätte Israelitische Töch­terschule, Hamburg (21) 84

Gedenkstätte Deutscher Widerstand, Berlin (9) 25f., 29f.; (14) 35

Gedenkstätte Ernst Thälmann, Hamburg (9) 14

Gedenkstätte Gudendorf (16) 50

Gedenkstätte Plattenhaus Poppenbüttel (4) 35; siehe auch KZ-Gedenkstätte

Gefängnis Hamburg-Fuhlsbüttel (2) 8; (29) 54; siehe auch KZ Fuhlsbüttel, Zuchthaus Fuhlsbüttel

- Lohmühle, Lübeck (25) 32

- Rendsburg (18) 5, 10

- Wolfenbüttel (19) 15

Gefängnisverwaltung Hamburg (24) 85

Gefangenenlager Wiesenfeld b. Glinde
(11) 43, 45

Geheime Staatspolizei (Gestapo) (2) 4f.; (4) 22; (5) 5; (6) 12; (7/8) 6ff.; (9) 6, 8, 12, 29, 31; (10) 38f.; (13) 9, 23, 27, 29, 40, 42, 51;
(16) 4, 22f., 31, 36, 38f.; (18) 9f., 23; (19) 32; (20) 58; (21) 65; (24) 78f., 103; (25) 29, 31ff., 75, 89; (26) 96; (27) 56f.; (28) 51, 54, 71f.; (29) 15f., 19; (30) 25, 29, 33, 35

- Altona (22) 55

- Berlin / Gestapoamt (6) 8; (7/8) 6; (27) 36

- Bocholt (25) 41

- Flensburg (10) 38f.

- Hamburg (2) 7; (9) 14f.; (13) 4, 8, 13, 18f., 21, 23, 37f., 42, 44, 46, 49, 53; (23) 58

- Heide (23) 44f.

- Itzehoe / Gestapoaußenstelle (16) 26; (30) 51, 53

- Kiel / Gestapoamt (6) 9

- Kiel / Gestapoleitstelle (23) 52

- Kiel / Gestapostelle (6) U1, 7f.; (16) 12, 22; (17) 12; (28) 55

- Landesteil Lübeck (22) 35

- Lübeck (25) 31

- Oldenburg (22) 41

Geheimes Staatsarchiv Preußischer Kulturbesitz, Berlin (26) 4

J & H Gehlsen, Holzfirma, Heide (16) 16

Gelehrtenschule Kiel (19) 30, 32; (26) 20

Gemeinde Putten/NL (21) 103

Gemeinde Rickling (5) 7

Gemeinderat Glückstadt (21) 64

Gemeindeverwaltung Harksheide (4) 7

Gemeinschaftslager

- Hans Kerrl, Jüterbog (3) 25

- St. Jürgen, Lübeck (25) 11

- West, Lübeck (25) 11

Gemeinsames Landeskriminalamt der neuen Bundesländer (21) 30

Gendarmerie des Landesteils Lübeck (22) 30

Generalkommissariat für Finanz und Wirtschaft (25) 3

Generalkonsulat der Vereinigten Staaten von Amerika, Hamburg (23) 26

Generalstaatsanwalt des Reiches (18) 24

Generalstaatsanwalt Kiel (2) 7

Generalstaatsanwaltschaft

- Hamburg (22) 63

- Frankfurt (24) 68

- Kiel (20) 59

Gericht der Wehrmachtskommandantur Ham­burg (12) 6

Gericht des Admirals der Kriegsmarinedienst­stelle Hamburg (12) 6

Gerichtsgefängnis Flensburg (16) 22

Germania-Werft, Kiel (13) 33; (25) 12; (28) 62

Geschichtswerkstatt

- Reinbek (11) 47f.; (13) 62

- Rostock (30) 63

- Schleswig (15) 35

Geschwister-Prenski-Schule, Lübeck (30) 65

Gesellschaft für deutsch-sowjetische Freund­schaft (14) 18

Gesellschaft für europäische Wirtschaftsplanung und Großraumwirtschaft e.V. (4) 14

Gesellschaft für Flensburger Stadtgeschichte (5) 27f.

Gesellschaft für Friedrichstädter Stadtgeschichte (14) 38

Gesellschaft für Politik und Bildung e.V. (6) 39

Gesellschaft für Schleswiger Stadtgeschichte (15) 34

Gesellschaft für Schleswig-Holsteinische Ge­schichte (2) 8; (5) 24, 27; (14) 25; (20) 6, 51; (21) 55, 102; (30) 6

Gestapo Geheime Staatspolizei

Gesundheitsamt; siehe auch Staatliches ...

- Altona (24) 89f.

- Husum (20) 29

- Itzehoe (24) 90

- Pinneberg (30) 49

Gesundheitsbehörde Hamburg (5) 8

Gewerkschaftskartell Eutin (22) 37

Grenzakademie Sankelmark (17) 42; (19) 27

Grenzfriedensbund (20) 6

Grohne (Firma), Hamburg-Rahlstedt (13) 31

Grün-Alternative Liste (GAL) Die Grünen

Gummifabrik Ahrensbök (19) 12

Gymnasium Oberalster (4) 35

Gymnasium Plön (26) 6

Haftanstalt; siehe auch Gefängnis, Justizvollzugsanstalt, Sicherungsanstalt, Strafanstalt, Vollzugsanstalt, Zuchthaus

- Akershus (18) 15

- Berlin-Moabit (18) 33

- Hamburg-Hahnöfersand (18) 13

- Plötzensee (18) 33

- Ulven (18) 15

Hagenuk (Firma), Kiel (25) 16

Hahnsche Werke AG (5) 10, 12, 14

Hamburger Amt für Wohlfahrtsanstalten (24) 87

Hamburger Hochbahn AG (13) 32

Hamburger Papiersackfabrik Hansa (13) 16

Hamburger Landgericht Landgericht

Hamburger Wohlfahrtsbehörde (24) 82ff.

- Abt. Trinkerfürsorge (24) 82f., 85ff.

Hamburger Zentrallazarett (18) 15

Hamburgische Bürgerschaft (5) 3, 8; (10) 10; (13) 11, 16; (23) 11, 26

Hamburgische Landesstelle gegen Suchtgefahren (24) 83

Hansa-Versicherung, Lübeck (2) 7

Hanseatische Kettenwerke, Hamburg-Langen­horn (18) 6, 17

Hanseatisches Oberlandesgericht, Hamburg (2) 7; (4) 30;(7/8) 38; (9) 6, 13; (10) 4f.; (13) 4, 6, 9, 50; (17) 4, 11; (22) 72; (24) 80

Hanseatisches Sondergericht, Hamburg (9) 14; (13) 4; (22) 35; (24) 70

Hapag, Hamburg (25) 73

HAPAG-Werft, Hamburg (6) 16

Harburger Eisen- und Bronzewerke (13) 32, 37

Hatlapa (Firma), Uetersen (28) 72

Hauptamt der Sicherheitspolizei Sicherheits­hauptamt

Hauptwirtschaftsamt der Hansestadt Hamburg (13) 47

Haus der Geschenke Michael Lask, Kiel
(17) 14ff., 19

Haus der Geschichte, Bonn (30) 63

Hebbel-Museum, Wesselburen (23) 49

Hechaluz (jüd. Jugendorganisation) (4) 4ff.; (10) 33f.; (11) 31ff.

- Bezirk Nordwest (4) 8

Heereswaffenamt (5) 10

Heidenreich & Harbeck (Firma), Hamburg (13) 31f.

Heilanstalt

- Edmundstal b. Geesthacht (11) 44

- Strecknitz b. Lübeck (20) 48

Heil- und Pflegeanstalt

- Hamburg-Langenhorn (5) 9; (6) 16; (12) 20; (13) 46; (20) 22; (21) 105

- Rickling (5) 6f.; siehe auch Landesverein ...

- Schleswig Landeskrankenhaus Schleswig

Heimatbund der Provinz Schleswig-Holstein (30) 18

Heimatmuseum Lunden (29) 34

Heimstätte für Alkoholgefährdete, Anker (24) 91

Heinkel-Junker (Firma) (25) 15

Hertie-Konzern (23) 21, 25

Hessischer Rundfunk (HR) (25) 94; (26) 27

Hilfsausschuß der vereinigten jüdischen Organisationen in Hamburg (4) 6f.

Histadrut (jüd. Gewerkschaftsorganisation) (4) 5

Historisches Seminar der Universität Kiel (14) 25

Historisk Samfund for Sønderjylland (18) 39

Hitler-Jugend (HJ) (1) 6, 13; (4) 36; (15) 9; (21) 61; (25) 15, 17, 54, 77, 80; (26) 12, 16, 18, 24, 34, 41, 46, 54, 59, 66, 69, 72, 84, 87f., 96, 98; (27) 46; (29) 36f., 43; (30) 22, 43

- Heide (16) 33; (23) 48; (24) 55

- Kiel (4) 36; (24) 13; (27) 46, 48

- Plön (26) 9f.

- Bann 444 Probstei (26) 85

- Tellingstedt (24) 57

Hobel- und Sägewerk Gebrüder Krages, Lübeck-Schlutup (25) 22

"Hobum" Bringmann & Mergell, Harburg (13) 37

Hochschule für Welthandel, Wien (4) 15

Holland-Amerika-Linie (28) 62

Holsatia-Möbelwerke, Altona (13) 31f.

Holzhandlung Andr. Christiansen, Bredstedt (28) 21

Howaldt-Werft, Hamburg (13) 28, 31

Hugenberg-Pressekonzern (27) 24

Humboldt-Universität, Berlin (23) 51

Ibsen-Peters-Stift, Heide (23) 51

I.G. Farben (5) 25

Initiative Atomwaffenfreies Europa e.V. (4) 33

Initiative gegen das Hertie-Quarree, Hamburg-Ottensen (23) 26

Innenministerium der DDR (21) 28

Institut for Grænsregionsforskning, Aabenraa (18) 39

Institut für die Geschichte der deutschen Juden, Hamburg (21) 48; (23) 9

Institut für Geschichte der Medizin und Pharma­zie an der Universität Kiel (18) 41

Institut für Marxismus-Leninismus beim ZK der SED, Ost-Berlin (9) 13; (18) 31

Institut für regionale Forschung und Information im Deutschen Grenzverein e.V., Flensburg (17) 30; (18) 39

Institut für schleswig-holsteinische Zeit- und Regionalgeschichte (IZRG), Schleswig
(18) 37ff.; (20) 50; (21) 43, 103f.; (22) 68f.; (23) 72ff., 75ff.; (24) 94f., 104; (27) 57; (28) 3f., 75; (30) 73

Institut für Weltwirtschaft, Kiel (4) 13ff.

Institut für Zeitgeschichte, München (9) 8; (16) 53; (27) 4, 56

INTERGALERIE, Hamburg (29) 51

Internationale Arbeiter-Hilfe (IAH) (13) 15; (22) 29

Internationale Bibelforscher-Vereinigung (IBV) (24) 103f., 105

Internationale der Seeleute und Hafenarbeiter, Kopenhagen (13) 6

Internationaler Bund der Kriegsopfer (7/8) 28

Internationaler Gerichshof Nürnberg (25) 84

Internationaler Seemannsclub (10) 6

Internationaler Sozialistischer Kampfbund (ISK) (9) 30

Internationaler Suchdienst des Roten Kreuzes, Arolsen (9) 27; (13) 72

Internationales Militärgericht (23) 52

Internierungslager

- Adelheide b. Delmenhorst (25) 85

- Eselsheide (25) 85

- Gadeland b. Neumüster (25) 84; (26) 77

- Neuengamme (29) 49

IPTS Landesinstitut für Praxis ...

Israelitische Gemeinde Glückstadt (21) 64; siehe auch Jüdische Gemeinde

Itzehoer Bürgerliche Wasserwerke (29) 26

IZRG Institut für schleswig-holsteinische Zeit- und Regionalgeschichte

Jewish Agency for Palestine (4) 8; (14) 5

Jewish Trust Corporation (21) 64f.; (23) 5, 21

Johannisloge, Neumünster (2) 6

Judenreferent Belgien (1) 8

Judge Advocat General (2) 8f.

Jüdische Gemeinde; siehe auch Israelitische Gemeinde

- Elmshorn (21) 48

- Freiburg (21) 13

- Friedrichstadt (21) 62f.

- Hamburg (4) 9; (21) 30, 38f., 65, 68, 81; (23) 18, 21, 25, 28f., 32, 35, 65;

- Heidelberg (21) 82

- Lübeck (21) 58; (23) 65

- Rendsburg-Westerrönfeld (21) 62

Jüdischer Religionsverband

- Hamburg (21) 48; (23) 18

- Nordwest (23) 20

Jüdischer Weltkongreß (21) 29

Jüdisches Museum, Rendsburg (14) 35ff.;
(17) 35; (18) 29; (25) 99f.; (29) 53

Jüdisches Waisenhaus, Berlin (29) 25

Jugendamt Hamburg-Ochsenzoll (13) 15

Jugendschutzlager Moringen (16) 4, 29, 36ff.; (23) 44, 47

Jugendstahlhelm Heide (24) 55

Jugendwehr Eddelak (25) 60

Jungbanner Kiel (6) 6; (24) 16ff.

Jungdeutscher Orden (28) 31

Jungjohann (Firma), Heide (16) 20f., 32

Jung-Jüdischer Wanderbund (11) 36

Julius Hintz (Lebensmittelgeschäft), Kiel (7/8) 51

Justice Control Branch, Hamburg (24) 71

Justizbehörde Hamburg (23) 55ff.

Justizministerium Hamburg (29) 55

Justizvollzugsanstalt Neuengamme (29) 54f.

Kabinett des Reichskanzlers Brüning (22) 12

Kabinett Oldenburg (22) 31

Kadettenanstalt

- Köslin (26) 9

- Plön (26) 6

- Potsdam (26) 9

Kadimah (zionist. Jugendbund) (11) 32, 36

Kähler u. Braun (Werft), Korsör (7/8) 33f.

Kaiser-Karl-Realgymnasium, Itzehoe (25) 58

Kaiser-Karl-Schule, Itzehoe (29) 4, 7, 9, 30

Kameradschaftsbund Preußen (28) 9

Kameradschaftsbund Stellung – Vereinigung Völkischer Frontsoldaten und Jungmannen (28) 9

Kammergericht Berlin (2) 7; (7/8) 6, 45; (18) 33; (28) 71

Kampfbund für deutsche Kultur e.V. (30) 3f., 7, 9, 11, 16, 19, 21

- Fachschaft Bildende Kunst (3) 10

- Ortsgruppe Kiel (3) 10; (15) 6; (26) 94;
(30) 7, 9

- Ortsgruppe Rendsburg (30) 10

Kampfbund gegen den Faschismus (22) 9, 17

Kanzlei des Führers (KdF) (20) 19ff.

Karlsruher Lebensversicherung, Kiel (6) 9

Karstadt Hamburg (25) 73

Kaufhaus AWD, Rostock (13) 33

Kaufhaus Holstein, Itzehoe (29) 17, 22

Kaufhaus John Scharfenstein, Itzehoe (29) 5

Kaufhaus Sternberg, Itzehoe (29) 10, 12

Kaufhaus Tietz, Hamburg (29) 51

Kaufhaus Union, Itzehoe (29) 12, 17f., 24, 26f.

Kibbuz Cheruth (11) 37

Kiehn-Werft, Hamburg (13) 28, 31

Kieler Bach-Chor (30) 7

Kieler Dürerbund (30) 7

Kieler Künstlerverein (30) 7

Kieler Plattdütsche Gill (30) 7

Kinderfachabteilungen (15) 33; (20) 16, 22f.

- Ansbach (20) 22

- Berlin / Kinderklinik Dr. Wentzler (20) 22

- Berlin / Städtische Klinik (20) 22

- Brandenburg-Göhrden (20) 22, 26

- Eglfing-Haar (20) 22, 40

- Eichberg bei Eltville (20) 22

- Großschweidnitz bei Löbau (20) 22

- Hadamar bei Limburg (20) 22

- Hamburg-Langenhorn (20) 22

- Hamburg-Rothenburgsort (20) 22

- Irsee bei Kaufbeuren (20) 22

- Kalmenhof bei Idstein (20) 22

- Leipzig-Dösen (20) 22

- Leipzig / Universitätsklinik (20) 22

- Loben (20) 22

- Lüneburg (20) 22

- Niedermarsberg (20) 22

- Sachsenberg bei Schwerin (20) 22

- Schleswig (20) 16ff.; (21) 105f.

- Stadtroda (20) 22; (30) 50

- Steinhof bei Wien (20) 22

- Stuttgart / Städtisches Kinderheim (20) 22

- Uchtspringe (20) 22

- Waldniel bei Andernach (20) 22

- Wien / Klinik "Am Spiegelgrund" (20) 22

- Wiesloch bei Heidelberg (20) 22

Kirchengemeinde Evangelisch-lutherische ...

