Das "Arbeitserziehungslager Nordmark"

Von Martina Richter

Die folgende Hausarbeit wurde 2008/2009 im Rahmen eines Proseminars im Fach Geschichte der Christian-Albrechts-Universität Kiel geschrieben. Sie fasst zum einen den Stand der Forschung zum ehemaligen Arbeitserziehungslager in Kiel anhand der Literatur - insbesondere der Dissertation von Detlef Korte - zusammen und zum anderen geht sie ausführlich auf die Diskussion über die Forderung nach einer Gedenk- und Forschungsstätte in Kiel in den 1980er und frühen 1990er Jahren ein. Die dazu gesammelten Informationen und Dokumente aus dem Stadtarchiv Kiel gehen über das hinaus, was Detlef Korte in seiner Dissertation 1991 dazu veröffentlicht hat. Der AKENS e.V. hat sich deswegen in Rücksprache mit Martina Richter entschlossen diese Hausarbeit auf unserer Website zu veröffentlichen.

Hausarbeit von Martina Richter (1,2 MB)