Heft 14: Dezember 1988 (vergriffen)

Info 14 Titelbild: Zeichnung zum Seminar 50 Jahre danach: Judenpogrome in Schleswig-Holstein 1938

Inhalt

  • Aufsatz
    • Klaus Bästlein:
      Was ist ein Menschenleben wert? Zur Praxis der Entschädigung jüdischer NS-Opfer aus Berlin-Neukölln nach 1945 (S. 4-24)
  • Berichte
    • Detlef Korte:
      5 Jahre AKENS – Eine Bilanz (S. 24-29)
    • Klaus Bästlein:
      50 Jahre danach: Seminar zu den Judenpogromen (S. 29-43)
  • Rezensionen
    • Gerhard Hoch:
      Brüderschaft und 3. Reich
    • Gerhard Hoch: Hans Dössel: Barmstedt. Geschichtliche Schau
    • Willy Klawe:
      Beate Meyer/Joachim Szodrzynski: Vom Zweifeln und Weitermache. Fragmente der Hamburger KPD-Geschichte. Festschrift für Helmuth Warnke zum 80. Geburtstag.
  • Neue Literatur
  • Mithilfe erbeten
  • Neue Mitglieder
  • Pressespiegel
  • Mitarbeiterverzeichnis