Kirchenvorstand

- Kaltenkrichen (4) 26

- der St. Petri-Gemeinde, Ladelund (21) 104

Klöckner Flugmotorenbau, Moorfleth b. Hamburg (13) 31f.

Klöcknerwerke AG (5) 10

Knöchel-Organisation (13) 8, 34

Königlich Dänisches Generalkonsulat, Hamburg (17) 12

Kolafu KZ Fuhlsbüttel

Kommando Kosa (22) 49, 51, 59

Kommando z.b.V., Hamburg (13) 3f., 46

Kommune Bramstedtlund (21) 103

Kommune Ladelund (21) 103

Kommunistische Internationale (Komintern) (27) 31

Kommunistische Partei Deutschlands (KPD) (1) 15; (2) 3, 7; (5) 25; (7/8) 14, 25, 30, 31, 37; (9) 12, 30; (10) 4, 6ff.; (11) 5f., 12; (12) 16; (13) 3, 5, 11, 15, 22, 51; (22) 5ff.; (24) 102; (26) 65, 98; (27) 34, 38; (28) 31

- Altona (22) 49ff.; (24) 38

- Kiel / Antifaschistischer Kampfbund (13) 16

- Kampfbund gegen den Faschismus (22) 9, 17

- Abschnittsleitung Mitte, Prag (13) 6, 8, 46, 48

- Abschnittsleitung Nord, Kopenhagen (2) 7; (7/8) 16f., 22ff.; (9) 12; (13) 6ff.

- Abschnittsleitung West, Amsterdam (13) 6, 8

- Auslandsleitung der KPD, Stockholm (13) 8

- Eutin / Bezirksobmann (22) 9

- Eutin / Propagandaleiter (22) 9

- Unterbezirk Heide-Itzehoe (13) 19; (23) 46

- Unterbezirk Kiel (4) 30; (6) 6, 8; (24) 17

- Flensburg (4) 30; (13) 15f.; (24) 7f.

- Friedrichstadt (24) 26

- Glückstadt (24) 51

- Hamburg (13) 5, 19, 46

- Hamburg-Harburg (7/8) 28

- Heide (24) 105

- Itzehoe (24) 47f.

- Unterbezirk Lüneburg (13) 16

- Bezirk Lübeck (4) 30; (7/8) 24; (24) 31, 33

- Bezirk Mittelrhein (13) 12f.

- Neumünster (24) 45f.; (26) 100

- Bezirk Nordwest (13) 16

- Schleswig (24) 21

- Landesausschuß Schleswig-Holstein (22) 30

- Bezirk Wasserkante (10) 6f.; (13) 16, 19, 21, 26, 38, 51; (22) 15, 27

- Bezirksleitung Wasserkante, Kopenhagen (13) 6

- Lemkenhafen/Fehmarn (11) 8

Kommunistischer Jugendverband Deutschlands (KJVD) (4) 36; (7/8) 26; (13) 6, 16, 19

- Bezirk Wasserkante (13) 16

- KJVD Kiel (6) 8

Konzentrationslager (KZ) (10) 43; (20) 12;
(25) 32f., 49

- KZ Ahrensbök (2) 9

- KZ Amersfoort (16) 38

- KZ Auschwitz (1) 8; (4) 35; (10) 35; (12) 38; (14) 33; (16) 51; (17) 38; (23) 18; (29) 23, 54; (30) 65

- KZ Barth (30) 64

- KZ Bergen-Belsen (21) 58

- KZ Bremen-Farge (3) 20

- KZ Buchenwald (14) 33, 35; (30) 56

- KZ Dachau (1) 5; (13) 62; (22) 33; (26) 100; (30) 56, 61

- KZ Esterwegen (13) 13; (22) 43; (24) 36; (27) 53; (28) 72

- KZ Eutin (2) 9; (22) 33f., 37, 44

- KZ Fuhlsbüttel (3) 4ff.; (10) 12, 14, 21, 22, 39; (12) 37f., 42, 45; (13) 4; (22) 35, 44, 73; (24) 60; (28) 71, 73; siehe auch Gefäng­nis Fuhlsbüttel, Zuchthaus Fuhlsbüttel

- KZ Glückstadt (2) 9; (28) 73

- KZ Hannover-Stöcken (1) 5

- KZ Husum-Schwesing (1) 4ff., 12; (2) 5; (7/8) 40; (3) 18ff., 1; (10) 25; (12) 40, 47; (16) 50; (17) 36

- KZ Kuhlen b. Rickling (5) 3ff.; (16) 50;
(24) 91f.

- KZ Ladelund (1) 5f., 12, 14; (2) 5; (3) 19; (10) 25ff.; (12) 47f.; (16) 50; (17) 36, 38; (21) 103f.; (22) 68f.

- KZ-Gedenkstätte Ladelund (24) 103

- KZ Mauthausen (12) 38; (16) 39; (30) 47f., 61

- KZ Neuengamme (1) 5, 12, 14; (2) 5; (6) 7; (7/8) 40; (10) 14; (12) 37f.; (13) 49f.;
(17) 35; (18) 17, 29; (21) 58; (24) 60;
(28) 73; (29) 54f.

- KZ Neuengamme / Außenlager Bullenhuser Damm (29) 54

- KZ Neuengamme / Außenkommando Kalten­kirchen (28) 76f.

- KZ Neuengamme / Außenstelle Lübberstedt (21) 53

- KZ Neuengamme / Außenlager Sasel (4) 35

- KZ Neuengamme / Außenstelle Wöbbelin (30) 64f.

- KZ-Gedenkstätte Neuengamme (3) 5, 7f.; (23) 73; (28) 73

- KZ Oranienburg (13) 63

- KZ Papenburg (5) 5

- KZ Ravensbrück (13) 50; (18) 26; (24) 60; (29) 54

- KZ Sachsenhausen (3) 5; (5) 5; (6) 11f.;
(10) 12, 35, 36f.; (12) 16, 18; (13) 13ff., 18f., 23f.; (14) 16f.; (18) 17, 25; (22) 32; (24) 36; (27) 53; (30) 56, 64

- KZ Stutthof (18) 5; (21) 50

- KZ Theresienstadt (21) 60; (23) 18; (29) 6, 19

- KZ Wittmoor (10) 12ff., 18ff.; (12) 41ff.; (13) 4

Kraft durch Freude NS-Gemeinschaft ...

Krankenhaus für Kinder- und Jugendpsychia­trie, Schleswig-Hesterberg (20) 17, 26ff.

Krankenkasse für Hilfsbedürftige (2) 6

Kreis Norderdithmarschen (23) 50

Kreis Nordfriesland (3) 20f.; (21) 103

Kreis Steinburg (23) 50

Kreis Stormarn (4) 7

Kreis Süderdithmarschen (23) 50

Kreisarchiv Plön (26) 4

Kreisauer Kreis (9) 29; (24) 58

Kreisjugendwerk der Arbeiterwohlfahrt Kiel (7/8) 49f.

Kreiskrankenhaus Oldesloe (10) 31

Kreiskriegerverband Greifenhagen (28) 26

Kremper Lederwerke Henry Hallenstein & Co. (29) 6f., 9

Kriegsgefangenenlager

- Stammlager III C (20) 14

- Stammlager X A / Schleswig (20) 26

- Stammlager X A / Kaltenkirchen (4) 29

- Offizierslager X C, Lübeck (13) 72

Kriegsgerichte (18) 26; siehe auch Marine­kriegsgericht, Reichskriegsgericht

Kriegsmarine (26) 56, 75

Kriegsmarinewerft Kiel (7/8) 33

Kriminalgericht Moabit (18) 33

Kriminalpolizei (9) 7; (25) 32

- Altona (22) 45ff.

- Glückstadt (30) 53

- Hamburg (30) 32

- Kiel / Kriminalpolizeiamt (23) 62

Kulturausschuß des Stadtrates, Passau (3) 3f.

Kulturbehörde Hamburg (3) 5f.; (4) 35; (23) 25f.

Kulturstiftung des Landes Schleswig-Holstein (21) 103

Kultusministerium Rheinland-Pfalz (14) 34

Kunstamt Berlin-Neukölln (14) 11

Kunsthalle Kiel (3) 9, 13

Kunstverein Kiel (3) 9, 13

Kuratorium für Volkstums- und Landesfor­schung (2) 7

Kurbelwellenwerke Glinde (7/8) 32; (11) 43

KZ Konzentrationslager

Lager siehe auch Arbeitslager, Gefange­nenlager, Gemeinschaftslager, Inter­nierungslager, Konzentrationslager,
Kriegsgefangenenlager, Offizierslager, Stammlager, Straferziehungslager, Strafgefangenenlager, Zwangsarbeitslager

Lager "Am Stau", Lübeck (25) 11

Lager Arnimsruh, Lübeck (25) 11

Lager Bordesholm (25) 6

Lager Flintbek (25) 5, 27; (28) 43f., 47, 49

Lager Iserbrok (25) 84

Lager IV, Heide (Kriegsgefangenenlager)
(16) 22

Land Rheinland-Pfalz (14) 34

Land- und See Leichtbau, Werk Kiel-Hassee (25) 15, 29; (28) 47, 52, 56

Land- und See Leichtbau, Werk Neumünster (7/8) 30, 43

Landarbeiterverband Eutin (22) 37

Landesamt für Denkmalschutz, Hamburg
(21) 38f.

Landesanstalt Neuruppin (30) 49

Landesanstalt Stadtroda (30) 50

Landesarbeitsanstalt Glückstadt (24) 60, 89f., 92; (30) 44ff.

Landesarchiv Berlin (18) 33

Landesarchiv Speyer (13) 68

Landesentschädigungsamt Schleswig-Holstein (10) 31

Landeskirche Lippe-Detmold (9) 31

Landesheilanstalt Eichberg bei Eltville (12) 20; (20) 22

Landesheilanstalt Neustadt / Holstein (20) 48; (30) 49

Landesheilanstalt Schleswig-Stadtfeld (20) 26, 48f.; siehe auch Krankenhaus ...

Landesinstitut für Praxis und Theorie der Schule (IPTS) (5) 29f.; (14) 43; (17) 30, 36f.;
(19) 27ff.; (23) 79; (24) 94ff.; (27) 56

Landesjustizverwaltung Hamburg (10) 22

Landeskirchenamt Schleswig-Holstein (4) 25; siehe auch Nordelbisches Kirchenamt

Landeskrankenhaus Schleswig (6) 14f.; (13) 69; (15) 34f.; (19) 18f.; (21) 104, 106; (24) 60

Landesverband der jüdischen Gemeinden Niedersachsen (21) 80

Landesverein für Innere Mission, Rickling (5) 3, 5ff.; (10) 32; (15) 41f.; (20) 48, 50; (24) 84, 90f.; siehe auch Heil- und Pflege­anstalt ..., Trinkerheilstätten

Landesverwaltung der Nationalpolitischen Er­ziehungsanstalten (26) 16, 59, 84, 91, 95, 97

Landeszentrale für politische Bildung Mecklen­burg-Vorpommern (30) 63

Landwirtschaftsschule Itzehoe (30) 54

Landgericht

- Altona (30) 33

- Berlin (14) 18; (18) 33; (20) 17

- Braunschweig (19) 15ff.

- Flensburg (18) 28

- Hamburg (4) 30; (13) 4; (21) 16; (23) 60

- Hamburg / Pressekammer (9) 45

- Hildesheim (16) 44

- Itzehoe (30) 27, 33ff., 40, 45ff., 53ff., 56, 57

- Itzehoe / Landgerichtsgefängnis (30) 53

- Kiel (18) 28

- Lübeck (27) 14

Landkreis Lauenburg (21) 104

Landratsamt Itzehoe (29) 7

Landvolkbewegung (28) 32

Lauprecht und Partner (Anwaltskanzlei), Kiel (9) 44

Lebensborn e.V. (13) 72

Legal Divison, Hamburg (24) 71

Legion Condor (4) 32

Lehrer(innen)bildungsanstalt (LBA)

- Ahrensbök (19) 7, 10

- Lunden (19) 5ff.; (29) 34ff.

- Ratzeburg (29) 34

Leonhardt-Konzern (27) 51

Lesemappenvertrieb Reckwell, Hamburg
(13) 46

Ludendorff-Bund e.V. – Wehrschaft völkischer Frontkämpfer (28) 33

Ludendorffbewegung (28) 8

Hochofenwerk Lübeck AG (5) 10f., 14

Lübecker Maschinenbau-Gesellschaft (LMG) (24) 33, 58

Luftwaffe (24) 103

Luftwaffenausbildungsregiment 1 (4) 31

Luftwaffenmuseum Appen (4) 31f.

Lungenklinik Tönsheide (6) 19

Lutherische Kameradschaft (9) 36

Mannesmann (5) 12

Marechaussee (niederländische Grenzpolizei) (25) 48

Margarine-Vertrieb AG Fr. Bölk, Bad Oldesloe (2) 8

Marinegerichte-Auffangstelle Flensburg (6) 33

Marineintendantur Kiel (25) 21

Marinekriegsgericht Berlin (6) 30, 35; (18) 26; siehe auch Kriegsgerichte, Reichs­kriegsgericht

Marinelazarett Kiel (6) 14

Marine-SA SA

Marseille-Kaserne, Appen (4) 31; (5) 42

Maschinen für Massenverpackungen (MfM), Lübeck (25) 11

Maschinenfabrik Köster, Heide (16) 6, 17, 19ff., 24, 26

Maschinenfabrik Willy Bruhn, Heide (16) 20

Matteotti-Komitee, Kopenhagen (7/8) 23; (13) 6; (23) 46

Mendelsohn & Co. (5) 11

Metallgesellschaft AG (5) 10, 12

Miederwarengeschäft Dorothea Ferdinand, Itzehoe (29) 5f.

Militärarchiv Freiburg (9) 27

Militärgericht No. 4, Nürnberg (5) 12f., 13

Minenräumdienstkommando Schleswig-Hol­stein (6) 33

Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Jugend und Kultur des Landes Schleswig-Holstein (3) 26; (5) 29; (10) 26; (13) 70; (14) 43; (16) 52, 54; (17) 44; (18) 28, 37ff.; (19) 27, 29f.; (20) 41, 55; (23) 67, 70f.; (24) 94f., 100; (29) 49

Ministerium für Finanzen des Landes Schleswig-Holstein (5) 17

Ministerium für Gesundheitswesen der DDR (19) 20

Ministerium für Inneres des Landes Schleswig-Holstein (5) 17; (23) 62

Ministerium für Justiz des Landes Schleswig-Holstein (27) 8, 12, 14

Ministerium für Kirchen und Schulen, Oldenburg (22) 29

Ministerium für Soziales, Gesundheit und Energie des Landes Schleswig-Holstein (18) 42; (24) 90

Ministerium für Staatssicherheit (MfS) (18) 31, 34f.

Ministerrat für die Reichsverteidigung (24) 79; (27) 7

Mission Scapini (20) 13

Mitteldeutsche Stahlwerke AG (5) 11

Mittelstandspartei (11) 5f.

Mode- und Manufakturwarengeschäft Stern­berg, Itzehoe (29) 30

Museum für dithmarscher Altertümer (30) 22

Museum für Hamburgische Geschichte (3) 6f.

Museum für vorgeschichtliche Altertümer, Kiel (30) 6

Nationaal Socialistische Beweging/Niederlande (NSB) (16) 31; (25) 31; (28) 39, 47

Nationaldemokratische Partei Deutschlands (NPD) (21) 25, 74

Nationalpolitische Erziehungsanstalt (NPEA, Napola)

- Annaberg (26) 17

- Bensberg (26) 94, 96

- Ihlfeld (26) 17

- Köslin (26) 16, 77, 94

- Mokritz (26) 17

- Oranienstein (26) 94

- "Ernst Röhm", Plön (26) 3ff.

- Potsdam (26) 16, 94

- Rudnitz/Kuttenberg (26) 17

- Schulpforta (26) 17

- Spandau (26) 95

- St. Paul (26) 17

- Stuhm (26) 25, 43, 51, 77, 96

- Wahlstatt (26) 94

Nationalsozialistische Betriebszellen-Organisa­tion (NSBO) (27) 53

Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei (NSDAP) (1) 15; (2) 4f.; (4) 3, 17, 33;
(5) 4f., 9, 25; (10) 8, 43; (11) 4ff.; (13) 3; (17) 36; (18) 9, 29; (19) 5; (20) 18, 26, 47; (21) 16; (22) 5ff.; (23) 20, 56; (24) 22f., 34, 44, 54, 68, 70, 75, 77, 100ff.; (25) 53, 56, 64, 68, 70f., 78, 84, 86ff., 90, 92ff.; (26) 8, 12, 15, 18, 23, 65, 81, 95f., 98; (27) 12, 24, 26ff., 30f., 34, 43, 52, 55; (28) 5, 11f., 29f., 30, 31, 51, 74; (30) 4, 28, 34ff.

Ortsgruppen:

- Altona (25) 57

- Brüssel (25) 81

- Burg/Fehmarn (11) 5

- Glückstadt (15) 12

- Hamburg (23) 56; (24) 35

- Hamburg-Hopfenmarkt (25) 77

- Harburg (25) 64

- Harburg-Land (25) 66, 68, 89

- Itzehoe (24) 47

- Kaltenkrichen (24) 49

- Frauengruppe Kaltenkirchen (24) 49

- Jungmädchengruppe Kaltenkirchen (24) 49

- Kiel (24) 10; (26) 95; (27) 36

- Krempe (25) 71

- Lübeck (24) 27ff.

- Lunden (24) 57

- Marne (24) 56

- Neumünster (24) 44; (26) 100

- Nordhastedt (24) 56

- Ratzeburg (24) 50

- Schleswig (24) 19, 58

- St. Michaelisdonn (24) 57

- Süderheistedt (25) 57

- Wesselburen (24) 57

- Wewelsfleth (25) 57

Gaue/Gaugliederungen:

- Gau Ost-Hannover (25) 64

- Gau Schleswig-Holstein (2) 5; (4) 9; (23) 76

- Gauamt Schleswig-Holstein (2) 5

- Gaugericht Hamburg (25) 76

- Gaugeschäftsstelle Altona (24) 38

- Gaukulturabteilung (30) 3, 13f., 17, 21

- Gaukulturamt (30) 12

- Gauleitung Schleswig-Holstein (17) 41f.

- Gaupressestelle Altona (24) 40

- Gaupropagandaleitung Schleswig-Holstein (25) 57, 67

- Gauspielmannszug (24) 51

- Hauptamt für Kommunalpolitik (2) 5

- Kreis Lübeck (2) 6

- Kreisleitung Steinburg (9) 38, 40

- Parteigericht (23) 56

- Parteikanzlei, Berlin (2) 6; (7/8) 11; (30) 56

- Rassenpolitisches Amt (20) 43

- Untersuchungs- und Schlichtungsausschuß der Partei (Uschla) (25) 66

Nationalsozialistische Gesellschaft für deutsche Kultur (nationalsozialistische wissenschaft­liche Gesellschaft) (30) 4

Nationalsozialistische Volkswohlfahrt (NSV) (4) 18; (16) 19; (23) 56

- Steinburg (9) 38, 40

Nationalsozialistischer deutscher Dozentenbund (3) 25

Nationalsozialistischer Lehrerbund (NSLB) (26) 14f., 96

Nationalsozialistischer Rechtswahrerbund (NSRB) (23) 56

Nationalsozialistischer Schülerbund (26) 9; (27) 12

- Altona (15) 31f.

Nationalsozialistischer Deutscher Studenten­bund (NSDStB) (3) 23; (4) 17ff.; (25) 77f.; (27) 51; (30) 22

- Kiel (2) 6; (26) 95

Nationalsozialistisches Fliegerkorps (NSFK) (26) 83

Nationalverband Deutscher Offiziere (NDO) (28) 8

Nationalverband Deutscher Unteroffiziere (28) 9

Neu Beginnen (13) 6

Neue Sparkasse von 1864, Hamburg (25) 73

Neuer Malik Verlag, Kiel (9) 44f.

New-York Hamburger Gummi-Waaren Com­pagnie (25) 73

Norddeutscher Lloyd (16) 35

Norddeutscher Rundfunk (NDR) Funkhaus Schleswig-Holstein, Kiel (12) 46f., 49;
(13) 69; (14) 42f.

Nordelbisches Kirchenamt, Kiel (4) 25f.;
(22) 74; (28) 76; siehe auch Landes­kirchenamt

Nordfriisk Instituut, Bredstedt (10) 26; (14) 30; (18) 39; (24) 100ff.

Nordischer Ring (20) 26

Nordmarklager Arbeitserziehungslager Kiel-Russee

Nordrhein-Westfälisches Hauptstaatsarchiv (16) 51

Norwegian Relief Corps (18) 17, 19

NPEA Nationalpolitische Erziehungsanstalt

NS-Deutsche Oberschule Starnberger See (26) 17

NSDAP Nationalsozialistische deutsche Arbeiterpartei, NS-...

NS-Frauenschaft (7/8) 35; (25) 72, 74

- Borby (24) 24

- Eckernförde (24) 24

- Neuenbrook / Frauenschaftssingkreis
(9) 36, 38

NS-Gemeinschaft Kraft durch Freude (KdF) (15) 19; (24) 77; (30) 4, 13, 15, 24

NS-Kulturgemeinde (15) 24; (30) 3f., 13f., 16f., 19

- Abt. Volkstum und Heimat (30) 14

- Kunstring (30) 14

NS-... siehe auch Nationalsozialistische/r/s...

Oberfinanzdirektionen (14) 11

Oberkirchenrat (27) 39

Oberkommando der Marine (6) 31, 33

Oberkommando der Wehrmacht (24) 79

Oberlandesgericht

- Braunschweig (16) 46

- Hamburg (24) 67, 71, 88

- Hamm (16) 49; (24) 76

- Kiel (2) 7; (3) 28

- Schleswig (5) 16; (27) 3, 7, 14, 16f.

Oberreichsanwalt beim Reichsgericht (7/8) 45

Oberreichsanwalt beim Volksgerichtshof (2) 3; (7/8) 45; (9) 6; (18) 34

Oberster Gerichtshof für die britische Besat­zungszone (2) 3

Oberverwaltungsgericht

- Hamburg (23) 28

- Lüneburg (20) 47

Ordedienst (16) 31

Ordnungspolizei Mecklenburg (24) 34

Organisation Todt (13) 33; (29) 19

Ortsausschuß Hamburg-Walddörfer (12) 43

Ottensener Eisenwerk (25) 73

Pädagogische Hochschule Flensburg (18) 38ff.; (20) 50; (23) 73

Pädagogische Hochschule Kiel (29) 49

Pädagogisches Zentrum, Berlin (26) 4, 90

Parlamentarismus-Kommission, Bonn (22) 70

Parteiarchiv der SED (9) 32; (22) 70

Parteigericht der NSDAP (23) 56

Parteikanzlei der NSDAP, Berlin (2) 6; (7/8) 11; (30) 56

Peute-Werft, Hamburg (13) 19, 28, 31

Phillips (28) 66

Phoenix-Gummiwerke AG, Harburg (13) 32, 37

Pionierbataillon 61, Lübeck (21) 71

Plattdütsch Vereen "Eeckboom" Wandsbek (15) 24

Politbüro

- der KPdSU (13) 8

- der SED (18) 31

Polizei (Schutzpolizei) (9) 7; (10) 9, 19, 20, 39; (22) 28, 32; (24) 20, 78f.; (27) 9, 56; (28) 30; (30) 43f.; siehe auch Geheime Staats­polizei, Kriminalpolizei, Staatspolizei

- Altona (22) 45ff.; (24) 37ff.

- Altona / Polizeipräsident/präsidium (22) 45ff., 52, 54

- Bremen (23) 45

- Burg/Fehmarn (11) 10f.

- Flensburg (5) 17; (24) 6f.

- Flensburg / Polizeigefängnis (17) 11

- Hamburg (12) 42; (13) 11, 46; (22) 59, 61; (23) 29

- Hamburg / Polizeipräsident (24) 87

- Heide (16) 24ff., 26, 38

- Itzehoe (24) 47f.

- Kiel (24) 10f., 13f., 16ff.; (28) 60

- Kiel / Polizeigefängnis Blumenstraße (25) 40

- Lübeck (24) 27ff.

- Neumünster (24) 44ff.

- Neumünster / Polizeiamt (Ausländerbüro) (17) 12

- Nordhastedt (16) 23

- Rendsburg (24) 8

- Wacken (30) 53

Polsterei Schilling, Kiel (7/8) 51

Presse-Club Kiel (27) 50

Presserat (16) 53

Preußischer Landtag (13) 19; (20) 18; (27) 26

Preußisches Abgeordnetenhaus, Berlin (13) 13

Preußisches Innenministerium (5) 5; (28) 31

Preußisches Justizministerium (9) 9

Preußisches Kultusministerium (26) 12, 16; siehe auch Reichs- und preußisches Ministerium für Wissenschaft ...

Preußisches Oberverwaltungsgericht (7/8) 6

Projektgruppe "Nationalsozialistischer Alltag in Hamburg und Umgebung" (12) 42

Provinzial-Irrenanstalt Obrawalde bei Meseritz (6) 15; (20) 22, 48f.

Provinzial-Schulkollegium Schleswig-Holstein (26) 7, 11f.

Provinzialverband Kiel (20) 23, 29

Public Record Office, London (2) 8f.

Psychiatrisches Krankenhaus Rickling (5) 8

Psychiatrisches Landeskrankenhaus Hadamar (19) 20; (20) 22

Radio Hilversum (16) 29

Radio Oranje (28) 54

Radio Syd (12) 46

Rat der Stadt Glückstadt (21) 54

Ratsversammlung der Stadt Kiel (1) 8

Rauhes Haus, Hamburg (4) 3ff.; (11) 31ff.

Rawack und Grünfeld AG, Berlin-Charlotten­burg (5) 10ff.

Rawack und Grünfeld Ertshandel My., Rotter­dam (5) 11

Rechtsschutzverband Deutschen, nicht christ­lichen Glaubens (28) 15

Reederei Fairplay, Hamburg (4) 8

Regierung Eutin (22) 29, 32, 35

Regierung Oldenburg (22) 31

Regierungspräsidium Stade (24) 87

Reichs- und preußisches Ministerium

- für Wissenschaft, Erziehung und Volksbildung (26) 12;(30) 13, 19

- für Finanzen (9) 8

- für Inneres (9) 8; (20) 21f., 29; (24) 77

- für Justiz (2) 7; (7/8) 11; (9) 8, 17; (18) 27, 33; (22) 72; (23) 17, 54; (24) 79

Reichsarbeitsamt (25) 3; siehe auch
Arbeitsamt

Reichsarbeitsdienst (RAD) (23) 49; (26) 74, 98; (29) 46

- Heide (16) 14, 19

Reichsarchiv (18) 30

Reichsausschuß der jüdischen Jugendverbände (4) 7

Reichsausschuß zur wissenschaftlichen Erfassung von erb- und anlagebedingten schweren Leiden (20) 20, 22f., 26ff.

Reichsbahn

- Heide (16) 20

- Lübeck (24) 33

Reichsbanner Schwarz-Rot-Gold (10) 6;
(22) 17; (24) 57; (27) 26, 72; siehe auch
Jungbanner

- Altona (24) 37, 41

- Altona / Schutzformation (24) 41

- Altona / Trommler- und Pfeiferkorps (24) 37

- Burg/Fehmarn (11) 12f.

- Flensburg (24) 7

- Großenbrode (11) 13

- Hamburg (28) 73

- Kiel (24) 17f.

- Ratzeburg (24) 50

- Rendsburg (24) 8

Reichsbund jüdischer Frontsoldaten

- Ortsgruppe Kiel (17) 20

Reichsbund Volktum und Heimat (30) 3, 9f., 13, 23

- Landesleitung Schleswig-Holstein (30) 3

- Landschaft Schleswig-Holstein (30) 11ff., 23

Reichsfinanzverwaltung (21) 64

Reichsflagge (28) 9

Reichsführer-SS (4) 9; (30) 41; siehe auch
Himmler, Heinrich

- persönlicher Stab (2) 3

Reichsgericht (18) 33f.; (27) 4f., 6, 37, 53; (30) 26

- Leipzig (23) 54; (30) 41f.

Reichsjugendführung (26) 34, 84, 98

Reichskammer der Bildenden Künste (30) 14

Reichskommissar für Altmaterialverwertung (21) 18

Reichskommissar für die besetzten norwegischen Gebiete (18) 14

Reichskommissariat Ostland (14) 40; (27) 55; (30) 19

Reichskriegsgericht Berlin (6) 28; (12) 13, 18, 20; (27) 69; siehe auch Kriegsgerichte,
Marinekriegsgericht

Reichskulturkammer (30) 4, 13, 19

Reichsmarineverwaltung (24) 87

Reichsministerium für Soziales (25) 3

Reichsministerium für Volksaufklärung und Propaganda (7/8) 11; (27) 22, 34, 38, 40, 46, 47f., 50, 53

Reichsnährstand (21) 64

Reichspost (13) 8

Reichsregierung (22) 11

Reichsschrifttumskammer (15) 13f.

- Schleswig-Holstein (30) 3, 12

Reichssender Flensburg (17) 33

Reichssicherheitshauptamt Berlin (RSHA) (2) 7; (5) 17; (7/8) 6ff.; (9) 15; (13) 40, 42ff.; (16) 12; (23) 20; (24) 69, 79; (27) 56; (28) 3; siehe auch Sicherheitshauptamt

- Amt IV des RSHA (7/8) 5ff., 9; (13) 40, 42

Reichsstelle für Devisenbewirtschaftung (5) 11

Reichsverband der Ärzte und Apotheker (4) 19

Reichsverband der Deutschen Presse (RDP) (27) 52

Reichsverband Deutsche Bühne (30) 4

Reichsverband deutscher Schuhwarenhändler e.V., Ortsgruppe Itzehoe (29) 27f.

Reichsvereinigung der Juden in Deutschland (21) 17f., 62, 64f., 86; (23) 20

Reichsvertretung der Juden in Deutschland (4) 7; (21) 86

- Elitedivision Großdeutschland (26) 35

Reichswirtschaftsministerium (5) 11

Reichszentrale zur Bekämpfung der Homo­sexualität und Abtreibung (30) 29

Reiterverein

- Harmsdorf (24) 50

- Mustin (24) 50

- Salem (24) 50

Rendsburger Schützenverein (21) 62

Revolutionäre Gewerkschafts-Opposition (RGO) (7/8) 27

Ricklinger Anstalten Landesverein für Innere Mission ..., Verwahranstalt

Riepe-Werke, Altona (13) 43

Rosa-Luxemburg-Schule, Fichtenau (13) 15

Rote Armee (6) 18; (10) 39, 41; (21) 50; (27) 9

Rote Hilfe (7/8) 25, 28; (22) 29

- Røde Hjælp, Kopenhagen (13) 6

Rote Kapelle (13) 42

Roter Frontkämpferbund (RFB) (7/8) 25;
(13) 11, 36; (18) 10; (22) 11

- RFB Schleswig-Holstein (22) 40

- RFB Wasserkante (10) 4, 6ff.

Rotes Kreuz (20) 14

- dänisches (18) 17

- internationales (16) 7

- niederländisches (25) 48

- Schleswig-Holstein (5) 18

- schwedisches (18) 17; (25) 44

Rotsport (13) 19

Royal Air Force (1) 6; (2) 10

Rüstungsbetrieb "Land und See" Land und See Leichtbau

SA (5) 4f.; (9) 11; (10) 4; (22) 11, 25, 33, 36, 40; (23) 56; (24) 7, 8, 20, 26, 54, 68, 75; (25) 17, 25, 54, 56, 71, 75, 78, 93; (26) 16f., 46, 96; (27) 31, 43, 47, 49

- Gruppe Hansa (25) 6f.

- Gruppe Nordmark (2) 6; (17) 22; (26) 21, 33

- Altona (22) 47, 49, 54, 58f.; (24) 36, 38ff.

- Altona / Standarte 31 (24) 37

- Büchen (24) 25

- Burg/Fehmarn (11) 7, 14

- Eckernförde (24) 23

- Eutin / SA-Kapelle (22) 16

- Eutin / Standarte 163 (11) 8; (22) 16f., 34

- Fehmarn / Sturm 109 (11) U1

- Flensburg / SA-Kapelle (24) 6

- Friedrichstadt (24) 26

- Glückstadt / Standarte 212 (24) 51ff.

- Haffkrug (11) 10

- Hamburg (23) 58; (25) 77

- Heide (16) 32; (23) 46

- Heide / Motorsturm (24) 55

- Hohenhorn (24) 25

- Itzehoe / Brigade 15 (15) 14; (24) 47; (25) 89; (29) 17f., 24

- Kiel (24) 12f., 15ff.

- Lübeck (24) 26ff.

- Meldorf (24) 54

- Meldorf / Sturmbann II/85 (24) 53

- Nordhastedt (24) 56

- Plön (26) 95

- Rendsburg (24) 8

- Rendsburg / SA-Kapelle (24) 43

- Schleswig (24) 19, 21

- Schleswig / SA-Kapelle (24) 22

- Schlutup (24) 35

- Schwarzenbek (24) 25

- Standartenkapelle 163 (24) 51; (25) 57

- Standartenkapelle 212 (24) 52

- Standartenkapelle J. 9 (24) 50

- Sturm 23/83 (9) 40

- Sturm 24/85 (24) 57

- Sturm I/85 (24) 55

- Sturm VII/85 (24) 55, 56

- Sturmbann 2/163 (24) 43

- Sturmbann 8/85 /24) 57

SA-Hilfspolizei (22) 30, 32

SA-Marinestandarte "Wilhelm Boltz" (25) 79

SA-Marinesturm/Marine-SA (22) 58; (24) 12f.; (24) 6, 16; (25) 72

SA-Motorsturm (25) 72

Saefkow-Organisation (13) 51

Scharnhorstjugend

- Heide (24) 55

- Meldorf (24) 54

Schlageterbund (21) 16

Schleswig-Holsteiner-Bund (30) 23

Schleswig-Holsteinische Gesellschaft für deutsche Kultur (30) 12

Schleswig-Holsteinische Landesbibliothek, Kiel (4) 33; (27) 21

Schleswig-Holsteinische Landesregierung
(5) 27; (6) 3ff.; (14) 36, 38; (15) 34ff.; (18) 26, 37; (19) 23; (20) 46f.; (21) 70, 78f., 106; (22) 65f., 68; (23) 62, 65; (29) 57

Schleswig-Holsteinische Landeszentrale für politische Bildung, Kiel (6) 5; (18) 37; (21) 40, 70; (27) 55

Schleswig-Holsteinische Landesversicherungs­anstalt (18) 25

Schleswig-Holsteinische Ministerien Minis­terium für ...

Schleswig-Holsteinische Provinzialverwaltung (30) 17

- Landesstelle für Archivberatung (30) 17

- Provinzialstelle für vor- und frühgeschichtliche Landesaufnahme und Bodendenkmalpflege (30) 17

- Provinzialstelle für Baukultur und Heimat­schutz (30) 17

- Abteilung Landschaftliche Kulturpflege (30) 17

Schleswig-Holsteinische Staatskanzlei, Kiel (14) 25; (20) 46f.

Schleswig-Holsteinische Universitätsgesellschaft (30) 12; (30) 71

Schleswig-Holsteinischer Kunstverein (30) 23

Schleswig-Holsteinischer Landesverein für Heimatschutz (30) 6, 7, 9f., 12, 19

Schleswig-Holsteinischer Landtag (5) 20; (18) 27; (20) 50, 55; (23) 70, 75

- Justiz-Ausschuß (20) 36

Schleswig-Holsteinischer Provinziallandtag (30) 4

Schleswig-Holsteinischer Provinzialrat für Kulturfragen (30) 12

Schleswig-Holsteinisches Landesamt für Verfassungsschutz (20) 6, 58

Schleswig-Holsteinisches Landesarchiv, Schleswig (6) 4; (13) 70; (14) 39; (15) 34ff.; (16) 51ff.; (18) 28, 36ff.; (20) 6, 16, 36, 41f., 46, 53ff., 62; (21) 106; (22) 62, 66; (23) 67ff., 72; (30) 27

Schleswig-Holsteinisches Landeskriminalamt (20) 43

Schleswig-Holsteinisches Landessozialgericht, Schleswig (27) 56

Schleswig-Holsteinisches Oberlandesgericht Oberlandesgericht

Schleswig-Holsteinisches Oberpräsidium
(30) 3, 7

Schleswig-Holsteinisches Regierungspräsidium, Schleswig (20) 29; (22) 51; (30) 3

Schleswig-Holsteinisches Sondergericht, Altona (12) 18; (13) 4; (18) 28; (24) 103

Schleswig-Holsteinisches Sondergericht, Kiel (2) 7, 9; (9) 13; (14) 41; (16) 43, 51f.;
(17) 11, 36; (18) 28; (20) 34, 59; (24) 103; (27) 3, 8, 19; (28) 77

Schleswig-Holsteinisches Sozialgericht, Kiel (6) 19f.; (18) 26

Schleswig-Holsteinisches Verwaltungsgericht Verwaltungsgericht

Schleswigsche Partei (26) 67

Schöffengericht

- Bad Segeberg (28) 27

- Bonn (16) 44, 46

- Itzehoe (30) 44

Schuhgeschäft Rieder, Hamburg (29) 14

Schuhgeschäft Rieder, Itzehoe (29) 14, 17, 24, 27

Schuhgeschäft Walter Armbruster, Itzehoe (29) 16

Schulze-Boysen-/Harnack-Organisation
(13) 24, 36, 38, 40, 42f., 51

Schutzpolizei Polizei

Schutz-Staffeln SS

Schwarze Front (27) 31

Schwurgericht

- Dortmund (23) 62

- Hamburg (24) 72

SD (Sicherheitsdienst des Reichsführers-SS) SS

Seifenhandlung "Waschbär", Hamburg
(13) 47, 49

Senat der Freien und Hansestadt Hamburg
(5) 3, 7f.; (17) 11; (23) 5ff.; (29) 26, 55

Shell (28) 67

Sicherheitshauptamt (7/8) 6

Sicherungsanstalt Butzbach (30) 41, 43

Sicherungsanstalt Rendsburg (30) 41, 43, 47; siehe auch Straf- und Jugendgefängnis, Zuchthaus

Simon, Evers & Co. (Firma), Keitum/Sylt (21) 55

Simson-Werk, Suhl (5) 10

Sondereinheit 00512 Wilddiebkommando Oranienburg (5) 5

Sondergerichte (3) 28; (5) 16; (6) 24; (9) 5ff., 29; (17) 11; (18) 26; (23) 60; (24) 73;
(27) 3, 57

Sondergericht

- Altona Schleswig-Holsteinisches ...

- Berlin (18) 34; (27) 3

- Braunschweig (19) 14, 16ff.

- Bremen (23) 60

- Danzig (27) 19

- Frankenthal (24) 70

- Freiberg (18) 31

- Hamburg Hanseatisches Sondergericht

- Innsbruck (24) 69

- Kiel Schleswig-Holsteinisches ...

- Leipzig (9) 27; (18) 33

- Königsberg (24) 70

- Prag (24) 70

- Warschau (27) 3, 7ff., 16f., 19

SOPADE (Sozialdemokratische Partei Deutsch­lands)

- Kopenhagen / Grenzsekretariat Nord (2) 7; (13) 6

- Paris (9) 12

Sowjetische Militäradministration (18) 33

Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD) (1) 15; (2) 3, 7f.; (4) 5, 14; (5) 25; (6) 8ff.; (7/8) 14; (9) 30, 32; (10) 8f.; (11) 5f.; (13) 3, 5, 11, 15, 19, 22; (14) 5f., 10, 15, 20, 30, 31; (18) 19; (22) 6f., 9, 12, 25, 36, 40; (23) 81; (24) 6, 42, 101f.; (26) 65; (27) 28, 34; (28) 71; siehe auch SOPADE

- Burg/Fehmarn (11) 11f.

- Flensburg (24) 7

- Glückstadt / Fraktion Stadtrat (15) 15

- Hamburg (3) 5; (9) 33; (13) 10

- Hamburg / Ortsgruppe Gänsemarkt (13) 10

- Heide (23) 46; (24) 105

- Itzehoe (24) 47; (29) 24

- Kiel (2) 6

- Kiel / Landtagsfraktion (6) 3; (14) 37; (16) 42; (18) 37; (20) 36, 47, 49, 63; (21) 70, 78f.; (22) 65ff., 68; (23) 74f.

- Kreis Stormarn (4) 29

- Lübeck (24) 26ff.

- Neumünster (26) 100

- Norderstedt (12) 43, 45

- Reinbek (11) 42, 47; (13) 61

- SPD-Kabinett Reichskanzler Müller (22) 11

- SPD-Reichstagsfraktion (24) 30

Sozialistische Arbeiterpartei (SAP) (2) 7;
(9) 30; (13) 6, 13

Sozialistische Arbeiterjugend (SAJ) (4) 36; (12) 17; (13) 10; (24) 10f.

- Altona (24) 41

- Ortsgruppe Hamburg-Eimsbüttel (13) 16

Sozialistische Einheitspartei Deutschlands (SED) (18) 18, 30

Sozialverwaltung Hamburg (24) 86

Spartakusbund (13) 19

Spedition Schmidt, Neumünster (24) 45

Speeldeel Itzehoe (niederdt. Bühne) (9) 38; (15) 14

Sprengstoffabrik Krümmel (DAG) (7/8) 35

Sportamt des Hamburgischen Senates (25) 94

SS (4) 8; (5) 4f., 16; (7/8) 7; (10) 26, 39, 43; (11) 8; (13) 13; (14) 33; (17) 22; (20) 19; (21) 50; (22) 35f.; (23) 56; (24) 6, 10, 20, 54; (25) 14, 72; (26) 12, 16f., 23f., 35, 46, 56, 69, 72, 96; (27) 9, 43, 56; (28) 3, 30, 47, 50; (29) 38ff., 46

- Standarte Dithmarschen (23) 47, 52

- Altona (24) 38

- Eckernförde (24) 23

- Eutin (22) 25

- Heide (24) 55

- Itzehoe (24) 47; (29) 17

- Kiel (24) 10f., 13f.

- Niederlande (25) 10, 24

- Schleswig (24) 19

SS-Oberabschnitt Nord (26) 29

SS-Ordensburg Krößensee (5) 5

SS-Ordensburg Vogelsang (5) 5

SS-Rasse- und Siedlungshauptamt (20) 43

SS-Sicherheitsdienst (SD) (2) 7; (7/8) 4; (14) 32; (16) 16, 24, 31, 33; (23) 52; (30) 24

- SD-Außenstelle Heide (16) 28

SS-Sonderformation Dirlewanger (7/8) 40

SS- und Polizeigericht Hamburg (13) 47; siehe auch Reichsführer-SS, Waffen-SS

Staatliche Archivverwaltung der DDR (18) 30

Staatliche Bildungsanstalt (26) 28

- Köslin (26) 16

- Plön (26) 6f., 96

- Potsdam (26) 16

Staatliches Auswanderungsamt Dänemark (17) 12

Staatliches Gesundheitsamt Oldenburg i. Holst. (20) 20

Staatsanwaltschaft

- Altona (22) 55

- Bonn (16) 46f.

- Darmstadt (30) 44

- Itzehoe (30) 32, 39, 43, 46, 50, 52, 54, 57

- Kiel (13) 70; (16) 42f.; (20) 30, 34, 36, 42; (22) 69; (23) 62

- Lübeck (22) 30f.; (27) 9ff., 18

Staatsanwaltschaftliche Zentralstelle
Zentrale Stelle

Staatsarchiv

- Dresden (18) 33

- Hamburg (5) 8

- Magdeburg (18) 33

- Schwerin (18) 33

- Weimar (18) 33

Staatskrankenanstalten Langenhorn Heil- und Pflegeanstalt ...

Staatspartei (11) 5f.

Staatspolizei (Stapo) (17) 11

- Staatspolizeileitstelle Berlin (17) 23

- Staatspolizeileitstelle Dresden (7/8) 24

- Staatspolizeileitstelle Hamburg (7/8) 17, 24, 26, 28f., 35; (13) 5, 8ff., 40, 43ff., 48

- Staatspolizeileitstelle Kiel (2) 7f.; (6) 8f.; (7/8) 16f., 22, 25f., 28ff.; (9) 12f.; (29) 32

- Staatspolizeistelle Bremen (7/8) 24

- Staatspolizeistelle Brünn (7/8) 31

- Staatspolizeistelle Dortmund (7/8) 30

Stadt (Stadtverwaltung)

- Hamburg (23) 5f., 20f., 28, 33

- Kaltenkirchen (4) 29

- Itzehoe (29) 29

- Kiel (12) 32, 39, 41

- Krempe (29) 9

- Lübeck (18) 21; (21) 64; (30) 69

- Norderstedt (12) 42

Stadtarchiv

- Berlin (Ost) (18) 36

- Friedrichstadt (14) 38f.

- Glückstadt (24) 90

- Heide (23) 45, 49; (24) 105

- Itzehoe (29) 27

- Passau (3) 3f.

- Schleswig (20) 61

Stadtbibliothek

- Kiel (3) 14

- Lübeck (27) 50

Stadtgericht Berlin (21) 27

Stadtjugendring Neustadt/Niedersachsen (21) 80

Stadtmuseum Warleberger Hof, Kiel (3) 8ff.

Stadtrat Bad Segeberg (21) 62

Stadtteilarchiv Ottensen (23) 25f.

Stadtverordnetenkollegium Itzehoe (29) 4

Stadtverwaltung Glückstadt (21) 64

Stahlhelm. Bund der Frontsoldaten (2) 8; (10) 6; (21) 16; (24) 20, 26; (27) 31; (28) 31; siehe auch Jugendstahlhelm

- Altona (24) 36ff.

- Eckernförde (24) 22ff.

- Glückstadt (24) 51ff.

- Kiel (24) 10, 13ff.

- Kiel / Stahlhelmkapelle (24) 22

- Lübeck (24) 29

- Lunden (24) 57

- Meldorf (24) 54

- Neumünster (24) 43

- Rendsburg (24) 8

- Schleswig (24) 19ff.

- Schwarzenbek (24) 25

- Wesselburen (24) 57

Stammlager (Stalag) Kriegsgefangenenlager

Standesamt Schleswig (20) 29, 43

Standesgemeinschaft Deutscher Apotheker (25) 62

Stegmann (Firma), Heide (16) 9

Stiftung Volkswagenwerk (6) 40

Strafanstalt

- Glasmoor b. Hamburg (10) 21; (18) 13

- Lübeck-Lauerhof (13) 19

- Luckau (13) 24

Straferziehungslager/Polizeibaracke Drachen­see, Kiel-Hassee (25) 29, 34ff.; siehe auch Arbeitserziehungslager

Strafgefangenenlager Aschendorfer Moor (28) 72

Strafsenate in Hoch- und Landesverratssachen bei den Oberlandesgerichten (9) 5

Straf- und Jugendgefängnis Neumünster
(17) 12; (30) 56, 58

Studiengesellschaft für Geistesurgeschichte – Deutsches Ahnenerbe (30) 4

Studienkreis Deutscher Widerstand (17) 47ff.

Stülcken-Werft, Hamburg (13) 28, 31

Sturm-Abteilungen SA

Südschleswigscher Wählerverband (SSW) (14) 30, 37; (17) 30, 37; (21) 78; (22) 65, 67, 68; (23) 75; (28) 29

- Fraktion Landtag Kiel (20) 55, 63

Swing-Jugend (7/8) 16

- Kiel (7/8) 25, 37

Sydslesvig Forening (10) 37

Sydslesvigs amtskreds (18) 39

Tabakwarenfabrik G. Gress, Bredstedt (28) 21

Tannenbergbund (24) 58, 101; (26) 8; (28) 8ff.

- Ratzeburg (24) 50

- Lehrervereinigung (28) 15f.

- Arbeitsgemeinschaft Landvolkangelegenheiten (28) 16

- Deutsche Sterbekasse (28) 26

- Fördegau (28) 21

- Gau Angeln (28) 21

- Gau Dithmarschen (28) 21

- Gau Groß-Hamburg (28) 21

- Gau Mittelholstein (28) 20

- Gau Nordfriesland (28) 20, 29

- Gau Nordmark

- Gau Ostholstein (28) 21

- Jugendgruppen (28) 16

- Jungmädelgruppen (28) 16

- Kultur-Bund (28) 16

- Landesleitung Nord (28) 17

- Landesverband Mitte (28) 17

- Landesverband Süd (28) 17

- Landesverband West (28) 17

- Ortsgruppe Groß-Hamburg (28) 17

- Studentenbund (28) 16

- Tannenberg-Wehrschaften (28) 17

Technisches Hilfswerk (3) 22

Teckentrop (Firma), Ostrohe (16) 9

Telegraphen-Union (27) 52

Testa (Tesch & Stabenow), Hamburg (29) 54

Thalia-Theater, Hamburg (13) 26

Thaulow-Museum, Kiel (30) 7

Trinkerheilanstalt Arensch/Berensch (24) 85

Trinkerheilstätte "Salem", Rickling (24) 84, 90f.

Trinkerheilstätte Farmsen b. Cuxhaven (24) 84ff.

Trinkerheilstätten des Landesvereins für Innere Mission, Rickling (24) 90; siehe auch
Verwahranstalt ...

Torpedoversuchsanstalt Eckernförde (7/8) 32

Uhrig-Organisation (13) 24, 51

Unabhängige Sozialdemokratische Partei Deutschlands (USPD (13) 3, 11

Universität Duisburg (21) 22

Universität Lyon III Jean Moulin (21) 10

Universitätsklinik Kiel (27) 56

Universitäts-Kinderklinik Kiel (15) 33

Untersuchungs- und Schlichtungsausschuß der NSDAP (25) 66

Untersuchungshaftanstalt Braunschweig (19) 14

USPD Unabhängige Sozialdemokratische Partei Deutschlands

USAAF (2)10

Vaterstädtische Gesellschaft zu Lübeck (21) 47

Verband deutscher Elektroingenieure (19) 23

Verband Hindenburg (28) 9

Verein Bevensen-Tagung e.V. (15) 25

Verein Deutschvolk e.V. (28) 33

Verein ehemaliger Bürger Hamburgs in Israel (21) 38

Verein für Musikfreunde, Kiel (30) 7

Verein zum Schutz des jüdischen Friedhofs in Segeberg e.V. (21) 47, 82ff.

Verein zur Pflege der Natur- und Landeskunde (30) 13, 23

Vereinigte Deutsche Metallwerke, Hamburg-Großborstel (13) 32

Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes (VVN) / Bund der Antifaschisten (1) 10; (3) 5f., 15; (4) 31; (12) 45; (17) 48; (23) 33; (28) 71, 73

- Lübeck (1) 7

- Pinneberg (7/8) 48

Vereinigung ehemaliger Kaiser-Karl-Schüler Itzehoe e.V. (29) 9

Vereinigung Quickborn e.V., Hamburg (15) 25

Vereniging Dwangarbeider Nederland Twede Wereldoorlog (VDN) (25) 51

Verfassungsschutz Niedersachsen (16) 47

Verlag Gerbrandt, Junghans & Co., Kiel
(27) 39

Versorgungsheim Farmsen b. Cuxhaven (24) 84f.

Verwahranstalt Rickling (24) 88

Verwaltungsgericht

- Hamburg (23) 28

- Koblenz (13) 68; (14) 34; (20) 60

- Regensburg (3) 3f.

- Schleswig (5) 17; (20) 47

Vidus-Skola, Riga (30) 66

Völkisch-Nationaler Block (11) 4

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge (16) 14

Volksdeutsche Mittelstelle (2) 6

Volksfürsorge Kiel (6) 9

Volksgerichtshof (1) 9; (2) 3; (5) 15; (6) 24; (7/8) 34, 44f.; (9) 5ff.; (13) 9, 13, 16, 19, 49ff.; (14) 21; (17) 10f.; (18) 19, 21ff., 31, 33f.; (23) 57f., 60; (24) 76, 79f.; (27) 56

Volkshochschule

- Norderstedt (10) 12, 18; (12) 46

- Rostock (30) 63

- Schleswig (15) 34; (20) 48;(21) 104

Volkskammer der DDR (21) 29

Vollzugsanstalt Vierlande (3) 8

Wachvereinigung für Stadt und Land e.V. (28) 35

Waffen-SS (4) 35; (16) 19, 24; (25) 10, 24; (26) 24, 97; (29) 45f.

- Leibstandarte Adolf Hitler (29) 45

Walddörfer Friedensgruppe, Hamburg (12) 45

Wandervogel (26) 36

Wayss & Freitag (Firma)

- Hamburg (25) 73

- Frankfurt/Main (17) 8

Wehrkreis X (13) 4

Wehrmacht (4) 31; (5) 18; (17) 4; (24) 20; (25) 3, 72; (26) 35, 69, 74f.; (29) 46, 54; siehe auch Luftwaffe, Marine

Wehrmeldeamt Itzehoe (29) 19

Wehrsportgruppe Hoffmann (21) 26

Wehrwolf (26) 21; (28) 17

Weiße Rose (24) 105

Weiße Rose Hamburg (12) 37f.

Weltanschauungsgemeinschaft Bund für Gott­erkenntnis (Ludendorff) e.V. (28) 33

Werft Reiherstieg, Hamburg (13) 16

Werner-Catel-Stiftung (12) 32

Westdeutscher Rundfunk (WDR) (16) 55; (18) 25, 37

Westelbische Grundstücksgesellschaft, Hamburg (23) 21

Westfälischer Heimatbund (30) 7

Widerstandsgruppen von Zwangsarbeitern (7/8) 16

Wiedergutmachungsausschuß des Deutschen Bundestages (14) 10

Wikingerbund (21) 16

Wilhelm Klöpper A.-G., Hamburg (25) 77

Winterhilfswerk (WHW) (15) 24; (26) 47; (28) 56

- Hamburg (23) 56

- Hamburg / Gauführung (25) 67

- Wyk/Föhr (26) 39

Wohlfahrtsamt Hamburg (24) 83, 85

Wohnungsamt Lübeck (18) 21

Wolff's Telegraphisches Büro (27) 30, 52

Yad Trabenkin (Efal/Israel) (11) 32f.

Zender Vrijbuiter (holländ. Sender der BBC) (16) 32

Zentrale Stelle der Landesjustizverwaltungen zur Verfolgung von NS-Verbrechen, Ludwigs­burg (5) 17; (9) 27; (13) 68; (16) 12, 53;
(23) 52, 62; (24) 66, 68; (27) 68

Zentrales Parteiarchiv (ZPA) der SED
(18) 31f.

Zentrales Staatsarchiv der DDR, Potsdam
(9) 27; (18) 30, 32, 34f.; (21) 65

Zentralgericht des Heeres, Berlin (13) 46f.

Zentralinstitut für Erziehung, Leipzig (26) 14

Zentralkomitee (ZK)

- der KPdSU (13) 8

- der SED (21) 27

Zentralrat der Juden in Deutschland (21) 28; (23) 28f., 32

Zentrumspartei (26) 65; (27) 38

Zeugen Jehovas (24) 102f., 105

Zoll (10) 39

Zuchthaus

- Amberg (29) 6

- Bremen-Oslebshausen (13) 18; (30) 41

- Brandenburg-Göhrden (5) 18; (18) 20

- Celle (24) 80

- Fuhlsbüttel (18) 5ff.; (30) 47; siehe auch KZ Fuhlsbüttel, Gefängnis Fuhlsbüttel

- Fuhlsbüttel/Außenlager Schülp (18) 13, 15, 17

- Krone a.d. Brahe (30) 58

- Rendsburg (28) 72; siehe auch Sicherungs­anstalt, Straf- und Jugendgefängnis

Zwangsarbeitslager Zerbst (14) 18

___________________________________________________________________________

2.3 Orte, geografische Bezeichnungen

Verweise auf Orte, an denen Konzentrationslager existierten, sind hauptsächlich im Registerteil 2.2 unter Konzentrationslager aufgeführt. Die Angaben zur Kreis- und Staatszugehörigkeit be­stimmter Orte beziehen sich zumeist auf die historischen Bedingungen.

Aarhus/DK (16) 31; (17) 4, 10

Achtrup (7/8) 29

Ahrensbök (2) 9; (16) 50f.; (19) 5ff.; (28) 21; (29) 48

Ahrensburg (21) 49ff., 74

Albersdorf (16) 32, 36, 38; (25) 62, 68f., 89

Alkmaar/NL (25) 6; (28) 56

Alt-Duvenstedt (28) 21, 30

Alt-Erfrade/Kreis Segeberg (24) 87

Altona (1) 14; (4) 9; (5) 4, 5; (13) 4, 7, 32, 43; (15) 31; (23) 9ff., 63; 30, 36, 50; (24) 36ff., 89f.; (25) 54, 57; (28) 18, 21, 29, 30; (30) 6, 33; siehe auch Hamburg-Altona

Alveslohe (4) 29; (19) 5, 9; (24) 49; (28) 21; (29) 55

Amersfoort/NL (16) 38; (25) 48; (28) 56

Amsterdam (1) 4; (10) 4; (13) 6, 8; (25) 3, 81; (28) 56

Angeln (28) 21

Angermünde (13) 19

Antoinettenhof (28) 21

Apeldoorn/NL (16) 38; (25) 48

Apenrade/DK (28) 27

Appen (4) 31; (5) 42

Arensch (24) 85ff.

Argentinien (29) 24

Arkebek (25) 69

Arlington/Virginia (29) 29

Arnheim/NL (25) 3

Ascheffel (28) 19, 21

Assen/NL (25) 49

Augsburg (9) 29f.

Aurich (4) 8

Australien (23) 28; (29) 7ff.

Avignon (21) 9

Bad Cannstatt (21) 12

Bad Oldesloe (5) 4; (2) 8; (10) 32; (28) 21

Bad Schwartau (13) 72; (22) 7f., 10, 15, 17, 29f., 37

Bad Segeberg (1) 10; (2) 7; (5) 4, 29; (11) 39; (16) 28; (21) 47, 60f., 70, 71ff., 82ff.; (28) 20

Baden-Württemberg (14) 9; (21) 40, 67

Bamberg (21) 25

Bannesdorf (11) 6

Bargstedt (28) 21

Barkenholm (24) 57

Barmstedt (2) 3; (3) 4; (28) 72

Bayern (9) 32; (21) 27, 40

Beidenfleth (20) 14

Belgien (1) 8; (18) 27; (21) 12; (23) 25, 30; (28) 3

Bellingwolde (25) 44, 48

Belzec/Polen (14) 33

Bentheim (25) 5, 47; (28) 39

Bergedorf (18) 12

Berlin (2) 7; (4) 11; (5) 15; (9) 29, 33; (10) 33; (12) 18; (13) 8, 13, 15, 23, 24, 35f., 40f., 43f., 50ff., 69; (14) 9, 11, 15; (16) 51; (17) 32; (18) 27; (20) 26f.; (21) 27ff.; (22) 6, 33, 72; (23) 17, 51, 64; (24) 6, 42, 49, 59, 69 100; (25) 24, 71, 75; (27) 40, 51; (28) 9, 16, 31, 32, 58; (29) 19, 22, 24f., 29, 30, 40

Berlin (Ost) 32

Berlin-Charlottenburg (14) 15; (28) 9

Berlin-Lichterfelde (26) 4

Berlin-Neukölln (14) 4, 11, 14f.

Berlin-Plötzensee (12) 15; (13) 51f.

Berlin-Steglitz (9) 29; (28) 16

Berlin-Zehlendorf (9) 29

Berneburg/Saale (19) 20f.; (21) 105

Bielefeld (9) 31; (30) 69

Bilsen (7/8) 48

Bistoft (28) 35

Blankenese Hamburg-Blankenese

Bocholt (25) 41

Boizenburg (28) 21

Bokel (28) 22

Böken (28) 23

Bokholt (30) 49

Bönebüttel (28) 21

Bonn (10) 45; (16) 46f.; (23) 27, 30f.; (24) 70

Bor/Jugoslawien (30) 64

Borby (24) 24

Bordeaux (21) 9

Bordelum (24) 103

Bordesholm (2) 4; (25) 6; (28) 20, 22

Borgdorf (28) 22

Borkum (25) 54

Borm/Kreis Flensburg-Land (2) 5

Borsfleth (9) 34

Bösdorf (28) 22

Boston/Massachusetts (24) 73

Bramfeld/Kreis Storman (2) 3

Brammer (28) 23

Brande (28) 22

Brandenburg (10) 31

Brandenburg/Havel (13) 52; (21) 105

Brandsbek (17) 4, 6

Brasilien (28) 19

Braunschweig (16) 46; (19) 14

Bredenbek (28) 22

Bredstedt (28) 21

Breitenfelde (15) 17

Bremen (4) 30; (7/8) 24; (9) 28, 33; (13) 16, 22, 26, 33, 37; (16) 36; (18) 10; (20) 13; (21) 23; (24) 80, 82; (25) 54, 77; (28) 9, 50; (30) 65

Breslau (21) 14; (25) 71

Briesen/Westpreußen (17) 14

Brunsbüttel (25) 41; (29) 22

Brunsbüttelkoog (7/8) 47; (25) 44; (28) 22

Brunshaupten (28) 10

Brüssel (25) 81

Büchen (25) 46

Büdelsdorf (24) 8ff.

Bünsdorf (28) 22

Bunsoh (25) 69

Burg b. Magdeburg (13) 19

Burg/Dithmarschen (2) 4; (15) 16; (19) 6; (25) 62; (29) 46, 48; (30) 52f., 56

Burg/Fehmarn (11) U1, 5ff.; (21) 50

Büsum (16) 12; (28) 22

Büttel (28) 22

Buxtehude (25) 77f.

Carpentras/F (21) 6, 9f., 12, 23, 26

Casablanca (14) 16

Celle (24) 80

Charlottendorf/Old. (28) 19

Chemnitz (28) 16

China (29) 24

Christinental (28) 22

Cismar (28) 22

Cottbus (23) 73; (25) 83

Curslack b. Hamburg (25) 75

Cuxhaven (10) 6, 9; (25) 83

Dägeling (9) 38; (29) 19

Dahrenwurth (16) 13

Dammfleth (20) 7ff.

Damp (17) 35

Dänemark (1) 13; (10) 34f., 37f.; (13) 6ff.; (17) 4ff.; (25) 83; (26) 67; (27) 47; (30) 73

Dänischenhagen (21) 53, 55

Dannau (28) 22

Danzig (13) 6; (25) 73, 81

Dätgen (28) 22

DDR (21) 12, 19, 26f., 28f.; (24) 74; (27) 3, 68

Delft/NL (25) 6, 16

Dellstedt (16) 13

Delmenhorst (25) 80, 83

Delve (16) 7

Den Haag/NL (16) 39; (25) 7, 10; (28) 49

Dersau (2) 5; (28) 22

Detroit/Michigan (29) 29

Deventer/NL (25) 48

Dithmarschen (13) 7; (23) 49; (25) 69, 86, 94; (28) 15, 17, 30

Döberitz (9) 39

Doordrecht/NL (28) 67

Dorsten (16) 34

Dortmund (13) 11; (23) 62

Drage (28) 22

Drenthe/NL (25) 3

Dresden (24) 16

Dröggennindorf (25) 46

Duisburg (25) 41

Düneberg (2) 3

Düsseldorf (13) 11, 24; (23) 61; (30) 35

Duvenstedt (28) 22

Eckernförde (2) 7; (3) 16f.; (5) 4; (21) 50; (24) 22ff.

Eddelak (7/8) 47; (25) 60, 86

Edendorf (7/8) 24; (29) 19

Eggstedt (28) 22

Eichtal (28) 22

Eiderstedt (28) 32

Eindhoven/NL (25) 49

Einfeld (25) 14; (28) 22

Eisendorf (28) 22, 30f.

Eisleben (28) 53

Ellerdorf (28) 22

Elmshorn (1) 13; (2) 4, 7; (3) 4; (14) 32;
(21) 47, 53, 64, 71, 74, 84; (28) 18, 21, 22; (29) 3, 16; (30) 46

Embühren (28) 22

England Großbritannien

Enkhuizen/NL (28) 38, 56

Enschede/NL (25) 49

Erfurt (21) 14f.

Erlangen (9) 32

Estland (25) 81, 83; (27) 55; (30) 19

Eutin (2) 9; (7/8) 30; (11) 6f.; (21) 53; (22) 5ff.; (25) 54; (26) 95; (28) 22

Evian/F (4) 10

Fahretoft (28) 22

Fehmarn (11) 4ff.; (21) 50

Fehrenbötel (28) 29

Fichtenau (13) 15

Fiefbergen (28) 22

Finkenwerder (15) 9

Finnland (26) 67

Fissau (22) 32

Flensburg (1) 14; (2) 3f., 6; (4) 8, 30; (5) 16, 27f.; (6) 32; (7/8) 26; (10) 36ff.; (12) 39; (13) 15, 22, 26, 33, 37, 41; (14) 32;
(16) 22; (17) 11, 32; (18) 21, 28, 38;
(20) 29, 48; (23) 62; (24) 6ff., 103;
(27) 21; (28) 22, 58; (29) 21, 26; (30) 73f.

Flensburg-Mürwik (6) 33; (17) 33f.

Flintbek (7/8) 22; (25) 5f.; (28) 42f., 47, 49, 64f.

Föhr (21) 41

Frankfurt am Main (16) 45f.; (21) 68; (24) 68; (25) 8; (28) 9

Frankfurt/Oder (28) 16

Frankreich (23) 28; (25) 81, 83; (26) 67; (28) 3, 68; (29) 51

Freiburg im Breisgau (21) 13

Fresendelf (5) 35; (14) 35, 42

Freudenstadt (25) 71

Friedrichsgaberkoog (2) 3

Friedrichskoog West (28) 22

Friedrichsort (28) 22

Friedrichsruh (18) 16f.

Friedrichstadt (14) 29, 36, 38; (16) 32; (21) 53, 68f., 74; (24) 26, 103; (29) 3

Garding (28) 22

Geesthacht (2) 3f.; (7/8) 29; (11) 44; (28) 41

Gehringshof bei Fulda (10) 33

Geltinger Bucht (2) 5; (7/8) 47

Generalgouvernement (27) 6, 10ff.; (30) 58

Geschendorf (28) 22

Glanerbrug/NL (25) 45, 49

Glinde (11) 42; (21) 104

Glücksburg (28) 22

Glückstadt (2) 9; (9) 36; (15) 11, 15; (21) 54, 64, 71, 74; (24) 51ff., 60, 89ff.; (28) 21; (29) 3, 19, 21, 31; (30) 44, 46

Gnutz (28) 22

Gollnow/Mecklenburg (13) 19

Gommern (24) 61

Göppingen (21) 40

Gorinchem/NL (25) 16

Göteborg (5) 6

Gouda/NL (28) 49, 59

Grafeneck (10) 30

Grebin (28) 22

Greifenberg (16) 24

Gremersdorf (11) 11

Grevenkop (15) 15

Groningen/NL (25) 3; (28) 49

Groß Lübs b. Magdeburg (24) 59

Groß-Bremsburg (28) 22

Groß-Buchwald (28) 22

Groß-Meinsdodrf (28) 22

Groß-Queern (28) 22

Groß-Schlamin (2) 4; (28) 22

Groß-Solt (28) 22

Großbritannien (10) 34; (21) 12; (23) 25f., 28, 30; (26) 67ff.; (28) 38; (29) 7f.

Großenbrode (11) 13

Gudendorf (16) 50

Gudendorf-Barlt (24) 57

Guernica/E (4) 32

Gummersbach (1) 10

Gut Kuhlen (5) 3, 7

Gut Pettlouis b. Bad Segeberg (24) 87

Hadamar (10) 30; (19) 20f.

Haderslev/DK (19) 38; (29) 39

Haffkrug (11) 7, 9

Hagelund (28) 23

Hagen (13) 11

Hägen (24) 57

Haifa (29) 16

Hainholz (2) 3

Halberstadt (28) 27

Halle/Saale (13) 15; (29) 15

Halstenbek (16) 50

Hamburg (1) 10, 13; (2) 7f.; (4) 8, 11, 30;
(5) 6ff.; (6) 16; (7/8) 16ff., 23; (9) 11, 13ff., 33; (10) 4ff., 12, 14, 17, 35; (11) 7, 31ff.; (12) 16, 18, 25; (13) 3ff., 12ff.; (15) 19;
(16) 21, 24, 27, 51; (17) 12; (18) 5ff.; (19) 20; (20) 11; (21) 15, 23, 30f., 48f., 54f., 60, 64, 81; (22) 6, 12, 30, 32, 71ff.; (23) 5ff., 51, 54ff., 63; (24) 38, 62, 66, 68, 70ff., 74, 76f., 80, 82ff.; (25) 41, 71, 76ff., 83; (26) 21; (27) 56; (28) 19f., 50; (29) 9, 14f., 16, 21, 25, 51ff., 54f.; (30) 27, 30, 31, 33, 69

Hamburg-Altona (7/8) 27; (21) 36ff., 48; (22) 15, 33, 45ff.; (28) 56; siehe auch Altona

Hamburg-Bahrenfeld (25) 93

Hamburg-Blankenese (2) 4; (4) 8

Hamburg-Finkenwerder (28) 63

Hamburg-Fuhlsbüttel (3) 4

Hamburg-Hammerbrook (3) 7

Hamburg-Höltigbaum (12) 3ff.

Hamburg-Horn (13) 41

Hamburg-Jenfeld (13) 35

Hamburg-Langenfelde (21) 67

Hamburg-Neuengamme (1) 4; (3) 7f., 19

Hamburg-Ottensen (21) 36, 38; (23) 5ff.

Hamburg-Poppenbüttel (4) 35

Hamburg-Rahlstedt (12) 3ff., 26; (28) 17

Hamburg-Rissen (4) 8

Hamburg-Rothenburgsort (18) 12; (20) 22

Hamburg-Sasel (4) 35

Hamburg-Uhlenhorst (13) 41

Hamburg-Veddel (25) 62, 84, 86, 90

Hamburg-Wandsbek (21) 33, 35, 48f., 60; siehe auch Wandsbek

Hamburg-Wilhelmsburg (25) 84

Hammerfest/N (30) 72

Hannover (9) 29; (21) 80; (22) 15; (28) 16, 19, 27

Harblek (28) 21, 28

Harburg (7/8) 28; (13) 7f., 26ff., 32; (25) 62, 67ff., 78, 83f.

Harksheide (4) 3ff.

Harrow/GB (26) 68

Hattstedt Marsch (28) 23

Havelberg (10) 33

Hazebruke (20) 13

Hechingen (21) 12

Hedwigenkoog (16) 7, 13; (28) 17, 21, 23, 30

Heide (2) 4, 9; (7/8) 47; (13) 19; (15) 29;
(16) 4ff.; (23) 43ff., 73; (24) 53, 55f., 105; (25) 60f., 89; (28) 23; (29) 43; (30) 33

Heidenau/Niedersachsen (25) 66

Heiligenhafen (11) 7, 11

Heinkenborstel (28) 23

Helgoland (5) 4; (7/8) 28

Hellschen (16) 7

Helmsdorf/Niedersachsen (25) 66

Hemme (16) 7, 13

Hemmerwurth (16) 7

Hemminghörn (28) 23

Hemmingstedt (16) 6, 12, 16, 24, 38; (23) 51

Hengelo/NL (28) 56

Hennstedt/Kreis Segeberg (28) 23

Hennstedt/Kreis Steinburg (16) 7

Henstedt (24) 49

Hessen (21) 23, 40

Hetlingen (30) 39

Höbek (28) 23

Hochwöhrden (28) 23

Hoek van Holland/NL (28) 38

Hoffeld (28) 23

Hogelund (28) 23

Hohenfelde (28) 23

Hohensalza (30) 51

Hohenwestedt (16) 32; (28) 74

Hohn (28) 23

Holland Niederlande (NL)

Holten/NL (25) 48

Hoorn (28) 41

Hörnerkirchen (28) 23

Horst (30) 38

Hoyerswerda (23) 73

Hoyerswort (28) 75

Humenné (29) 14

Husum (1) 4ff.; (3) 22; (12) 46ff.; (13) 72; (14) 29f., 42; (20) 29; (21) 48; (24) 103

Husum-Rödemis (7/8) 31

Husum-Schwesing (1) 4ff.; (3) 18f.; (16) 50

Hutzfeld (28) 23

Ihringen (21) 12f.

Immenstedt (25) 69

Innien (28) 23

Island (26) 67

Israel (21) 12, 25; (23) 25f., 28, 30, 33;
(29) 16, 22, 29

Italien (21) 12; (26) 67; (29) 51

Itzehoe (1) 15; (2) 4; (7/8) 37; (9) 35; (15) 12, 14, 22f., 29; (16) 32; (20) 11; (22) 52;
(24) 90; (25) 54, 58, 89; (26) 26; (28) 23, 25, 28f.; (29) 3ff., 9ff.; (30) 33ff., 64

Itzstedt (28) 23

Jarrenwisch (16) 13

Jebenhausen (21) 40

Jena (29) 49

Jerusalem (23) 30f.

Jevenstedt (28) 23

Johannesburg (29) 29

Johannisberg/Fehmarn (28) 23

Johannistal (28) 46

Josefstadt/A (16) 24f.

Juelsminde/DK (10) 26

Jugoslawien (26) 67f.

Kaltenkirchen (1) 13; (4) 21ff.; (13) 67;
(15) 18; (21) 104; (24) 48f.; (28) 23,
(28) 75ff.; (29) 55f.

Kanada (23) 30; (25) 29; (28) 19

Kappeln (14) 32; (21) 50; (24) 23

Kapstadt (29) 29

Karby (28) 23

Karlumfeld (28) 23

Karlumhof (28) 32

Keitum/Sylt (6) 11f.; (21) 55, 69f.; (28) 23

Kelheim (28) 10

Kiebitzreihe (29) 19

Kiel (1) 4, 8, 15; (2) 3ff., 8f.; (3) 8ff., 14ff., 23ff.; (4) 13ff., 19, 30, 36; (5) 4; (6) 6ff., 33, 35; (7/8) 16ff., 22, 25, 29, 30, 31, 34, 36, 47, 49; (9) 11, 41f.; (11) 7; (13) 6f., 16, 19, 22, 26, 28, 33, 65, 69; (14) 15, 31f.; (15) 18f., 36; (16) 52f.; (17) 4, 6, 14ff., 32; (18) 20, 22f., 28; (19) 22ff., 32; (20) 26, 29; (21) 41, 53, 64, 68f., 104; (22) 15; (23) 48, 61f., 63, 73; (24) 6, 10ff., 59ff.; (25) 5ff., 12ff., 22f., 24, 27, 29, 33, 38, 40, 45, 51; (26) 8, 20, 94; (27) 21, 23ff.; (28) 3ff., 16, 21, 23, 37ff., 50ff., 58ff.; (29) 3, 16, 22, 31, 39, 53; (30) 29ff.

Kiel-Elmschenhagen (2) 3; (3) 11

Kiel-Gaarden (28) 54

Kiel-Hassee (2) 8; (25) 15, 34f.; (28) 57

Kiel-Mettenhof (25) 16

Kiel-Russee (2) 8; (16) 24, 50; (28) 4

Kiel-Wik (25) 13

Kiew (5) 17

Kirchhain/Baden-Württemberg (21) 40

Kisdorf (24) 49

Klanxbüll (28) 23

Klein Nordende (2) 3

Klein Nordsee (17) 8

Klein Solt (28) 23

Klein Vollstedt (28) 23

Kleve/Dithmarschen (2) 4

Klixbüll (28) 23

Köln (10) 33; (13) 13, 37; (16) 23; (21) 14f.; (30) 69

Kopenhagen (1) 4; (2) 7f.; (7/8) 16f., 22ff.; (9) 12; (10) 4, 35; (13) 6ff.; (18) 12

Kosau (28) 23

Köslin (26) 9, 16, 21

Kreis Dithmarschen Kreis Norderdith­marschen, Kreis Süderdithmarschen, siehe auch Dithmarschen

Kreis Eckernförde (28) 21

Kreis Eiderstedt (24) 101f.; (28) 21, 29

Kreis Eutin (28) 21

Kreis Flensburg (28) 21

Kreis Husum (24) 101f.; (28) 21

Kreis Norderdithmarschen (28) 21

Kreis Oldenburg i. H. (28) 21

Kreis Pinneberg (28) 71

Kreis Plön (25) 7, 13; (28) 21

Kreis Schleswig (28) 21

Kreis Segeberg (29) 56

Kreis Steinburg (28) 20; (29) 3ff.; (30) 26ff.

Kreis Süderdithmarschen (28) 21

Kreis Südtondern (24) 100ff.; (28) 21

Krempe (25) 70f.; (29) 6ff., 19, 21

Kroatien (25) 81

Krogaspe (28) 18, 20, 23, 27, 31

Kronprinzenkoog (30) 56

Kronshagen (28) 40, 47, 52

Kropp (13) 69; (28) 23

Krummendiek (30) 53

Kücknitz (25) 9

Kuhlen (16) 50

Kupfermühle (10) 38

Kurland (6) 32

Laboe (7/8) 47; (9) 40ff.; (25) 13; (28) 23

Ladelund (10) 25ff.; (16) 50; (21) 103f.; (22) 68

Ladelund-Mühle (28) 23

Lägerdorf (4) 30

Landkirchen (11) 4, 8f.

Langwedel (28) 23

Lauenburg (5) 4; (25) 46; (28) 21

Le Havre/F (16) 23

Leck (2) 8; (7/8) 29

Leer (16) 27

Leiden/NL (25) 6

Leipzig (9) 30

Lemkenhafen (11) 4, 8f., 13

Leningrad (13) 11; (25) 83; (28) 53, 62

Lensahn (11) 11

Lettland (26) 67; (27) 55f.; (29) 25; (30) 19, 65ff.

Lilienthal (26) 66

Linden (16) 7; (24) 57

Lippe-Detmold (9) 31

Lisse/NL (25) 6

Litauen (27) 55; (30) 19

Lobetal (19) 21

Lockstedter Lager (29) 19

Lodz (4) 11

Lohe-Rickelshof (23) 46

Loitkirkeby (28) 27

Lokstedt (2) 6; (28) 23

London (16) 32; (18) 17; (23) 28; (28) 54

Loop (28) 23

Los Angeles (29) 16, 25

Lübberstedt (21) 53, 58

Lübeck (1) 7, 12; (2) 3ff.; (3) 4; (4) 30, 33; (5) 29; (6) 35; (7/8) 26, 27, 31, 34, 44; (11) 7, 44; (13) 6f., 19, 22, 33, 37; (14) 31f.; (16) 50, 51; (17) 35; (18) 13, 20f., 25; (20) 11; (21) 37, 55, 64, 69f., 74, 77; (22) 7f., 9, 11, 28, 30; (23) 63ff., 73; (24) 26ff.; (25) 8ff., 17ff., 22, 26f., 29, 31ff., 40f., 45, 51; (26) 94; (27) 8, 21, 53, 56; (28) 37ff.; (29) 3, 24, 26, 31, 53; (30) 29, 65

Lübeck-Herrenwyk (5) 10

Lübeck-Kratzwieck (5) 10

Lübeck-Moisling (21) 34, 47, 55, 58, 64, 67, 69, 84; (23) 64

Lübeck-Vorwerk (21) 105

Ludwigsburg (24) 66

Luhnstedt (28) 23

Lunden (13) 19; (16) 7; (19) 5, 6; (23) 50; (24) 57; (29) 34ff., 55

Lüneburg (4) 30; (13) 26; (25) 46

Lüneburger Heide (25) 15

Lütjenhorn (7/8) 47

Lützelstein/Kreis Zabern (28) 26

Luxemburg (28) 4

Luzk/Ukraine (23) 62

Maassluis/NL (25) 8

Maastricht/NL (10) 34

Magdeburg (9) 30; (24) 73, 102; (25) 71

Mainz (21) 14

Malente-Gremsmühlen (28) 23

Mannheim (9) 29

Marburg (25) 62, 71

Marne (30) 32, 39

Mecklenburg (24) 82

Mecklenburg-Vorpommern (21) 27

Medelby (28) 23

Meezen (28) 23

Meimersdorf (25) 15

Melbourne (29) 8

Meldorf (24) 53ff.; (25) 54; (30) 39

Meseritz-Orbawalde (6) 15ff.; (21) 106

Mexiko (26) 68

Meyn (28) 23

Michailovce /CSSR (29) 14

Minden (25) 47

Minden-Ravensberg (9) 31

Minsk (5) 5; (29) 19

Moisling Lübeck-Moisling

Mölln (2) 4; (21) 104; (24) 25; (25) 46

Moringen (16) 4, 29, 36ff.

Moskau (13) 6, 8; (27) 40, 69

Mühbrook (28) 24

Mühlenbarbek (14) 21

München (10) 34; (21) 75; (22) 11; (25) 54; (28) 9f., 25

Münster (21) 47; (30) 69

Nahe (28) 24

Neubreisach (25) 60

Neuenbrook (9) 35ff.

Neuengamme Hamburg-Neuengamme,
KZ Neuengamme

Neuenkirchen (16) 7, 13

Neukirchen/Kreis Eutin (28) 24

Neukirchen/Kreis Plön (28) 24

Neulandshof (28) 24

Neumünster (2) 7; (4) 30; (5) 4; (6) 6; (7/8) 30, 33, 43; (11) 7; (16) 36; (17) 12; (22) 15; (24) 43ff.; (25) 5, 7, 11, 84f.; (26) 100f.; (28) 18, 24, 30, 56, 74

Neusiedl a. d. Zaya (16) 39

Neustadt/Holstein (13) 69, 72; (17) 34; (18) 5; (19) 19; (21) 58; (29) 54

New York (14) 16; (23) 28

Niebüll (28) 24

Niederlande (NL) (1) 7; (23) 28; (25) 3ff., 81, 83; (28) 37ff.

Niedersachsen (9) 31; (21) 24, 40, 76; (24) 82; (25) 68f.; (27) 57

Nienborstel (28) 24

Nienburg (25) 47

Nienbüttel/Kreis Rendsburg (30) 52

Niendorf/Fehmarn (11) 9

Niendorf/Ostsee (7/8) 24

Nieuwe Schanz/NL (16) 36

Nindorf (28) 24

Noordbrabant/NL (25) 3

Norddeich (16) 7, 13; (28) 30

Norden/Kreis Husum (2) 4

Norderheistedt (24) 57

Norderseiersleff/Nordschleswig (26) 67

Norderstedt (10) 12, 17; (12) 41

Nordfriesland (1) 4ff.; (12) 46

Nordhastedt (15) 16, 23; (24) 56; (25) 54

Nordhausen/Harz (28) 16

Nordschleswig (2) 6; (26) 58, 67; (27) 47; (28) 27; (29) 39

Nordwiehe (28) 24

Norgaardholz (28) 24, 35

Normandie (28) 63

Nortorf (2) 6; (28) 24, 30

Norwegen (25) 81, 83; (30) 73

Nürnberg (25) 84f.; (29) 6

Obstrup/DK (17) 4

Oesterborstel (24) 57

Oeversee (28) 24

Oeynhausen (23) 62

Offenbüttel (7/8) 47; (25) 69

Oldenburg/Landesteil Oldenburg (22) 16, 26

Oldenburg/Holst. (11) 7, 11;(20) 20, 28;
(21) 55; (27) 37; (28) 24

Oldenburg/Old. (21) 40; (28) 20

Oldenswort (28) 24

Oldenzaal/NL (25) 48; (28) 56

Olderup (28) 24

Oslo (18) 5

Osnabrück (25) 47; (28) 50, 56; (30) 69

Ostenfeld/Kreis Nordfriesland (2) 4

Ostenhorn (28) 24

Osterade (25) 69

Österfeld (16) 40

Osterhof (16) 7

Österreich (A) (26) 67

Osterrönfeld (28) 24

Ostpreußen (28) 8f., 27

Ostwestfalen (9) 31

Oxford (29) 7

Padenstedt (28) 24

Pahlen (16) 7

Pahlkrug (24) 57

Palästina (4) 5, 7f., 11; (10) 33; (23) 21;
(29) 12, 14f., 25, 51; siehe auch Israel

Paris (10) 4; (14) 16; (20) 11; (21) 10, 12; (26) 41

Passau (3) 3ff.

Pelzerhaken (28) 18

Pfaffenrode (5) 9

Pinneberg (2) 4, 6; (5) 4, 42; (7/8) 48f.; (23) 10

Plön (5) 4; (18) 26; (26) 3ff.; (28) 24

Pohnshalligkoog (2) 5

Polen (21) 12; (25) 33; (27) 6ff.; (28) 68

Pönitz (2) 4; (19) 9

Poppenwurth (16) 7

Potsdam (18) 30; (26) 9, 16

Prag (10) 4; (13) 6, 8, 46, 48; (14) 15; (16) 24; (24) 66

Preetz (9) 35

Presen (11) 9

Putten/NL (10) 26; (12) 48; (21) 103

Puttgarden (11) 9f.

Quals (28) 24

Quickborn (7/8) 33

Rade (28) 24

Rahlstedt (28) 24

Raisdorf (28) 46

Raleigh/USA (29) 29

Ramsdorf (28) 24

Ratzeburg (19) 6f.; (24) 26, 49; (25) 46;
(28) 21; (29) 34

Regensburg (21) 14

Reher (28) 24

Reichskommissariat Ostland (27) 55

Reinbek (7/8) 25; (11) 42f., 47f.; (13) 60ff.; (25) 76

Reinfeld (28) 24

Reinsbüttel (16) 7

Rellingen (29) 21

Remmels (28) 74f.

Rendsburg (1) 15; (2) 10; (3) 16f.; (6) 14;
(13) 19, 67; (14) 36; (17) 35; (18) 5, 10, 12, 29, 38; (24) 8f.; (28) 18f., 20, 24, 58, 74f.; (29) 3, 22, 24, 53; (30) 10, 22

Rendsburg-Westerrönfeld (21) 60

Rensefeld (7/8) 34; (22) 7f., 10f., 13, 17, 31, 37

Rheda (29) 51

Rheine (25) 47

Rheinland-Pfalz (21) 23

Ribnitz (21) 15

Rickling (2) 10; (5) 3ff.; (13) 69; (15) 41f.; (16) 50; (24) 90ff.

Ricklingen (28) 24

Riga (18) 25; (21) 37; (23) 63; (29) 25; (30) 65f.

Risum (28) 24

Rogassen (26) 20

Roosendaal/NL (25) 5, 49; (28) 39, 46

Roskilde/DK (2) 7f.

Rostock (2) 5; (4) 30; (13) 22, 26, 33, 37; (23) 73; (30) 63

Rotenhahn (28) 24

Rotterdam (16) 21; (25) 3f., 16, 41; (28) 39, 49

Rouen/F (16) 19, 24

Rowno (5) 17

Rudow (14) 18

Ruhrgebiet (13) 8

Rumänien (26) 67

Rumbula/Lettland (30) 68

Rüsdorf (28) 24

Russee (7/8) 27

S'Hertogenbosch/NL (25) 3

Saarland (9) 32; (21) 23, 40

Sachsen (22) 6

San Francisco (14) 16; (29) 25

Sandbostel (12) 17

Sandesneben (28) 29

Sankelmark (19) 27

Sarau (16) 50

Sasel (28) 24

Satrup (2) 4; (7/8) 47

Satrup-Kirchholz (14) 32

Schackendorf (28) 24

Schafflund (20) 46f.

Schafstedt (16) 6, 38

Schauby (28) 18

Scheersberg (28) 24

Schenefeld (Kreis Pinneberg) (30) 48

Schlesien (25) 81

Schleswig (5) 4; (6) 14ff., 35; (7/8) 47; (13) 69; (15) 34ff.; (16) 51; (18) 38; (19) 18f.; (20) 16ff., 48f.; (21) 104; (23) 72ff.; (24) 19ff.; (25) 60, 62; (27) 22; (28) 19, 31, 74

Schleswig-Friedrichsfeld (21) 105

Schleswig-Schellhorner Berg (21) 105

Schlutup (24) 34

Schmalstede/Kreis Rendsburg (2) 5

Schnelsen (28) 24

Schönhorst (26) 66

Schuby (28) 24

Schülp/Dithmarschen (16) 7, 13

Schülp b. Nortorf (28) 24

Schülp b. Rendsburg (18) 13, 15, 17

Schwarzenbek (24) 25f.

Schwarzenborn (12) 17

Schweden (21) 12

Schweiz (10) 35; (23) 25, 28

Schwesing Husum-Schwesing

Seedorf (28) 24

Seelze (16) 24

Serbien (25) 81

Shanghai (14) 16; (29) 24ff.

Siegburg (13) 13

Siegmaringen (2) 8

Sievershütten (28) 24

Sieverstedt (28) 24

Singen/Hohentwiel (10) 35

Sobibor (14) 33

Sofia (10) 35

Söhren (28) 25

Solingen (13) 11

Soltau (25) 46f.

Sönderborg (20) 46

Sörup (28) 25, 35

Southampton (29) 6

Sowjetunion (13) 6, 8, 11, 15

Spersdick (25) 54

Speyer (21) 14

St. Margarethen (30) 31

St. Michaelisdonn (24) 57; (25) 68

St. Peter-Ording (30) 70ff.

Stallig (28) 27

Stapelfeld (28) 25

Stelle (16) 7

Stettin (13) 6f., 11

Stockelsdorf (16) 50; (21) 55, 71, 76; (22) 7f., 31, 33

Stockholm (2) 7; (10) 4; (13) 8; (26) 68, 83

Stocksee (27) 56

Stolk (28) 25

Stördorf (28) 25

Strasburg/Westpreußen (17) 14

Straßburg/F (23) 61

Südafrika (29) 29f.

Süderbrarup (28) 25

Süderdeich (16) 7, 13

Süderdithmarschen (25) 58

Süderheistedt (16) 7, 10; (24) 57

Süderholm (16) 7

Süderlügum (28) 25

Süderwisch/Dithmarschen (25) 41, 44;
(28) 25, 64

Sudetengebiet (25) 81

Südschleswig (10) 37f.

Südtondern (28) 32

Sylt (24) 102

Tasdorf (28) 25

Tel Aviv (29) 51

Tellingstedt (16) 7; (24) 56

Theeberg b. Eddelak/Dithmarschen(25) 58

Thesdorf/Kreis Pinneberg (25) 76

Thienbüttel (28) 25

Tiebensee (16) 7

Timmaspe (28) 25

Timmendorfer Strand (17) 34

Todendorf/Fehmarn (18) 27

Tolstrup/DK (17) 4

Tönning (28) 53, 57

Tortschell-Ulsby (28) 25

Travemünde (7/8) 27; (13) 72; (25) 26

Treblinka (14) 33

Trebnitz/Oberschlesien (21) 15

Treia (2) 5

Trelleborg (13) 72

Trittau (28) 25

Trondheim (6) 32

Tschechoslowakei (27) 67; (29) 14f.

Tübingen (21) 12

Türkei (10) 34f.

Türkheim/Unterallgäu (21) 12

Tutzingen (28) 33

Uckermark (28) 27

Uelvesbüll (28) 32

Uetersen (28) 25, 71f.

Ukraine (28) 68

Ulm (21) 14

Ulzburg (28) 21

Ungarn (2) 5; (21) 12; (26) 67

Uphusum (28) 25

USA (4) 5; (18) 25; (23) 25f., 30; (26) 68f.; (29) 12, 14, 25ff.

Uzhgorod (29) 15

Vaale (28) 25

Vaalermoor (20) 13

Versailles (26) 57f.

Viborg/DK (16) 26

Viöl (24) 101; (29) 46f.

Vlaardingen/NL (25) 6, 49

Voorthuizen/NL (25) 48

Wacken (30) 53

Wahlstedt (19) 9

Wakendorf (7/8) 31

Wakendorf II (28) 25, 30

Waldheim/Sachsen (18) 10

Walsrode (25) 47

Wanderup (28) 25

Wandsbek (15) 15, 22, 24; (18) 13; (28) 25

Wangels (28) 25

Warder (28) 25

Warnemünde (10) 35

Warschau (4) 5; (24) 66; (27) 8f., 56

Warthegau (26) 66

Warwerort (16) 13

Wasbek (28) 25

Wasbuk (28) 25

Wattenbek (7/8) 36

Weddingstedt (16) 7; (23) 43

Wedel (2) 3

Weißrußland (27) 55

Wellinghusen (16) 7, 13

Welt (28) 29

Wennemannswisch (16) 13

Weseby (28) 25

Wesselburen (16) 32; (23) 49, 51; (24) 57; (28) 25, 30

Wesselburener Koog (16) 7

Westensee (28) 18

Westerborstel (24) 57

Westerdeichstrich (16) 7

Westerhorn (28) 25

Westerland (2) 4, 8; (24) 102

Wester-Ohrstedt (7/8) 47

Westerrade (28) 25

Westfalen (21) 40

Wien (16) 25

Wietzendorf (13) 32f.

Wilster (20) 7f.; (26) 26; (29) 30; (30) 51

Wimmersbüll (28) 25

Windbergen (24) 57; (28) 35

Winderatt (28) 35

Winsen/Luhe (25) 80

Wirtze (16) 39

Wöhrden (15) 6, 16; (22) 11f., 15; (26) 98

Wolfenbüttel (12) 16; (19) 15

Wrohm (16) 7

Wuppertal-Barmen (13) 11

Wyk/Föhr (2) 3, 8; (26) 39, 70; (28) 25

Zarrenthin (28) 21

Zeitz (13) 15

Zennhusen (16) 13

Zistersdorf (16) 39

Zürich (14) 15

____________________________________________________________________________

Informationen zur Schleswig-Holsteinischen Zeitgeschichte (ISHZ)

Herausgegeben vom Arbeitskreis zur Erforschung des Nationalsozialismus in Schleswig-Holstein e.V. (Akens). Begründet von Detlef Korte

__________________________________________________________________________________

Vorstand und Redaktion:

Eckhard Colmorgen

Renate Dopheide, Hansastraße 6, 24118 Kiel, Tel. 0431 / 56 61 00

Kay Dohnke, Glashüttenstraße 22, 20357 Hamburg, Tel. 040 / 439 32 11, Fax 439 32 16

Redaktionsanschrift per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Informationen zur Schleswig-Holsteinischen Zeitgeschichte erscheinen zweimal im Jahr mit einem Umfang von 110 bis 160 Seiten. Die Zeitschrift wird kostenlos an Mitglieder des Akens, Biblio­theken, Archive, Forschungseinrichtungen etc. im In- und Ausland versandt. Für Nichtmitglieder besteht die Möglichkeit eines Abonnements zum Preis von 17 Euro pro Jahr (zwei Hefte). Bestellun­gen – auch von älteren und neueren Einzelheften – oder Anfragen bezüglich einer Mitgliedschaft sind bitte schriftlich an die Redaktion zu richten.

Auflage: 450 Exemplare. Druck: Campus Copy, Hamburg

Dieser Index ist gegen Einsendung von 5 Euro in Briefmarken bei der Redaktion erhältlich.

 

INFORMATIONEN zur Schleswig-Holsteinischen ZEITGESCHICHTE

Diese vom AKENS herausgegebene Zeitschriftist ein wesentliches Element der Vereinsarbeit. Sie erscheint zweimal im Jahr mit einem Umfang von 160 Seiten und genießt bei Forschungseinrichtungen, Bibliotheken und Archiven im In- und Ausland ein hohes Ansehen. Neben den Aufsätzen enthalten die einzelnen Ausgaben auch Berichte, Rezensionen und einen Pressespiegel. Die Zeitschrift wird an Mitglieder des AKENS, Bibliotheken, Archive und Forschungseinrichtungen etc. des In- und Auslandes kostenlos versandt. Für Nichtmitglieder besteht die Möglichkeit eines Abonnements zum Preis von 17,50 Euro (inkl. Porto) pro Jahr (zwei Hefte). Der Einzelverkaufspreis beträgt 10,00 Euro.

ISHZ - Beihefte

Die thematischen Sonderveröffentlichungen des AKENS erscheinen in unregelmäßigen Abständen als ISHZ-Beihefte. In der Regel im Rahmen von Veranstaltungen des AKENS e.V. oder als umfangreichere Ergänzungen zu redaktionell gekürzten Versionen von Aufsätzen aus der ISHZ. Hinzu kommen noch Online-Veröffentlichungen, die als PDF hier auf der Website zur Verfügung gestellt werden.

 

   

Beiheft 1 (2003, aktualisierte und ergänzte Neuauflage 2011)

Gedenkort "Arbeitserziehungslager Nordmark". Materialien, Fotos und Dokumente zu einer Haftstätte der schleswig-holsteinischen Gestapo in Kiel 1944-1945. Herausgegeben vom AKENS e.V. Redaktion: Frank Omland. (116 Seiten, DIN A5-Format). Auflage: 1.000 / 1.500 Exemplare.

Anlässlich der Errichtung des Gedenkortes am Kieler Russee im Januar / Mai 2003 publizierte der AKENS e.V. eine Dokumentation zum so genannten "KZ am Russee" in Kiel.Das Beiheft war längere Zeit vergriffen und wurde deshalb 2010 in einer überarbeiteten und erweiterten Ausgabe neu aufgelegt. Es ist für 5 Euro plus 1,50 Euro Versandkostenpauschale unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erhältlich.

Beiheft 1: Gedenkort "AEL Nordmark"Beiheft 1: Gedenkort "AEL Nordmark"
   
Beiheft 2 (2006)

Frank Omland: "Auf Deine Stimme kommt es an!" Die Reichstagswahl und Volksabstimmung am 12. November 1933 in Altona. Hamburg 2006. (56 Seiten, DIN A5-Format). Auflage: 100 Exemplare.

Anlässlich der Vortragsreihe "Vor 70 Jahren - Nationalsozialismus in der Region"  im Jahr 2003 veröffentlichte der AKENS e.V. das Beiheft 2, dessen Text in leicht veränderter Form auch in der Zeitschrift des Vereins für Hamburgische Geschichte (ZHG), Band 94 (2008) erschienen ist. Ein zweiter Vortrag der Reihe ist 2008 im Rahmen der ISHZ 50 veröffentlicht worden (Thomas Pusch: Die Goldberg-Affäre. Zur Verfolgung der KPD in Schleswig-Holstein bis 1935). Vom Beiheft 2 sind lediglich noch Restexemplare vorrätig.

Beiheft 2: Frank Omland: "Auf Deine Stimme kommt es an!"Beiheft 2: Frank Omland: "Auf Deine Stimme kommt es an!"
   
Beiheft 3 (2007)

Frank Omland: "Jeder Deutsche sagt morgen: Ja!" Neumünster und die erste Reichstagswahl und Volksabstimmung im Nationalsozialismus am 12. November 1933. Hamburg 2007. (52 Seiten, DIN A5 Format). Auflage: 100 Exemplare.

Das Beiheft 3 entstand ebenfalls im Rahmen der Vortragsreihe "Vor 70 Jahren - Nationalsozialismus in der Region". Vom Beiheft 3 sind lediglich noch Restexemplare vorrätig.

 Beiheft 4: Frank Omland: "Jeder Deutsche sagt morgen: Ja!"Beiheft 4: Frank Omland: "Jeder Deutsche sagt morgen: Ja!"
   
Beiheft 4 (2011)

"Man hatte ihr Vordringen erwartet..." Aspekte des Aufstiegs der NSDAP in Schleswig-Holstein und Dithmarschen. Kiel 2011. (48 Seiten, DIN A5-Format). Herausgegeben vom AKENS e.V. Redaktion: Frank Omland. Auflage: 100 Exemplare.

Im Februar/März 2011 fand im Dithmarscher Landesmuseum eine gemeinsame Vortragsreihe des Museums und des AKENS e.V. statt. Vier Referenten beleuchteten unterschiedliche Aspekte der Regionalgeschichte (Landvolkbewegung, Pressewesen, Wahlerfolge der NSDAP, SS-Täter vor Ort).  Eine Übersicht der dort behandelten Themen kann den Veranstaltungsinformationen zur Vortragsreihe entnommen werden. Der Vortrag von Markus Oddey erschließt sich aus der Website-Veröffentlichung Schleswig-Holsteinische Zeitungen und der Nationalsozialismus. (PDF, 835 KB).
Das im Rahmen der Reihe veröffentlichte Beiheft 4 ist vergriffen.

 

Beiheft 4: "Man hatte ihr Vordringen erwartet..."Beiheft 4: "Man hatte ihr Vordringen erwartet..."
   
Beiheft 5 (2011)

Frank Omland: Das Polizeipräsidium Altona-Wandsbek 1923-1937. Zur Geschichte eines Gebäudekomplexes und der Polizei in Altona. Kiel 2011. (56 Seiten, vierfarbig, DIN A 4 Format). Auflage: 700 Exemplare.

Im September 2011 präsentierte der AKENS e.V. in Hamburg-Altona eine historische Dauerausstellung zur Polizeigeschichte Altonas. Auf dem frei zugänglichen Außengelände des ehemaligen Polizeipräsidiums Altona-Wandsbek, der so genannten Victoria-Kaserne, Bodenstedtstraße 16, sind 25 Informationstafeln zu sehen. Diese machen ein eher unbekannteres Kapitel der Altonaer Stadtgeschichte einer breiteren Öffentlichkeit vor Ort zugänglich. Die Themen der Ausstellung sind u.a. die städtische und staatliche Polizei, die Biografien zweier Polizeipräsidenten, die Gebäudenutzung, das Wahlverhalten im Stadtteil, der vergessene Bürgerkrieg Anfang der 1930er Jahren, der Altonaer Blutsonntag, die politische Polizei und Gestapo, der Übergang in die Hamburger Polizei, die Hamburger Polizei unter britischer Besatzungsmacht und die Entnazifizierung nach 1945.
Das Beiheft 5 ist für 3,50 Euro plus 1,50 Versandkosten unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erhältlich. Alternativ können Hamburgerinnen und Hamburger es auch im Stadtteilarchiv Ottensen, Zeißstraße 28, 22765 Hamburg, T. 040-390 36 66 erwerben.

 

Beiheft 5: Polizeigeschichte Altonas 1923-1937Beiheft 5: Polizeigeschichte Altonas 1923-1937 
   

AKENS-Online, Materalien 1

 

Markus Oddey: Schleswig-Holsteinische Zeitungen und der Nationalsozialismus. Überblick und Kartografie. (PDF, 835 KB)

(Vgl. dazu auch Markus Oddey: "Tagtäglich unsere Weltanschauung in das Volk hineintragen. Die schleswig-holsteinische NS-Parteipresse und der Gauverlag. In: Informationen zur Schleswig-Holsteinischen Zeitgeschichte 50 (2008), = "Siegeszug in der Nordmark". Schleswig-Holstein und der Nationalsozialismus 1925-1950. Schlaglichter - Studien - Rekonstruktionen, S. 74-95.)

 Verlagsgebäude der NS-Presse  in Kiel, 1938  Foto: Nordische Rundschau 11.4.1938 Verlagsgebäude der NS-Presse in Kiel, 1938 Foto: Nordische Rundschau 11.4.1938
   

AKENS-Online, Materialien 2

 

Frank Omland: Der Provinziallandtag in Schleswig-Holstein 1919-1933 Entstehung, Aufgaben, Funktion
In dieser Sonderveröffentlichung des Akens wird auf acht Seiten das Selbstverwaltungsgremium beleuchtet, seine Bedeutung für die Provinz Schleswig-Holstein erläutert und seine parlamentarische Zusammensetzung dargestellt.
Die Geschichte des Provinziallandtags als einem Vorläufer des heutigen Landtages, seine Parlamentarier und seine Auflösung durch die Nationalsozialisten gehört noch zu den am wenigsten erforschten Teilen der Landesgeschichte.

 

ProvinziallandtagProvinziallandtag 
   

Beiheft 5 (2013)*

 

Hindenburg als Namenspatron für öffentliche Orte in Schleswig-Holstein. Das Beispiel Kiel und Sylt.

Dieses Beiheft enthält den Nachdruck des gleichnamigen Aufsatz von Nils Hinrichsen sowie ergänzend einen Bericht zu einem Namensvorschlag für das damalige Hindenburg-Ufer in Kiel.

Das Beiheft wurde anlässlich einer Debatte in der Kieler Ratsversammlung produziert und ist vergriffen.
*Es wurde irrtümlich ebenfalls mit der Reihennummer 5 versehen.

Beiheft 5Beiheft 5
   

Beiheft 6 (2014)

 

Der Haupttäter blieb verschont...
Zur Strafverfolgung der in den nordfriesischen Konzentrationslagern verübten NS-Gewaltverbrechen
ISHZ Beiheft 6 (2014), 64 Seiten, zahlr. Abb.

Das Beiheft 6 befasst sich mit der bundesrepublikanischen Vergangenheitspolitik und den juristischen Auseinandersetzungen um die Bestrafung der Täter aus den nordfriesischen Konzentrationslagern. Im Mittelpunkt stehen die Verfahren durch die  britischen Militärbehörden, einem niederländischen Gericht und dem Scheitern der Verfahren vor deutschen Gerichten. Das Beiheft ist der Reprint eines Aufsatzes aus der ISHZ 54 (2013). (Download hier)

Das Beiheft 6 (2014) kann zum Preis von 3,50 Euro und 1,50 Euro Porto und Verpackung bezogen werden. Info und Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Beiheft 6Beiheft 6
   

Beiheft 7 (2014)

 

"... zerstört den Glauben der Schüler an die jetzige Führung"
Dissens und Eigensinn: Wie der Reinbeker Lehrer Julius Schreck vom NS-Staat verfolgt wurde
ISHZ Beiheft 7 (2014), 70 Seiten, zahlr. Abb.

Das Beiheft 7 zeigt das Schicksal eines Reinbeker Studienrats auf, der sich nicht anpassen wollte. Nach kritischen Äußerungen kam es zu Ermittlungen der Gestapo und zu einer Verurteilung vor dem Sondergericht Kiel wegen "Heimtücke".

Der Einzelfall basiert auf umfangreichen Recherchen in den Quellenbeständen und zeigt insbesondere das schwierige Verhältnis eines Verfolgten auf, der in der Nachkriegszeit mit denselben Lehrkräften zusammenarbeiten musste, die vor 1945 gegen ihn ausgesagt hatten.

Das Beiheft 7 (2014) kann zum Preis von 3,50 Euro und 1,50 Euro Porto und Verpackung bezogen werden. Info und Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Beiheft 7Beiheft 7
   

AKENS-Online, Materialien 3

 

Frank Omland, Hitlers Wähler – das Beispiel Dithmarschen.
Ein Zwischenbericht zum Stand der historischen Wahlforschung zum Aufstieg der NSDAP in Dithmarschen 1924-1933

In den beiden Dithmarscher Landkreisen vollzog sich während der Weimarer Republik der Aufstieg der NSDAP früher und stärker als in anderen Regionen Schleswig-Holsteins und des Deutschen Reiches. Die bisherige Forschung hat dafür nur zum Teil Erklärungen liefern können. Deshalb sollen hier neuere Erkenntnissen der historischen Wahlforschung thesenartig dargestellt werden: Wählerwanderungen, die Wählerherkunft sowie die Hochburgen der politischen Parteien. 

online materialien 3 titelAKENS-Online, Materialien 3 

Kontakt

Der Autor ist sehr daran interessiert, Kontakt zu anderen Personen zu erhalten, die sich ebenfalls mit dem Thema Wahlen im Nationalsozialismus beschäftigen und dies auf möglichst kleinräumlicher Basis (Stimmbezirksebene) erforschen. Wer hierzu Hinweise geben kann oder selber dazu forscht, kann sich mit dem Autor unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! in Verbindung setzen. Herzlichen Dank.

Frank Omland, Jg. 1967, Dipl. Sozialpädagoge, gebürtiger Schleswig-Holsteiner, lebt in Hamburg und arbeitet dort in einer Beratungsstelle. Seit 1988 engagiert bei der Erforschung und Vermittlung der Geschichte der Weimarer Republik und des Nationalsozialismus in Kiel und Hamburg. Seit 1991 aktives Mitglied im Arbeitskreis zur Erforschung des Nationalsozialismus in Schleswig-Holstein e.V., seit 2003 im Vorstand. Forschungsschwerpunkte: Wahlen und Abstimmungen 1919-1938. Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Anmerkungen zu den relevanten Gebietsreformen in Schleswig-Holstein und Umgebung

Der Reichstagswahlkreis 14 (1919-1920) bzw. 13, Schleswig-Holstein, umfasste von 1919 bis 1937 im Kern das heutige Bundesland ohne Lübeck und einschließlich der Städte und Gemeinden im westlichen und östlichen Gebieten des heutigen Hamburg. Auch in der Weimarer Republik hat es verschiedene Gebietsreformen gegeben, so dass sich sowohl auf Gemeindeebene (insbesondere durch die Auflösung der Gutsbezirke Ende 1927), Eingemeindungen in die größeren Städte (Altona, Kiel) und Kreisgebietsreformen (Auflösung der Kreise Bordesholm und Auflösung des Inselkreises Helgoland, 1932) sich sowohl die Kreisgrenzen als auch die Anzahl der Kreise und Gemeinden im Untersuchungszeitraum veränderte.

Die wichtigsten Veränderungen waren in Kürze:

  1. Nach der Abstimmung 1920 kamen die nördlichen Teile Schleswig-Holsteins (Nordschleswig), d.h. im Kern die Kreise Hadersleben, Apenrade, Sonderburg, Teile von Tondern und kleinere Teile des Landkreises Flensburg zu Dänemark.
  2. Im Oktober 1932 wurde der Landkreis Bordesholm zugunsten der umliegenden Kreise Rendsburg, Plön und Segeberg aufgelöst und der seit 1922 eigenständige Kreis Helgoland kam zum Kreis Pinneberg.
  3. Die Zusammenlegung der Kreise Husum und Eiderstedt sowie der beiden Dithmarschen (1. Oktober 1932 bis 30. September 1933) wurde wieder zurückgenommen und hatte deshalb für die Abbildung der Wahlergebnisse in diesem Zeitraum keine Relevanz, auf Kreistagswahlebene hingegen schon. (Die Statistik des Deutschen Reiches für die damals stattfindenden Wahlen berücksichtigte diese Gebietsveränderungen nicht!).
  4. Lübeck gehörte bis 1937/38 nicht zum Reichstagswahlkreis Schleswig-Holstein, sondern zum Wahlkreis 35, Mecklenburg, war als eigenständiges Land (wie die Hansestädte Bremen und Hamburg) im Reichsrat vertreten und wählte eine eigenständige Bürgerschaft.
  5. Der oldenburgische Landesteil Lübeck (bzw. 1919: das Fürstentum Lübeck) gehörte zum Land Oldenburg und wählte entsprechend den dortigen Landtag mit, während eine Teilnahme an den preußischen Landtags- bzw. Provinziallandtagswahlen natürlich nicht stattfand. Auf Ebene der Reichstagswahlen gehörte der Landesteil Lübeck hingegen zum Reichstagswahlkreis Schleswig-Holstein.
  6. Im Zuge des Groß-Hamburg-Gesetzes vom April 1937 gingen die Stadtkreise Altona und Wandsbek sowie große Teile des Kreis Stormarn an Hamburg über; die bisher nicht zu Schleswig-Holstein zählende Stadt Lübeck, das Landgebiet Lübeck sowie der oldenburgische Landesteil Lübeck (in der Folge als Landkreis Eutin bezeichnet) gingen an Schleswig-Holstein. Hinzu kamen weitere kleinere Gebietsaustausche zwischen Preußen und Hamburg.

Sämtliche dieser Gebietsveränderungen führen dazu, dass es wahlstatistisch nur durch die Erstellung „fiktiver" Kreisgebiete und Gemeinden möglich ist, valide Vergleichseinheiten herzustellen, da ansonsten beim Vergleich der Gebiets- und Wahlkörper das Problem von Fehlschlüssen auftreten kann.

 

Statistik

Redaktioneller Hinweis:
Der folgende Text befindet sich in der Überarbeitungsphase, da sich der Forschungsstand und der Stand der statistischen Erhebung seit der letzten Aktualisierung im Juni 2005 stark verändert hat. Aufgrund von Arbeitskapazitäten kann derzeit noch nicht abschließend gesagt werden, wann sämtliche Teile der hier angekündigten Veränderungen ins Netz gestellt werden können. Bei Fragen bitte im Zweifelsfalle direkt an den Verfasser wenden (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!). Diese Datenbank unterliegt dem Datenbankschutzrecht. Jede gewerbliche Nutzung ebenso wie die Vervielfältigung (Spiegeln auf fremden Servern) - auch zur Verwendung im (akademischen) Unterricht - ist nur nach Rücksprache mit dem Autor erlaubt. Stand: August 2009

 

Wahlstatistische Datenbank für Schleswig-Holstein 1919-1938

A. Wahlen zur verfassungsgebenden Nationalversammlung, 19. Januar 1919  (Absolute Zahlen)

Tabelle

 

  Wahl-
berechtigte
Abgegebene
Stimmen

SPD
(Legien)

USPD
(Herz)
DDP
(Waldstein)
DVP
(Runkel)
SHBLD
(Thomsen)
DNVP
(Oberfohren)
CVP
(Lau)

Schleswig-Holstein,
Wahlkreis 14

k.A.

808053

370384

27301 219579 61819 57913 62950 8107

Gesamt laut Akte

k.A.

807121

369406

27337 219429 62968 58018 61841 8122
 

 

 

 

           
Altona

122828*

95885

51749

8143 24148 6165 2 3953 1725
Apenrade

16517**

5458

1615

1 1924 615 646 633 24
Bordesholm

k.A.

22905

11783

1056 4206 954 3278 1396 232
Eckernförde

k.A.

22470

9247

2119 5852 1170 2079 1925 78
Eiderstedt

8194*

7093

1967

712 2460 264 1210 471 9
Flensburg

38758**

33780

18335

299 10668 3279 87 846 266
Flensburg-
Land

22673**

20522

5036

33

3552 1597 9200 1081 26
Fürstentum
Lübeck

23615**

21119

10670

145 5258 279 129 4424 214
Hadersleben

29936*

7318

2588

0 1461 1654 443 1103 69
Husum

k.A.

19700

4297

48 7737 1005 4655 1799 159
Kiel

156513*

125746

63202

9624 30125 12309 55 7738 2793
Lauenburg

k.A.

24598

10450

799 7952 538 709 4005 145
Neumünster

23400**

19971

12201

257 5531 800 7 560 615
Norder-
dithmarschen

23903**

20300

8634

49 6446 2046 2447 637 41
Oldenburg

27609**

19193

9218

0 4201 1290 954 3520 10
Pinneberg

k.A.

69963

33396

1453 21868 5809 1137 5885 415
Plön

29206**

24654

11830

533 3916 2809 500 5007 59
Rendsburg

k.A.

35719

15206

45 6551 1809 9814 2024 270
Schleswig

41082**

33444

8927

47 11338 2769 8947 1266 150
Segeberg

23726**

22085

8847

20 5745 2555 3035 1864 19
Sonderburg

19966**

4746

1720

1 1839 912 49 206 19
Steinburg

49669**

40167

18787

199 11618 3575 2985 2903 100
Stormarn

k.A.

42677

22558

1028 11360 2159 946 4174 452
Süder-
dithmarschen

k.A.

27281

11585

29 9620 1955 2403 1670 19
Tondern

?

20330

4036

9 9659 2523 2301 1793 9
Wandsbek

22771**

19897

11522

688 4394 2131 0 958 204

 

Kontakt

Der Autor ist sehr daran interessiert, Kontakt zu anderen Personen zu erhalten, die sich ebenfalls mit dem Thema Wahlen im Nationalsozialismus beschäftigen und dies auf möglichst kleinräumlicher Basis (Stimmbezirksebene) erforschen. Wer hierzu Hinweise geben kann oder selber dazu forscht, kann sich mit dem Autor unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! in Verbindung setzen. Herzlichen Dank.

Frank Omland, Jg. 1967, Dipl. Sozialpädagoge, gebürtiger Schleswig-Holsteiner, lebt in Hamburg und arbeitet dort in einer Beratungsstelle. Seit 1988 engagiert bei der Erforschung und Vermittlung der Geschichte der Weimarer Republik und des Nationalsozialismus in Kiel und Hamburg. Seit 1991 aktives Mitglied im Arbeitskreis zur Erforschung des Nationalsozialismus in Schleswig-Holstein e.V., seit 2003 im Vorstand. Forschungsschwerpunkte: Wahlen und Abstimmungen 1919-1938. Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!